Wie geht es nun weiter ? Rat gesucht !

Benutzer18663  (81)

Benutzer gesperrt
Da gibt es jetzt weiter nichts zu raten als das, was du wohl bereits weißt: abwarten. und das kann lange dauern, dass eine Frau mit dem Lover von davor fertig ist. Nicht drängen, einfach toter Mann spielen, so schwer es auch fällt.
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Hi,

uff.. schwierige Situation.. du hängst irgendwie in der Luft...

Also in der Zeit, in der sie in ihrer heimat war udn ihr zusammengekommen seid, war alles schön und harmonisch? bis auf diesen kleinen streit (um was ging es dnen da? was sollst du verändern? - muss ja schon was wichtiges sein, wnen es n trennungsgrund sein könnte..)

Habt ihr euch denn in dieser Zeit drüber unterhalten, wie ihr das mit der Fernbeziehung machen wollt? Also wie oft ihr euch sehen können werdet? Wie ihr das macht mit dem Besuchen (abwechseln)? Ob ihr oft telefonieren wollt? wie ihr euch nah bleiben wollt?

Irgendwie finde ich es schon seltsam, dass sie zwar sagt, sie liebt dich, und dich aber andererseits nicht zu vermissen scheint, dich nicht sehen will, nicht mit dir reden will über ihren alltag, ihre sorgen .. und dass sie diese sache mit ihrem mitbewohner so sehr mitzunehmen scheint finde ich auch seltsam.. oki, sie hatte sowas wie ne freundschaft mit sex mit ihm.. aber ihr muss doch klar gewesen sien, dass er mal ne freundin haben wird.. damit muss sie zurechtkommen lernen.. eigentlch müsste sie doch voll schmetterlinge im bauch haben wegen dir und eurer liebe.. und sich auf eure liebe und eure beziehung konzentrieren..

Ihr seid noch nicht so lange zusammen, aber da muss man doch schon so ein vertrauen zueinander entwickelt haben, dass man mit dem partner über seine sorgen reden kann.. sie schließt dich da ja grad völlig aus.. du würdest sie ja sicher auch unterstützen, wnen sie irgendwelche probleme und sorgen hat..

Natürlich würde ich ihr vermutlich Zeit geben, sich bei dir zu melden udn dir zu erklären, was los ist udn was für sorgen sie hat.. aber irgendwann musst du mal bescheid wissen, was los is..

Wie is euer kontakt dnen jetzt? meldet sie sich bei dir oder is funkstille wenn du dich nicht meldest?

Lg und kopf hoch
elfe




.
 

Benutzer117476 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,

uff.. schwierige Situation.. du hängst irgendwie in der Luft...

Also in der Zeit, in der sie in ihrer heimat war udn ihr zusammengekommen seid, war alles schön und harmonisch? bis auf diesen kleinen streit (um was ging es dnen da? was sollst du verändern? - muss ja schon was wichtiges sein, wnen es n trennungsgrund sein könnte..)

Habt ihr euch denn in dieser Zeit drüber unterhalten, wie ihr das mit der Fernbeziehung machen wollt? Also wie oft ihr euch sehen können werdet? Wie ihr das macht mit dem Besuchen (abwechseln)? Ob ihr oft telefonieren wollt? wie ihr euch nah bleiben wollt?

Irgendwie finde ich es schon seltsam, dass sie zwar sagt, sie liebt dich, und dich aber andererseits nicht zu vermissen scheint, dich nicht sehen will, nicht mit dir reden will über ihren alltag, ihre sorgen .. und dass sie diese sache mit ihrem mitbewohner so sehr mitzunehmen scheint finde ich auch seltsam.. oki, sie hatte sowas wie ne freundschaft mit sex mit ihm.. aber ihr muss doch klar gewesen sien, dass er mal ne freundin haben wird.. damit muss sie zurechtkommen lernen.. eigentlch müsste sie doch voll schmetterlinge im bauch haben wegen dir und eurer liebe.. und sich auf eure liebe und eure beziehung konzentrieren..

Ihr seid noch nicht so lange zusammen, aber da muss man doch schon so ein vertrauen zueinander entwickelt haben, dass man mit dem partner über seine sorgen reden kann.. sie schließt dich da ja grad völlig aus.. du würdest sie ja sicher auch unterstützen, wnen sie irgendwelche probleme und sorgen hat..

Natürlich würde ich ihr vermutlich Zeit geben, sich bei dir zu melden udn dir zu erklären, was los ist udn was für sorgen sie hat.. aber irgendwann musst du mal bescheid wissen, was los is..

Wie is euer kontakt dnen jetzt? meldet sie sich bei dir oder is funkstille wenn du dich nicht meldest?

Lg und kopf hoch
elfe




.
hey,

ja harmonisch war es. der grund, warum ich das problem nicht genauer aufgeführt habe, war, weil ich hier keine grundsatzdiskussion über richtig/falsch haben wollte, der streitpunkt war, dass ich vegan lebe, sie aber noch ab und zu fleisch isst, aber so langsam versucht davon weg zukommen. ich war ihr wohl manchmal zu forsch in meiner reaktion wenn es um dieses thema ging und hab ihr aber gesagt, dass ich inzukunft mer verständnis haben werde, wenn sie die sache in ihrem tempo angeht, was sie, wie sie mir versichert hat, auch so akzeptiert hat.

was wir vorher abgesprochen haben, war, dass sie, da sie ihre eltern sowieso besuchen will, alle 2-3 wochen zurück kommt und in der zwischenzeit werd ich dann mal zu ihr kommen. also so, dass wir uns ungefähr alle 2 wochen sehen können.
wir haben auch vorher nich allzu oft telefoniert, da wir uns ja noch regelmäßig gesehen haben, da dieses sehen aber wegfällt dachte, dass es eigentlich selbverständlich ist, dass wir zumindest jeden zweiten tag telefonieren, explizit darüber geredet haben wir jedoch nicht.

sie sagte mir, dass ihr nicht genug zeit bleibt mich zu vermissen, da sie mit ihren gedanken immer woanders ist und ihr leben an der uni einfach zu schnelllebig ist, da sie wenn sie keine uni hat immer irgendwas mit freunden in bars, clubs kneipen etc macht.
ich denke, dass sie mit mir nicht reden will über teile ihrer probleme ist, dass sie denkt es verletzt mich evtl, die sache mit ihrem ehemaligen lover wollte sie mir auch zu erst nicht erzählen und meinte, sowas wolle ich gar nicht hören, nur auf mein drängen hin hat sie es mir dann erzählt.

grade das seh ich auch so, dass ihr unsere liebe ja eigenntlich das glück und die freude bringen sollte, die sie ja in so einer sex beziehung nicht hat. aber sie meintte sogar, dass sie nie mit ihm zusammen sein wollte, dass sie ihn hätte "haben" können, aber nicht wollte. von daher ist es für mich erst recht schwer zu begreifen, warum sie solche probleme damit zu haben scheint.

also, das mit dem ich liebe dich, war ihre letzte nachricht heute, als reaktion auf meine nachricht mit dem inhalt, dass sie sich erst bei mir melden soll wenn sie sich über ihre gefühle im klaren ist. und das ist noch nicht lange her, das wr noch heute. nur war es in letzter zeit schon so, dass nur eine reaktion auf meine aktion kam, nie umgekehrt, bis auf eine situation, in der ich absichtlich abgewartet habe um zu sehen ob si sich meldet, dann kam um 15 uhr ein "Hi ^-^" und ab da wars dann wieder mein part sich um die aufrechterhalung der konversation zu kümmern. ich war den tag zuvor nämlich gesundheitlich sehr angeschlagen, aber nichtmal nach meinem gesundheitlichen zustand hatte sie sich erkundigt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren