Wie frag ich meinen Vater ob ich bei meinen Freund übernachten darf

Benutzer153368  (22)

Benutzer gesperrt
Hi Nochmall



Ich Telefoniere Grade mit meinen Freund und wir Planen das ich an diesen wochende bei ihnen übernachte

Tja da gibt’s leider ein Problem

Mein Vater

Mein Vater bestimmt immer wo ich wann sein darf und wie lange

z.b ich muss nach der schule immer sofort nach hause kommen

oder wen ich irgendwo zu einer Freundin möchte muss ich immer sagen wie sie heißt ihre Telefonnummer und wo sie wohnt sonnst darf ich nicht zu ihr und zu meinen Freund darf ich so oder so nur im seltensten falle und dann meist nur drei stunden und da ich allein schon eine stunde mit der bahn zu ihn fahre kann ich meist nur eine stunde bei ihn bleiben und das ist einfach zu wenig weil ich ja wider ne stunde zurückfahren muss

er überwacht sogar mit wen ich schreibe zum glück nicht was ich schreibe :zwinker:

und irgendwo übernachten frag ich meist gar nicht mehr weil ich die antwort schon weiß

oder anders gesagt er ist einfach übervorsichtig



habt ihr eine Idee wie ich meinen Vater Fragen soll ob ich bei in schlafen darf

Meine Schwester darf schlafen wo sie will weil sie schon 19 und bald 20 ist

Und mein kleiner Bruder darf auch immer bei seinen freund schlafen meine Mutter erlaubt es ihn immer aber wen meine Mutter es mir Erlaubt kommt mein Vater und verbietet es mir wider
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
"Papa darf ich bei ……… übernachten?" Darauf kriegste garantiert eine Antwort. :zwinker: Vielleicht nicht die du dir wünscht. Übrigens sollte man nicht vorher schon Pläne schmieden bevor man überhaupt gefragt hat ob man das Ok von den Eltern kriegt. :smile:
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Von Vorteil ist es immer wenn dein Vater deinen Freund kennt. Das macht es einfacher.
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Warum kommt er denn nicht mal zu dir? Ich denke wenn dein Vater ihn kennt wird es schon mal einfacher :zwinker:
Aber mehr als ganz normal fragen kannst du wohl nicht
Ich muss sagen, ich finde diese echt heftige Überfürsorge maßlos übertrieben...
 

Benutzer153368  (22)

Benutzer gesperrt
Von Vorteil ist es immer wenn dein Vater deinen Freund kennt. Das macht es einfacher.
Er kennt ihn ja auch
trotzdem möchte er nicht das ihrgendjemand sein kleines mädchen anfasst egal ob es ihr freund ist oder nicht:frown:
[DOUBLEPOST=1432141391,1432141039][/DOUBLEPOST]ich weiß das er übervorsichtig ist
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Er kennt ihn ja auch
trotzdem möchte er nicht das ihrgendjemand sein kleines mädchen anfasst egal ob es ihr freund ist oder nicht:frown:
Tja,das konnte er doch trotz seiner übertriebenen Fürsorge nicht.Du hattest ja schließlich schon Sex.Wenn du dich traust kannst du also zu deinem Vater gehen und ihn fragen ob du da übernachten darfst und falls er sich Sorgen mache das dein Freund dich anfasst sagst du:"Um ehrlich zu sein ist es eh zu spät.Wir hatten schon Sex". :zwinker: Vielleicht überdenkt er so mal seine extreme Fürsorge.Denn die hat ja nix gebracht :zwinker:
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Ohje, ich erinnere mich gerade als ich meinen Eltern beibebracht habe, dass mein Freund über Nacht bleibt - man, hatte ich Bammel.:grin: Mein Vater ist bzw. war in der Hinsicht auch immer extrem streng und übervorsichtig. Meine Mutter ebenso. Ich habe ihnen meinen Kerl vorgestellt und kurze Zeit später teilte ich ihnen mit, dass er hier übernachten möchte. Bzw. wir das beide möchten - und sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Verhütung geklärt WÄRE (für den Fall:grin:) und ich es toll fände wenn sie verstehen würden, dass das ein nächster Schritt ist, den man in einer Beziehung eben geht.
 

Benutzer153368  (22)

Benutzer gesperrt
Tja,das konnte er doch trotz seiner übertriebenen Fürsorge nicht.Du hattest ja schließlich schon Sex.Wenn du dich traust kannst du also zu deinem Vater gehen und ihn fragen ob du da übernachten darfst und falls er sich Sorgen mache das er dich anfasst sagst du:"Um ehrlich zu sein ist es eh zu spät.Wir hatten schon Sex". :zwinker: Vielleicht überdenkt er so mal seine extreme Fürsorge.Denn die hat ja nix gebracht :zwinker:
er weiß das wir schon sex hatten
 

Benutzer153368  (22)

Benutzer gesperrt
Warum hat er dann noch Angst das dich jemand Anfassen könnte? :what:
Tut ja schließlich schon jemand.
Er mark es aber nicht wen ich zu ihn fahre deashalb darf ich auch immer nur so kurz zu ihn weil er weis was wir machen und deshalb möchte ich auch bei ihn schlafen und nicht das er bei mir schläft weil mein vater das kaput machen würde er hält sich zwar zurück wen er mall bei mir ist
Er stelt mein Freund immer ziemlich blöde fragen und auch fangfragen er wahrtet nur das er was falsches sagt um ihn ihrgendwie von mir weg zu krigen

er ist ja bei anderren dingen nicht so
ich darf mich auch betrinken(solange ich es nicht übertreibe) er mag das zwar auch nicht er sagt dagegen aber nix

:frown:
Mein vater ist ziemlich offen in vielen dingen und fafür liebe ich ihn auch aber
wen es um ausgehen oder ihrgendwo anders hingehen geht ist er schreklich
[DOUBLEPOST=1432143469,1432143436][/DOUBLEPOST]mag nicht mark
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Wie wäre es wenn du deine ältere Schwester und deine Mutter hinzuziehst.Vielleicht können die deinem Vater ein bisschen ins Gewissen reden das er nicht so einen Aufstand macht und aktzeptiert das du nun auch erwachsen wirst und du nunmal ein Privatleben hast und ausleben möchtest. :smile:
 

Benutzer153368  (22)

Benutzer gesperrt
Wie wäre es wenn du deine ältere Schwester und deine Mutter hinzuziehst.Vielleicht können die deinem Vater ein bisschen ins Gewissen reden das er nicht so einen Aufstand macht und aktzeptiert das du nun auch erwachsen wirst und du nunmal ein Privatleben hast und ausleben möchtest. :smile:
gute jdee eigentlich hätte ich das auch mir selbst einfallen könen
aber wen meine mutter mir es erlaubt und mein vater es mit trotzdem verbietet ist sein wort gesetz
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
was meinst du denn selbst, was du tun oder sagen müsstest, damit er es sich anders überlegt?

konkreter: frag ihn unter welchen umständen er es erlauben würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
gute jdee eigentlich hätte ich das auch mir selbst einfallen könen
aber wen meine mutter mir es erlaubt und mein vater es mit trotzdem verbietet ist sein wort gesetz
Deine Mutter und/oder Schwester und du natürlich sollten mit deinem
Vater reden und dann gemeinsam eine Lösung finden.Zb. dein Vater stimmt zu das dein Freund bei euch alle 2 Wochen je 1 Tag bei übernachten darf und er hält sich zurück mit seinen Sprüchen. :smile:
 

Benutzer153368  (22)

Benutzer gesperrt
ich hab grad mit meiner mutter darüber gesprochen sie hätte nix dagegen
naja wir haben grade meinen vater gefragt und er hat sofort NEIN gesagt
ich hab gefragt warum den nicht
seine antwort
DARUM
dan hat meine mutter geagt ich rede nochmall mit ihn

so mall gucken was raus kommt:confused:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
hast du ihn gefragt unter welchen umständen er es erlauben würde?
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
ich hab grad mit meiner mutter darüber gesprochen sie hätte nix dagegen
naja wir haben grade meinen vater gefragt und er hat sofort NEIN gesagt
ich hab gefragt warum den nicht
seine antwort
DARUM
dan hat meine mutter geagt ich rede nochmall mit ihn

so mall gucken was raus kommt:confused:
Sowas kann ich gar nicht ab "Darum". Was soll denn der Sche**?? Wenn er dir etwas verbietet, dann sollte er dir wenigstens mal einen Grund nennen...
 

Benutzer153368  (22)

Benutzer gesperrt
ja ich weiß das
,,Darum"
keine richtige antwort ist
aber was soll ich den machen
auf jede anderre frage gibt er mir immer eine ordentliche antwort und begündung
auser bei solchen fragen
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
"unter welchen umständen darf ich denn?" ist was anderes als ein "warum" - das wort fordert viele menschen geradezu dazu auf dämliche antworten zu geben :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren