Wie fasse ich Brüste an?

Benutzer150304  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey ich hab eine Frage zum Thema Brüste.
Ich war jetzt längere Zeit mit meiner Freundin zusammen hatte auch mit ihr mein erstes mal. Unser Sex war eher "verklemmt" und offen über unser Nachtleben und was man mag, war halt nicht drin.

Ich hab ihre Brüste halt immer leicht gestreichelt vom Busen her über die Brust nach oben, habe sie zärtlich geküsst und leicht mit der Zunge ihre Nippel "umspielt".
Ich konnte ihr leider nie ansehen ob es ihr gefällt oder nicht, deshalb meine Frage:

-Wie fasse ich Brüste an?
-Was gibt es für Möglichkeiten, dass sie es auch anregend/erregend findet?
(eher beim Vorspiel, als beim eigentlichen Sex!)
 

Benutzer149898  (23)

Ist noch neu hier
Ich als Frau mag es am meisten, wenn er so beginnt:

-zuerst das Oberteil ein wenig raufstreifen und dann sanft auf die Brust mit der Hand.
-dann die Brust langsam massieren und immer ein wenig stärker. Aber nicht zu stark!
-die andere küsst er meistens und und ja, spielt mit der Zunge an ihr herum..
-dann fängt er an am Nippel zu saugen, das erregt mich ziemlich.. ist nicht bei jeder so...

Ja so ungefähr läuft es bei mir ab kannst es ja mal versuchen :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
So, wie die jeweilige Frau es mag.

Das kann selbst bei ein und der selben Frau variieren, ist bei mir jedenfalls der Fall. Meistens "funktioniert" eine Sache, manchmal wirkt anderes besser.

Wenn du dir nicht sicher bist, frag das jeweilige Mädel auch ruhig, ob/was ihr gefällt
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer133419  (58)

Sehr bekannt hier
Erst mal finde ich es total gut, dass Du was ausprobierst und fragst, was man sonst noch machen könnte. Weil, wenn es Dir "verklemmt" vorkommt und Ihr nicht drüber redet, ist das eventuell erst mal Dein Job.

Hast Du ihr denn angemerkt, ob ihr Euer erster Sex gefallen hat? Und ist sie dabei gekommen oder beim Vorspiel? Je, nachdem, was Du unter Vorspiel verstehst.

Gar nix gemerkt, bewegt sie sich irgendwie, wenn Du was mit ihren Brüsten tust, presst sie sich nicht an Dich, wird sie nicht zwischen den Beinen nasser?

Vielleicht macht es sie nicht geil, wenn Du Dich mit ihren Brüsten beschäftigst, das ist aber nicht schlimm. Erstens seid Ihr noch jung, und es kann sich bei ihr noch ändern. Zweitens kann es sie durchaus anmachen, dass es Dich anmacht, denn offensichtlich liebst Du ihre Brüste. Und Deine Zärtlichkeit wird sie ja sicher lieben.

Wenn sie nicht - Frauen können total bescheuert sein, aber sie sind nicht schuld dran, die Medien sind dran schuld - irgenwas gegen ihre eigenen Brüste hat und sie ihr selbst nicht gefallen. Das kann ein Mann wohl nicht verstehen. Muss er auch nicht, weil's total bekloppt ist, aber wenn eine sehr junge Frau von Sachen wie next topmodel versaut ist, hat der Freund wohl eventuell die Arschkarte.

Normal sind Brüste - genau wie jeder andere weibliche oder männliche Körpterteil auch - dazu da, dass man sie genießt und dass sie den Menschen, die miteinander Sex haben, Freude machen.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich hab ihre Brüste halt immer leicht gestreichelt vom Busen her über die Brust nach oben, habe sie zärtlich geküsst und leicht mit der Zunge ihre Nippel "umspielt".
Ich konnte ihr leider nie ansehen ob es ihr gefällt oder nicht, deshalb meine Frage:
Du hast nichts falsch gemacht :zwinker:
Aber mich erstaunt dein letzter Satz. Hast du gar keine Reaktion feststellen können? (ich meine nicht bloss ansehen) Auch sonst nicht? Vielleicht ist sie über die Brüste an sich nicht besonders erreichbar.

Noch etwas. Bist du mit ihr nicht mehr zusammen? Meinst du die Frage ganz allgemein? Dann kann ich nur den anderen zustimmen -> Es gibt keine allgemeinen Rezepte. Nicht alle lieben das selbe. Manche sind sogar eher empfindlich auf Hände an ihren Brüste. Liebevoll streicheln und küssen ist aber immer ein guter Anfang.
Off-Topic:
Ich seh grad, Morgenstern hat mir die Arbeit abgenommen. Habe zu langsam herum formuliert....
 

Benutzer150304  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Morgenstern Morgenstern
also wir waren schon ne Weile zusammen.. so 1,5 Jahre.. (für mein Verhältnisse viel :grin:) Und auch das mit dem ersten Mal hat schon ein 3/4 Jahr gedauert. Also sie war da sehr verklemmt und ich konnte mir ihr halt auch nicht so gut über sowas reden, von wegen was ihr denn gefällt und so, lag aber halt an ihr, nicht an mir ) Ich beschäftige mich halt gerne mit ihren Brüsten, und empfinde es als ich sag mal angenehm, ist jetzt nicht so dass cih übertrieben auf Brüste abfahre, aber ich beschäfige mich schon gerne damit.

Das komische war halt, dass man ihr gar nichts angemerkt hat. Am Anfang war es extrem krass, weil sie da lag wie ein Brett und ganz normal geatmet hat. Das hat mich halt erstmal verunsichert.. aber als das dann mit dem Sex losging, da sah mein Rücken danach auch dementsprechend aus, da war das dann kein Problem mehr.

simon1986 simon1986
Ne ich bin nicht mehr mit ihr zusammen , wollte nur wissen, was es da für "Möglichkeiten" gibt, dass es ihr halt gefällt. Aber wenns halt bei jeder Frau anders ist, geb ich dir Recht, gibts keine "Allgemein-Formel".
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Meiner Erfahrung nach gefällt es den meisten Frauen etwas besser wenn du die Brüste knetet, dabei nicht zu zärtlich sein aber auch nicht so anpacken als würdest du deinen Pizzateig fertig kneten wollen.

Das Brüste kneten kommt meist besser an als das liebkosen der Nippel.
Generell merkst drüber Frau es aber sehr gut an der Körpersprache an ob es Ihr gefällt oder nicht.

Meine Freundin z.B. streckt mir immer wenn ihr etwas gefällt (natürlich ungewollt), Ihr Becken entgegen.

Allerdings reden wir auch darüber was uns gefällt und was nicht.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
-Wie fasse ich Brüste an?
Hier gibt es wie so oft kein Patentrezept, da jeder Mensch individuell ist und auch unterschiedliche Vorlieben hat.
Das bedeutet: was der einen Frau gefällt, kann für die nächste Dame ein Tabu sein.

Aber wenn du anfangs zärtlich bist und die Dame es härter möchte, wird sie es dir im Idealfall mitteilen. Also wirst du damit weniger falsch machen, als wenn du ihre Titten gleich richtig knetest.:zwinker:

Ich z.B. kann mit zärtlichen Streicheln und Küssen nichts anfangen, das gibt mir nichts. Ich stehe also auf die härtere Variante: richtig kneten, Nippel am besten beißen und daran ziehen, auch Schläge darauf empfinde ich beim ficken als sehr erregend. Aber wie du vielleicht merkst, die meisten Damen werden das wohl nicht so favorisieren.:grin:

-Was gibt es für Möglichkeiten, dass sie es auch anregend/erregend findet?
(eher beim Vorspiel, als beim eigentlichen Sex!)
Das kommt drauf an, ob die Dame empfindliche Brüste hat.
Es gibt einige Frauen, die empfinden an den Brüsten kaum etwas, bzw.ist es ihnen so gar unangenehm dort groß berührt zu werden. Solltest du so ein Exemplar erwischt haben, wirst du es anhand ihrer Reaktion sehen, ob es sie es erregt oder eher nicht. Einige Damen sagen auch genau, was sie wollen und was nicht. :zwinker:

Ich bin sehr empfindlich an den Brüsten, so gar so sehr, dass ich davon einen Orgasmus kriegen kann, wenn alles passt.
Du musst halt nur herausfinden (oder es gezeigt/gesagt bekommen), was du genau tun sollst.
Dann wird es auch für die Frau erregend sein.:smile:

Noch eine kleine Anmerkung: Schade,dass du die Tittis eher im Vorspiel bespielen willst, ich bin nämlich riesen Fan von Titten kneten während des Aktes, das gibt mir noch einen zusätzlichen Kick und erregt mich sehr.
Also vielleicht soltest du sie nicht nur im Vorspiel beachten, gerade in der Reiterstellung bietet es sich an, sie zu kneten. :link:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer147102  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Einfach ausprobieren würde ich sagen. Jede Frau mag es auf eine andere Weise angefasst zu werden und auch jede Brüste sind unterschiedlich.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube da gibt es auch kein Patentrezept... :zwinker:

Andere mögen es ganz sanft, andere wollen halb durch den Fleischwolf gedreht werden...

Aber wenn du das nächste mal bei gang bist, kannst du ja immer noch zwischen drinnen mal fragen, ob es ihr so gefällt...
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Aber wenn du anfangs zärtlich bist und die Dame es härter möchte, wird sie es dir im Idealfall mitteilen. Also wirst du damit weniger falsch machen, als wenn du ihre Titten gleich richtig knetest.:zwinker:
Ich denke, damit wäre die logische Vorgehensweise schon skizziert. Ansonsten: Jede Frau ist anders, jede Frau liebt anders. Es wird dir nicht erspart bleiben, dich bei deiner nächsten Freundin wieder ranzutasten - im wahrsten Sinne des Wortes. Da gibt es wirklich keinen "So klappt es bei jeder Frau"-Plan. :smile:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: da musst du einfach ausprobieren. Nicht jeder Frau gibt es was, wenn der Mann mit ihren Brüsten spielt. Kann also sein deine Ex war einfach eines dieser Exemplare.
Grundsätzlich solltest du wohl zarter also mit streicheln und küssen anfangen, dann kannst du dich zum kneten/fester drücken und beißen/saugen hinwagen. Beobachte die Frau, werden die Nippel praller, reckt sie dir Becken und Brüste entgegen dann machst du es richtig.
Sei auch nicht erstaunt, wenn ein und dieselbe Frau manchmal an den Brüsten unterschiedlich stark/hart oder auch mal gar nicht angefasst werden möchte. Das Gefühl, das wir Frauen bei Berührungen an den Brüsten empfinden ist stark zyklusabhängig.
Ich selbst bevorzuge normal eine eher grobe Behandlung meiner Brüste, normal gibt mir Streicheln und Küssen nicht viel. Sind meine Brüste allerdings aufgrund von PMS sehr empfindlich kann mir schon ein Streicheln wehtun und zu viel sein. Das eight dann aber in der Verantwortung deiner Partnerin, dir das zu kommunizieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren