Wie gehe ich am besten den nächsten Schritt...

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,

ich hätte mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich (M,25) habe vor ca. 2Monaten ein Mädchen (21) kennengelernt. Wir hatten dann auch Ende Januar ein erstes Date, waren essen und was trinken, welches auch sehr schön verlief.
Sie war dann für einen Monat vor ihrem Studienbeginn in ihrer Heimat ca. 400km entfernt, daher hatten wir zwischenzeitlich nur Kontakt über Chat.
Wir schreiben uns nicht jeden Tag aber alle paar Tage mal und haben auch schon paar mal telefoniert.
Seit sie wieder hier ist haben wir uns letzte Woche noch ein zweites mal getroffen.
Bis jetzt kam es aber noch zu keinem richtigen Kuss oder näheren Berührungen oder dergleichen. (Bis auf Wangenkuss bei Begrüssung)

Das ist auch der Grund meiner Frage.
Normalerweise habe ich eigentlich kein Problem damit einem Mädchen näher zu kommen aber bei ihr ist das irgendwie anders. Ich habe schon das Gefühl, dass ich sie sehr gerne mag und mir mit ihr mehr vorstellen könnte. Es passiert bei mir äusserst selten, dass mir ein Mädchen so gut gefällt wie sie. Vielleicht lässt mich das ein wenig verkrampfen.

Ich denke sie ist von der Art jetzt auch jemand der etwas Zeit braucht und bei der ich nicht allzu forsch vorgehen sollte. Trotzdem sollte ich meines Erachtens den nächsten Schritt tun sonst könnte es vielleicht passieren, dass ich in eine Freundschaft abrutsche.
Ich habe ihr zwar schon mehrere Andeutungen gemacht, dass sie mir gefällt das war allerdings alles, aber wir haben uns wie gesagt auch erst zweimal persönlich getroffen mit Aufgrund ihres Heimaturlaubs recht langer Pause von ca. einem Monat dazwischen.
Sie selbst zeigt zwar auch Interesse, hat sich schon öfter von selbst gemeldet, Antwortet immer sofort, hat treffen gleich immer zugesagt, hat über meine Spässe gelacht, hat beim Date auch an ihren Haaren rumgespielt, etc... Sie hat bis jetzt bis darauf aber sonst recht wenig gezeigt.
Sie ist obwohl sehr hübsch denke ich auch niemand der sich oft mit Jungs trifft, obwohl sie sehr extrovertiert und offen ist. Ihre letzte Beziehung ist auch schon etwas her. (Sie ist vom Sternzeichen her Waage und meines Erachtens trifft die Beschreibung der Waage-Frau auf sie auch ziemlich genau zu, hat sie auch selber gemeint. Dass sie z.B. jmd ist dem es schwer fällt Entscheidungen zu fällen und oft nicht weiss was sie machen soll)

Jetzt ist meine Frage an euch, was meint ihr?
-Hätte ich bis jetzt mehr zeigen sollen bzw. forscher herangehen sollen oder bewerte ich das ganze über und es läuft alles normal?
-Wie kann ich am besten herausfinden ob sie sich mit mir auch mehr vorstellen kann bzw. dass sie etwas aus sich herauskommt? Soll ich sie darauf ansprechen oder zumindest das Gesprächsthema in diese Richtung führen oder einfach beim nächsten Treffen auf Tuchfühlung gehen und sie spontan küssen (was mir wie gesagt bei ihr seltsamerweise viel schwerer fällt als sonst)
-Wie führe ich die Unterhaltung am besten in die richtige Richtung?

Ich werde heute Abend wieder mit ihr telefonieren.
Wäre euch für ein paar hilfreiche Meinungen und Tipps sehr dankbar!
 

Benutzer152140  (32)

Klickt sich gerne rein
Hi :smile:

guck mal, das Ding ist doch, dass du Angst hast, es entweder bei ihr zu verkacken oder in der friendzone zu landen. Zweiteres willst doch bestimmt eh nicht, also probier dein Glück und ganz wichtig: stress dich nicht zu sehr.

Hätte ich bis jetzt mehr zeigen sollen bzw. forscher herangehen sollen oder bewerte ich das ganze über und es läuft alles normal?

Ihr habt euch zwei mal getroffen und es ist noch "nicht's passiert"? Nein, du bist nicht zu zurückhaltend, das ist doch total okay!

Wie kann ich am besten herausfinden ob sie sich mit mir auch mehr vorstellen kann bzw. dass sie etwas aus sich herauskommt? Soll ich sie darauf ansprechen oder zumindest das Gesprächsthema in diese Richtung führen oder einfach beim nächsten Treffen auf Tuchfühlung gehen und sie spontan küssen (was mir wie gesagt bei ihr seltsamerweise viel schwerer fällt als sonst)

Jeder ist anders. Aber für viele Frauen ist es ein No-Go in dieser Hinsicht den ersten Schritt zu machen. Also, mach du ihn. Das heißt ja nicht, dass du forsch sein musst. Mach es schön und achte dabei darauf, dass sie sich nicht unwohl fühlt. Und auch dass du dich wohl fühlst. Ich denke mit 25 hast du bestimmt ein Gespür dafür, wie man das anstellt und steckst ihr nicht wild deine Zunge in ihren Rachen. Das wird schon! :smile:

Wie führe ich die Unterhaltung am besten in die richtige Richtung?

Klar könntest du sagen "du, ich hätte jetzt total Lust, dich zu küssen", aber es ist nicht zwingend notwendig diesen Schritt durch Worte vorzubereiten. Und wenn du selber nicht die passenden Worte dazu findest, wirst du es ohnehin nicht natürlich rüberbringen können, oder?

Off-Topic:
Nebensächlich, aber von allen Mädchen, mit denen bei mir jemals zu einem Kuss kam, gab es nur eine einzige, die in der Hinsicht den entscheidenden Schritt selbst gemacht hat. Bei den anderen war ich mir in der Regel auch unsicher bis zu dem Moment, in dem ich endlich den Mut aufbringen konnte. Nachträglich haben sie aber eigentlich alle gesagt, sie würden diesen Schritt niemals selbst machen wollen. Sie hätten stattdessen eindeutige Zeichen gesendet. (Die waren für mich scheinbar schwer zu registrieren :grin:. Ich denke viele Typen verstehen unter deutlichen Zeichen was ganz anderes, als Frauen, deshalb ist das oft schwierig.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, danke! Das ist schon mal recht hilfreich.
Falls jemand noch einen Tipp oder andere Meinung hat, gerne her damit...
 

Benutzer152140  (32)

Klickt sich gerne rein
Ok, danke! Das ist schon mal recht hilfreich.
Falls jemand noch einen Tipp oder andere Meinung hat, gerne her damit...

Der ein oder andere würde jetzt vielleicht vorschlagen, dass ihr beim nächsten Date etwas machen solltet, das ganz natürlich zu mehr Körperkontakt führt; z.B. was Sportliches.

Das ist dann bestimmt auch kein schlechter Tipp, aber Universaltipps gibt's eh nicht. Ich würde jetzt die ersten Annäherungsversuche zum Beispiel nicht unbedingt in der vollen U-Bahn machen, aber sicher gibt's auch irgendwo Menschen, die das interessant finden.

Auf viele Menschen trifft es aber vermutlich zu, etwas Schönes zweisames zu machen. Was lockeres, bei dem man sich ungezwungen und wohl fühlt. Dann bricht das Eis irgendwann von ganz alleine.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren