Wie findet ihr diese Outfit?

Benutzer19241 

Verbringt hier viel Zeit
Rob19 schrieb:
aber die akualisierte Fassung finde ich schon gut :smile:
Fürs Privatleben ganz gut zu gebrauchen!

Ein Schwarzes Hemd/Puli/Polo würde auch ganz gut passen!

Jo, Rob, da geb ich dir recht, die aktualisierte Version mit Gürtel und weißem Hemd ist schon wesentlich besser, aber....

gut find ich das noch lange nicht...aber das ist ja Geschmackssache. Ich findes das kommt einfach alles viel zu steif und zugeknöpft herüber und hat relativ wenig mit dem modernen "buisiness casual look" zu tun. Jo, ok...er trägt zwar Jeans, Hemd und Jacket, aber was sich dahinter verbirgt ist ja noch mal ne ganz andere Sache...Du bist doch keine 40 oder 50! Warum nicht einfach mal alles ein bisschen lockerer...neue frechere Schnitte etc.? Traust du dich das nicht, oder gefällt dir das nur nicht? Naja und fürs Privatleben würde sich das Outfit meiner Meinung nach dann auch ein bisschen besser eignen...so wie es jetzt ist, sehe ich es nicht wirklich als freizeittauglich an...

So, das war jetzt wieder jede Menge Kritik, aber ich hoffe du verzeihst mir das. Ist ja ned böse gemeint, gell ! ;-)
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
icebox schrieb:
Jo, Rob, da geb ich dir recht, die aktualisierte Version mit Gürtel und weißem Hemd ist schon wesentlich besser, aber....

gut find ich das noch lange nicht...aber das ist ja Geschmackssache. Ich findes das kommt einfach alles viel zu steif und zugeknöpft herüber und hat relativ wenig mit dem modernen "buisiness casual look" zu tun. Jo, ok...er trägt zwar Jeans, Hemd und Jacket, aber was sich dahinter verbirgt ist ja noch mal ne ganz andere Sache...Du bist doch keine 40 oder 50! Warum nicht einfach mal alles ein bisschen lockerer...neue frechere Schnitte etc.? Traust du dich das nicht, oder gefällt dir das nur nicht? Naja und fürs Privatleben würde sich das Outfit meiner Meinung nach dann auch ein bisschen besser eignen...so wie es jetzt ist, sehe ich es nicht wirklich als freizeittauglich an...

So, das war jetzt wieder jede Menge Kritik, aber ich hoffe du verzeihst mir das. Ist ja ned böse gemeint, gell ! ;-)

die Kritik geht ja, ist ja keine dumme Annmache wie von den anderen.
Nunja, frechere Schnitte, würden dann wieder nicht zu einem Sakko passen.
Wenn, dann muss sich die Linie schon ganz durchziehen. Ein richtiger sportlicher Look + Sakko geht nicht ganz. Zummindest fällt mir jetzt kein Bespiel dazu ein, was du einem grauen und beigen Sakko passen würde. Bei einem schwarzes Sakko würde es ja anders aussehen

@Threadstarter, kannst dich mal inspirieren lassen:
http://www.bader.at/index.asp?action=deeplink&orig=google&cid=1319&popup=no
 

Benutzer19241 

Verbringt hier viel Zeit
Die frecheren/sportlicheren/moderneren Schnitte haben sich auf das ganze Styling bezogen...also auch auf das Sakko etc...klar, er hat jetzt diese beiden, da geht das nicht, aber ich meinte das halt mal so ganz allgemein.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Also ich finde mal grundsätzlich nicht, daß ein Sakko unbedingt sein muß. Und zum zweiten: Bei dem grauen, das IST dir irgendwie viel zu groß und zu weit, und das liegt nicht daran, wie du stehst. Hat irgendwie einfach überhaupt keinen Schnitt.

Ich hab jetzt mal Bilder von dem rausgesucht, was mein Freund so ungefähr zum Arbeiten anzieht:

Jeans (sowas in der Art zumindest, nicht ganz so verkrumpelt und nicht ganz so lässig, hab kein besseres Bild gefunden):


Hemd (halt irgendwas relativ dezent-kariertes, in die Hose reingesteckt!), z.B. sowas:


Schuhe (so in der Art, vielleicht nicht ganz so "edel"):


Und zu guter letzt - ein Gürtel:
grtel4wz.jpg


Ich hoffe, das mit den Bildern hat jetzt geklappt, hab sie über imageshack hochgeladen..

Auf jeden Fall finde ich ein richtiges Hemd besser als irgendein Polo-Shirt, und ein ordentliches Hemd und ordentliche Schuhe wirken besser als ein billiges Sakko (meiner Meinung nach...). Mein Freund sieht auf jeden Fall immer ziiiiemlich gut damit aus... :drool: *hehehe* :link:

Sternschnuppe
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
das war einer meiner Frühjahr 2004 Stils:


814888.jpg


Hab aber gemerkt, dass das Sakko nicht mehr so passt. Es ist mir etwas zu weit. Hab doch duch diversen Stresssituation paar Kilo verloren :frown:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Also auf den Typ Mann steh ich persönlich dann doch irgendwie GAR NICHT! :tongue: Wirkt so'n bißchen arg "gelackt", weiß nicht, mag keine Model-Männer, die aussehen wie aus dem Otto-Katalog... :rolleyes2 :zwinker:

PS: Und ich bin mir auch nicht so ganz sicher, ob der Threadstarter der Typ für DIESEN Look ist. Denn insgesamt wirken seine Kleider (zumindest die, die wir bis jetzt gesehen haben :zwinker:) nicht so, als wäre er der totale Business-Typ, mit italienischem Anzug und so. Vor allem geht's da ja nur um einen Nebenjob in einer Werbeagentur, nicht um einen Model-Wettbewerb.

Ich kenne Leute, die sind einfach der Typ für diesen Stil, Rob hier gehört wohl auch dazu :zwinker:, und dann sieht das auch gut aus (ob's jedem gefällt, sei mal dahingestellt, aber es ist zumindest objektiv betrachtet ein gutes Outfit). Bloß gibt es halt auch Leute, zu denen paßt sowas einfach nicht wirklich. Die kann man zwar auch in so einen Anzug stecken, aber es wird NIE so "stilvoll" aussehen (vielleicht auch, weil sich in so was nicht jeder 100%ig wohlfühlt). Das sollte man hier bei der "Stilberatung" :zwinker: hier vielleicht auch nicht ganz außer acht lassen... :schuechte
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
Also auf den Typ Mann steh ich persönlich dann doch irgendwie GAR NICHT! :tongue: Wirkt so'n bißchen arg "gelackt", weiß nicht, mag keine Model-Männer, die aussehen wie aus dem Otto-Katalog... :rolleyes2 :zwinker:

PS: Und ich bin mir auch nicht so ganz sicher, ob der Threadstarter der Typ für DIESEN Look ist. Denn insgesamt wirken seine Kleider (zumindest die, die wir bis jetzt gesehen haben :zwinker:) nicht so, als wäre er der totale Business-Typ, mit italienischem Anzug und so. Vor allem geht's da ja nur um einen Nebenjob in einer Werbeagentur, nicht um einen Model-Wettbewerb.

Ich kenne Leute, die sind einfach der Typ für diesen Stil, Rob hier gehört wohl auch dazu :zwinker:, und dann sieht das auch gut aus (ob's jedem gefällt, sei mal dahingestellt, aber es ist zumindest objektiv betrachtet ein gutes Outfit). Bloß gibt es halt auch Leute, zu denen paßt sowas einfach nicht wirklich. Die kann man zwar auch in so einen Anzug stecken, aber es wird NIE so "stilvoll" aussehen (vielleicht auch, weil sich in so was nicht jeder 100%ig wohlfühlt). Das sollte man hier bei der "Stilberatung" :zwinker: hier vielleicht auch nicht ganz außer acht lassen... :schuechte

ob ich 100% der Typ dafür bin weiß ich nicht. Aber ich fühl mich in Sakko & Co richig wohl :smile:
Man darf aber nicht vergessen, dass die Models in den Katalogen maßgeschneiderte Anzüge haben und so lange probieren und gefeilt wird, bis es Top aussieht. Weil ein Sakko/Anzug der 100%ig sitzt gibs nicht, da muss er wirklich maßgeschneidert sein. zB ist Gr46 nicht gleich Gr46. zB hab ich mal einen von Esprit angezogen und der Schnitt passte überhaupt nicht. Der andere in Gr48 von S.Oliver passte wieder genau :rolleyes2
und die von Hugo Boss oder Joop! kann ich mir nicht leisten :zwinker:

Aber die Kombination Schwarze Hose, weißes Hemd und graues Sakko (auch wenn es ein wenig zu groß ist- laut Photo) sieht meiner Meinung nach richtig gut aus :smile:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ja, stimmt schon, die zweite Version sah dann eigentlich echt ok aus! :smile: Wollte halt nur mal noch Anregungen geben... weil der Threadstarter auch meinte "immer nur weiße Hemden, das ist ja langweilig", und ich finde, kariertes Hemd ohne Sakko ist da eine ganz gute Lösung - ist nicht nur weiß, ist aber auch noch ein bißchen "eleganter" als z.B. ein rotes Poloshirt... :schuechte
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
nur jetzt im Winter noch nicht zu ganz zu gebrauchen, außer das Büro ist schön warm und das Auto hat eine Standheizung :zwinker:



ich muss leider auch sagen, dass ich für meinen Kleidungsstil noch nicht richtig den Mut hatte ihn in der breiten Öffentlichkeit zu tragen :frown:
 
D

Benutzer

Gast
hallo!
Danke für die Infos! Konnte leider nicht früher antworten -> Uni Stress :geknickt:
Das Outfitt wird übrigends überraschend gut aufgenommen! Ist schon Uni/Berufsleben und da gibt es keine Macho-Typen die blöde Kommentare liefern, weil man kein Prol-Outfitt trägt.

Hättet ihr vielleicht eine Idee? Womit ich mein beiges Jacket kombinieren könnte?
Oder wo ich das graue noch passen könnte? :schuechte
 

Benutzer29300 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Also die Hose sieht sehr augewaschen aus und 1 Nummer zu groß
Das hemd passt farblich nicht zu schwarz und grau und das Jacket ist ebenfalls zu groß ^^

Aber wems gefällt

Ich fänd die schwarze Hose ned so übel eben net ausgewaschen und ne Nummer kleiner, sonst erinnert mich deine Figur an meinen Freund, der hat auch sone Hose aber (aber net ausgewaschen u zu groß) ich würde einfachn nettes Hemd dazutragen und nen schönen Gürtel ^^

LG
 
D

Benutzer

Gast
jup wenigstens kann ich mit kritik umgehen. hab übrigens nix anderes gesagt, als die meisten meiner vorredner. ausgewaschen, zu groß und die farbliche konstelation ist eine katastrophe. kurz gesagt: kein stil

#edit:
ist zwar nicht meine art persönlich zu werden, aber bei deinen rechtschreibfähigkeiten würde ich nicht die intelligenz deiner mitmenschen in frage stellen. mal ganz davon abgesehen dass du keinen geschmack hast.
 
D

Benutzer

Gast
dabigjonny schrieb:
jup wenigstens kann ich mit kritik umgehen. hab übrigens nix anderes gesagt, als die meisten meiner vorredner. ausgewaschen, zu groß und die farbliche konstelation ist eine katastrophe. kurz gesagt: kein stil

#edit:
ist zwar nicht meine art persönlich zu werden, aber bei deinen rechtschreibfähigkeiten würde ich nicht die intelligenz deiner mitmenschen in frage stellen. mal ganz davon abgesehen dass du keinen geschmack hast.

und du redest von alten Dingen. Falls es dir entgangen ist, spreche ich von der aktuellen Fassung(andere Hose, Gürtel und weißes Hemd)
Das das rote Polo nicht sonderlich gut passt, ist mir selbst schon aufgefallen.

ps: kennst du Groß und Kleinschreibung? Ist im Deutschen üblich...
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
dabigjonny schrieb:
mal ganz davon abgesehen dass du keinen geschmack hast.

Ach du lieber Gott, wie albern wird's denn jetzt? Kleinkrieg wegen Outfit? Geschmack ist eine subjektive Kategorie, jeder hat einen, und viele wahrscheinlich nicht deinen.

Wie sage ich immer? Get a life.
 
D

Benutzer

Gast
der spruch heeißt "get a life boy" und ich will dich ja nicht allzusehr enttäuschen aber geschmack ist kein rein subjektives kriterium (sagt dir z.b. der "goldene schnitt" etwas?)...aber das ist ein anderes thema

ja, ich kenne die groß und kleinschreibung! aber wie du vllt. bemerkt hast ist es im internet üblich so gut wie immer klein zu schreiben...wohl aus bequemlickeitsgründen.

das neue sieht theoretisch besser aus! habs aber noch nicht an dir gesehen, deswegen kann ich nicht viel zu sagen.

achja: sorry wenn ich unfreundlich war! nimms nicht persönlich, heut war nicht mein tag
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren