Wie findet ihr die Julia-Timoschenko-Frisur?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ProxySurfer  

Beiträge füllen Bücher
Wie eine Mischung aus Musikantenstadl und blonde teutsche Mädels im dritten Reich aus Filmen von Leni Riefenstahl.

Aber vielleicht hat das auch was reizvolles für den Mann, z.B. das Auseinanderzopfen...:zwinker:
 

Sonata Arctica   (34)

Beiträge füllen Bücher
erinnert mich an leia. :tongue:
joa.ich dachte auch gleich, ooooh star wars ^.^

 

babyStylez  

Verbringt hier viel Zeit
Erinnert mich irgendwie an Romeo und Julia :ratlos: Bei ner Theaterauffürung wo ich letztens war hatte die auch so olle Haare :cool1:
 

Sternschnuppe_x  

Benutzer gesperrt
Andere Länder, andere Sitten. *schulterzuck* Was für uns "schrecklich" oder "nicht zeitgemäß" ist, ist dort ja vielleicht ganz normal. Ich finde es schön und reizvoll, daß es, auch beim Aussehen, überhaupt noch kulturelle Unterschiede gibt und nicht nur westlichen Einheitsbrei...
 

Lonewolf   (48)

Verbringt hier viel Zeit
Absolut böse...sieht übel aus.
Nur Carrey Fisher stand sie einigermassen wobei sie mit offenen Haaren einfach umwerfend aussieht.
 

Trogdor  

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin überrascht, dass es hier nur negative Stimmen gibt. Ich finde Yulia Tymoshenko für eine Frau Mitte 40 ausgesprochen attraktiv und das schließt ihre traditonelle ukrainische Frisur ein. Ich finde es gelingt ihr sehr gut die "altmodische" Frisur mit modernem Kleidungsstil zu verbinden.
 

Sternschnuppe_x  

Benutzer gesperrt
Ich bin überrascht, dass es hier nur negative Stimmen gibt. Ich finde Yulia Tymoshenko für eine Frau Mitte 40 ausgesprochen attraktiv und das schließt ihre traditonelle ukrainische Frisur ein. Ich finde es gelingt ihr sehr gut die "altmodische" Frisur mit modernem Kleidungsstil zu verbinden.
Schon. Ich finde auch nicht, daß die Frisur an sich "häßlich" aussieht. Sie mag auf uns "altmodisch" oder ungewohnt wirken, aber wenn man jetzt mal auszublenden versucht, was man hier bei uns als "modisch" so vorgelebt und vorgegeben bekommt zur Zeit, finde ich, die Frisur sieht gut aus. Sie hat schon was elegantes, und sie paßt zu ihrem Gesicht.

Ich wette mit euch, wenn die Unisex-Friseure plötzlich auf dem Julia-Timoschenko-Trip wären, wäre genau diese Frisur innerhalb von ein paar Wochen der letzte Schrei. :-D

Mal ehrlich, vor ein, zwei Jahren hätte doch auch jeder fettmachende Röhrenjeans und einen schwanger aussehen lassende Babydolls, billigen Plastikschmuck inkl. Haarreifen, Dreiviertel-Leggings unterm Rock und häßliche 80er-Jahre-Lederstiefel zum Davonlaufen gefunden - plötzlich ist es cool. So schnell kann's gehen. :zwinker:
 

Ginny  

Sehr bekannt hier
Ich finds ganz nett an ihr und es hat was, traditionell und angenehm altmodisch ... aber mir würde das nicht stehen.
 

Sonata Arctica   (34)

Beiträge füllen Bücher
Ich auch... :grin:

Schlimm find ich die Frisur trotzdem nicht, aber ich selbst würd sie mir nicht machen... Finde sie zu wenig "fetzig".
mit dem extrem feinen haaren von carrie fischer sah es auch einfach weniger krass aus.die andere dame hier hat so dickes haar und dann auch noch blond...

aber andere länder, andere sitten :zwinker:
 

brainforce  

Beiträge füllen Bücher
Mich erinnert die Julia Timoschenko Frisur irgendwie an längst vergangene Zeiten - sieht irgendwie aus wie so Bauernmädchen auf UdSSR Propagandaplakaten bzw. Fotos die meine Oma hat als sie beim BDJ war...:schuechte
 
X

xela

Gast
Mich erinnert die Julia Timoschenko Frisur irgendwie an längst vergangene Zeiten - sieht irgendwie aus wie so Bauernmädchen auf UdSSR Propagandaplakaten bzw. Fotos die meine Oma hat als sie beim BDJ war...:schuechte

Naja, also wie ein Bauernmädel sieht sie mit ihrer zierlichen Figur und ihrem Kleidungsstil ja nun absolut nicht aus.

Ansonsten teile ich vollkommen die Meinung von Trogdor und Sternschnuppe_x.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren