• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

Kondom Wie geht ihr mit dem Lusttropfen um?

Mister0
Benutzer213605  (19) Ist noch neu hier
  • #1
Hey Leute, da ich noch relativ unerfahren bin und ich zu diesem Thema auch nach langer Suche nicht wirklich etwas im Internet gefunden habe, habe ich mich dazu entschlossen mein Eigenes zu eröffnen. Da man bei dem Thema Verhütung ja sowieso nicht genug sparen kann dachte ich mir, vielleicht freut sich früher oder später ja jemand über genau diesen Beitrag hier. ^^

Also meine Frage ist eigentlich relativ einfach, wie man oben schon sieht, zwar:

Wie geht ihr mit dem Thema Lusttropfen bei Verhütung mit Kondom um?

Meine Freundin und ich verhüten nur mit Kondom und beim Vorspiel kommt es ab und zu zum sogenannten „Lusttropfen", dieser verschmiert sich dann natürlich meistens in der Unterhose wodurch ich ein bisschen verzweifelt bin. Ich möchte nicht das irgendwo Spermien hängen bleiben welche dann anschließend in die Scheide gelangen könnten. Wie handhabt ihr das? Sollte ein Lusttropfen da sein, zieht ihr das Kondom einfach drüber und schließt ihn sozusagen in der Innenseite des Kondoms ein? Oder wischt ihr bevor der Akt und das Kondom Überziehen beginnt den Penis und Hände nochmal mit einem Taschentuch oder gar feuchten Lappen (Feuchttücher) trocken? Einige meinten man sollte das Kondom schon während des Vorspiels überziehen aber da ich ein extrem „sensibler" Mensch bin und meist schon das leichteste Küssen und ausziehen der Klamotten reicht das der Lusttropfen erscheint, ist das für mich leider auch keine Lösung.

Ich würde mich riesig über Eure Ratschläge und Meinungen freuen.
 
ShanDei
Benutzer195361  (51) Verbringt hier viel Zeit
  • #2
Wie geht ihr mit dem Thema Lusttropfen bei Verhütung mit Kondom um?
Ich kann dich verstehen, daß ich zu jenen gehöre, die davon bei Erregung schon weit vorher recht viel produziere.

Die Lösung ist einfach, doof und unsexy: bevor das Kondom drüber kommt, alles andere sauber machen so gut es geht.
 
Mister0
Benutzer213605  (19) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #3
Die Lösung ist einfach, doof und unsexy: bevor das Kondom drüber kommt, alles andere sauber machen so gut es geht.
Dankeschön für die schnelle Antwort ^^
Und da nehme ich dann am besten Feuchttücher? Oder reicht ein einfaches Taschentuch, denn ich muss die Spermien ja eigentlich trocken wischen? Da muss ich ja dann auch drauf acht geben das ich nicht ausversehen das weggewischte aus dem Tuch wieder in meine Hände schmiere.
 
M
Benutzer213298  (68) dauerhaft gesperrt
  • #4
Feuchttücher lass mal weg, die sind garnicht gut für die Eichel zuviel Chemie
 
P
Benutzer201603  Öfter im Forum
  • #6
Nur Taschetuch (Stoff) / Handtuch reicht. Sobald es trocken ist wäre ein Spermium nicht mehr zeugungsfähig.
Die Chemie der Feuchttücher könnte auch dem Kondom schaden.
Vorsicht mit „Tempo“Taschentücher, die können „übel“ mit der Eichel verkleben.

Lusttropfen enthalten normalerweise keine Spermien. Aber es kann sein, das darin trotzdem Spermien einer vorhergegangenen Ejakulation enthalten sind.
Also sie sind nicht so gefährlich wie verschmiertes Sperma aber leider auch nicht ganz sicher.

Dein Problem kenne ich aber auch, besonders bei langem Vorspiel wo meine Finger auch von ihr feucht sind und irgendwann kann man es nicht mehr auseinanderhalten. Deshalb haben wir so ne Regel, die Finger bleiben immer beim Anderen und vor dem Kondom überziehen wische ich bei mir die Finger und den Penis trocken.
Danach sind die weiteren Lusttropfen ja im Kondom. Wenn es da dann zu viel wird, bleibt nur wechseln.
 
Nevery
Benutzer72433  Planet-Liebe ist Startseite
  • #7
Stoff oder Küchenkrepp nehmen, sowohl Taschentücher als auch Kosmetiktücher als auch Klopapier neigen dazu, furchtbar zu kleben.
 
ShanDei
Benutzer195361  (51) Verbringt hier viel Zeit
  • #8
Stoff oder Küchenkrepp nehmen, sowohl Taschentücher als auch Kosmetiktücher als auch Klopapier neigen dazu, furchtbar zu kleben.
Taschentücher gehen, Küchenkrepp find ich auf der Haut unangenehm und
ja
Klopapier geht gar nicht!
 
P
Benutzer201603  Öfter im Forum
  • #9
Also Papiertaschentücher können wirklich so ein Sexkiller oder Lachfaktor sein. Nur mal schnell die feuchte Eichel abwischen und dann ist man „ewig“ beschäftigt sie wieder von der Haut zu pulen.
Bis das dann erledigt ist, muss man ihn fürs Kondom erst wieder steif bekommen
 
Laria
Benutzer213513  (33) Ist noch neu hier
  • #10
Wenn du das Kondom über deinen Penis ziehst, ohne vorher den Tropfen abgetupft zu haben, kann nichts passieren. Er ist ja eingeschlossen. Wenn es dir unangenehm ist tupfe die Eichel kurz ab.
 
ShanDei
Benutzer195361  (51) Verbringt hier viel Zeit
  • #11
ShanDei
Benutzer195361  (51) Verbringt hier viel Zeit
  • #12
Wenn du das Kondom über deinen Penis ziehst, ohne vorher den Tropfen abgetupft zu haben, kann nichts passieren.
Jein! Dann musst Du aber irgendwie sicherstellen, daß davon wirklich nirgendswo anders was ist (Hände etc.). Das geht schneller als man denkt in der Hitze des Gefechts.
 
P
Benutzer201603  Öfter im Forum
  • #13
Jein! Dann musst Du aber irgendwie sicherstellen, daß davon wirklich nirgendswo anders was ist (Hände etc.). Das geht schneller als man denkt in der Hitze des Gefechts.
Ja genau und wenn man dann nicht vorsichtig ist verteilt man den Lusttropfen außen am Kondom

Wenn sie vorher schon gut mit der Hand gespielt hat ist ja meist der Schaft und nicht nur die Eichel mit Lusttropfen verschmiert
 
Laria
Benutzer213513  (33) Ist noch neu hier
  • #14
Jein! Dann musst Du aber irgendwie sicherstellen, daß davon wirklich nirgendswo anders was ist (Hände etc.). Das geht schneller als man denkt in der Hitze des Gefechts.
Das wird nun aber Schräubchenkunde. Klar sollte man nicht den Tropfen mit bloßen Fingern abwischen, um dann direkt mir diesen Fingern die Frau vaginal penetrieren.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Laria
Benutzer213513  (33) Ist noch neu hier
  • #16
J
Benutzer213323  (42) Ist noch neu hier
  • #18
Als wir früher noch Kondome genutzt haben, hat meine Frau meist recht früh schon bei der Vorarbeit mit der Hand das Gummi übergestreift. Später fehlte häufig dafür die Selbstbeherrschung auf beiden Seiten…
 
Zuletzt bearbeitet:
halbleiter
Benutzer70365  Meistens hier zu finden
  • #19
Übrigens bestehen Lusttropfen idR. nur aus Sekret und enthalten keine Samenzellen. Garantie dafür gibt es jedoch nicht. Bei mir ist da selten so viel feucht, dass ich was abwischen müsste. Es schadet aber nicht.
 
Laria
Benutzer213513  (33) Ist noch neu hier
  • #20
Übrigens bestehen Lusttropfen idR. nur aus Sekret und enthalten keine Samenzellen. Garantie dafür gibt es jedoch nicht. Bei mir ist da selten so viel feucht, dass ich was abwischen müsste. Es schadet aber nicht.
Es gibt keine Garantie dafür....Das ist richtig!
Die Wahrscheinlichkeit, durch einen Lusttropfen, der an der Luft war und nicht direkt vaginal aufgenommen wurde ist sehr gering. Trotzdem sollte man sa sehr aufpassen beim Sex. Übertragbare Krankheiten sind auch immer ein Thema
 
halbleiter
Benutzer70365  Meistens hier zu finden
  • #21
Laria Laria das sind nur Fakten, genauso wie es nichtmal jedes 100.000ste Spermium ans Ziel schafft, sind aber auch viele Millionen bei einem Erguss. Die Chancen vom Lusttropfen schwanger zu werden, sind extrem gering / kaum existent. Ich würde aber auch lieber auf Nummer Sicher gehen, ganz einfach weil man besser schläft, wenn nichts passiert sein kann.

Aufruf zum Leichtsinn sollte das jedenfalls keiner sein.
 
A
Benutzer211087  (34) Ist noch neu hier
  • #23
Meistens am Eichelkranz verreiben (lassen), manchmal über den Finger auf die Zunge geben (lassen).
 
?
Benutzer209080  (21) Klickt sich gerne rein
  • #24
Wenn du das Kondom über deinen Penis ziehst, ohne vorher den Tropfen abgetupft zu haben, kann nichts passieren. Er ist ja eingeschlossen. Wenn es dir unangenehm ist tupfe die Eichel kurz ab.
Dann kommt gleich neues nach, abtupfen bringt nichts. Und warum sollte es unangenehm sein, es ist natürliches Gleitgel.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren