Wie gewöhne ich ihm das rauchen ab?

S

Benutzer

Gast
also, mein freund raucht und ich nicht. mich stört es deshalb, wenn er raucht. irgendwie hab ich nachher einen zigarettengeschmack im mund, wenn wir uns geküßt haben...naja...und das schmeckt dann nun wirklich nit so toll. habt uhr n paar tips, wie ich ihm das rauchen abgewöhnen kann?
 
zuletzt vergeben von
stubsi

Benutzer3988 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt drauf an, ob er überhaupt aufhören will. Wenn er nicht einsieht, dass er sich und dir damit schadet, hast du wohl auch keine Chance. Schenk ihm vielleicht mal das Buch "Endlich Nichtraucher" von Allen Carr. Darin wird ihm ziemlich deutlich erklärt, wie dumm er ist, dass er raucht. Ich kenn einige, die danach aufgehört haben.
 
zuletzt vergeben von
Lissy_20

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
das ist natürlich dumm, das er raucht und du nicht. ich rauch selber und mein freund auch. vielleicht solltest du immer kaugummi dabei haben für ihn. und wenn ihr bei euch zu hause seit kann er sich ja nochmal die zähne putzen. (unterwegs geht das ja schlecht) hast du ihn schon gesagt, das dich der geschmack stört? erstmal würde ich ihn fragen, ob er bereit wäre aufzuhören.

gruß lissy
 
zuletzt vergeben von
Rapunzel

Benutzer1789  (39)

Sehr bekannt hier
Will er denn aufhören??? Ansonsten hast wohl kaum chancen das wirklich zu schaffen, ausserdem würde ich nie von meinem freund verlangen, dass er für mich aufhört zu rauchen, weil nur wenn er von selbst wirklich will, kann er es schaffen. :smile:
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
@süßemaus85

eine Frage, er hat doch bestimmt schon geraucht bevor du mit ihm zusammen warst oder? Ich verstehe nicht warum du dir das jetzt erst vor Augen führst. Also meine Freundin raucht auch, ich nicht! Da ich es vorher wußte, macht es mir aber nichts aus. Natürlich wäre es schöner wenn sie nicht raucht aber deshalb versuche ich nicht zwanghaft sie davon abzubringen. Wenn es nicht von ihr kommt, dann halt nicht.

Greetz, Gerome
 
zuletzt vergeben von
B

Benutzer

Gast
Du kannst ihm abgewöhnen dich zu küssen wenn er geracht hat, indem du ihn einfach nicht lässt. Er kann doch weiterrauchen, aber wenn ihr euch küssen wollte, dann soll er vorher was für den guten Atem tun.
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer

Gast
also, ich glaube kaum, daß mein freund aufhören will...aber er weiß ja selber (hm, und alle anderen raucher werden das ja auch wissen), daß es ungesund ist. ich hab mal einfach im internet ein paar sachen gespeichert. :zwinker: die werd ich meinem freund mal einfach zeigen.
 
zuletzt vergeben von
M

Benutzer1559  (36)

Sehr bekannt hier
Also wenn er von sich selbst aus net aufhörn will, dann wird er das auch net schaffen!
Achja wie meinst du das mit Sachen aus dem Net?!
Ich muss dir leider sagen das mich Bilder von gewissen Raucherbeinen und zerfressenen schwarzen Lungen auch net vom Rauchen abhalten, da beisst man bei mir auf Granit!
Achja wegen dem küssen und so, wie wärs wenn er nach dem Rauchen nen Kaugummi kaut oder so'n komisches Mundspray benutzt, mach ich nachdem ich Alkohol getrunken hab nämlich auch, weil mein Schatz das net mag wenn ich nach Alk schmeck.
 
zuletzt vergeben von
daedalus

Benutzer2191  (43)

Teammitglied im Ruhestand
wie die anderen schon sagten, das geht nur, wenn er das will. wie du ihn aber vielleicht ein bisschen überzeugen könntest, dass das für dich nicht schön ist: küss ihn halt nur, wenn er irgendwie dafür gesorgt hat, dass er nicht mehr nach zigarette schmeckt, sprich kaugummi oder zähne putzen.

wobei ich finde, dass das gar nicht soo schlimm schmeckt.
 
zuletzt vergeben von
T

Benutzer261  (40)

teuflisch gute Beiträge
Tztztz, einen hartgesottenen Raucher bringt man auch mit grausamen Fakten über diverse Folgekrankheiten und dem ganzen Blabla net dazu, aufzuhören. Er wird dich anlächeln, "jaja weiß ich und is mir egal" sagen und weiterrauchen (außer er is leicht manipulierbar - schlechter Charakterzug).

Ich find nebenbei diesen "küss ihn net, wenn er geraucht hat" ziemlich riskant. Es is eigentlich ein Eigentor. Ich hatte mal einen Freund, der sich eingebildet hat, mir so das Rauchen abzugewöhnen.
Er hat mich nimmer geküßt, wenn ich geraucht hab (egal wieviel Kaugummi ich mir eingeworfen hab) und ich hab ihm den Sex vergweigert, weil er mich nicht küssen wollt *hehehe*.
Tjaja, jeder kann sich ausmalen, was passiert is, nachdem zwei Sturschädeln zusammengeprallt sind.
Ich find sowas nämlich nuuur provozierend und net heilend.

Wenn er net aufhören will, dann wird ers auch net tun. Bzw wenn ers tut, wird er eh immer wieder rückfällig.
 
zuletzt vergeben von
B

Benutzer

Gast
Gleich mal vorweg: DU kannst ihm NICHT das Rauchen abgewöhnen, denn nur, wenn er es auch wirklich selber will, gibt es eine Chance, dass er es durchhält und nicht mehr raucht. Das mit dem Küsse verweigern ist auch keine tolle Idee, sonst sagt er dir eines Tages, dass er aufgehört hat und raucht dann doch heimlich weiter und das willst du doch auch nicht oder? Das beste ist wirklich warten, bis er von selbst drauf kommt, alles andere bringt nichts!
 
zuletzt vergeben von
F

Benutzer1863  (44)

Ex-Moderator
Ich denke wie die mehrheit hier :smile:

Wenn er es nicht wirklich will wird er es auch nicht schaffen aufzuhören!

Ich habe bestimmt schon zwanzig versuche hinter mir gehabt *g* Und immer wieder angefangen zu Rauchen....weil ich immer wieder mir festgelegt hatte nur für eine kurze Zeit damit aufzuhören! Aber am ende ärgerte ich mich doch das ich wieder angefangen hatte <bg>

Naja nun bin ich seit Feburar diesen Jahres Nichtraucher und das wo ich doch mal fast 2 Päckchen am Tag Rauchte
:eek:

Aber ich habe es auch nur geschafft weil ich es wirklich wollte, und ich habe auch keinen zwang mehr mal wieder eine zu Rauchen :zwinker:

Dein Schatz muß es alleine wollen

Gruß Frankfurter
 
zuletzt vergeben von

Ähnliche Themen

Funksoulbrother
Antworten
81
Aufrufe
2K
Funksoulbrother
Funksoulbrother
A
Antworten
5
Aufrufe
726
SAMSARA
SAMSARA
K
Antworten
15
Aufrufe
772
O
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren