Wie Ex-Dozent ansprechen?

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte ihn was gefragt, dann hat er nochmal genauer nachgefragt, was ich meine, das habe ich ihm geschrieben und dann kam jetzt seit über ner Woche nix. :cry: Ich mein....meine eigentliche Frage (die er wohl ganz interessant fand) steht also noch offen, aber....kommt nix. :flennen: Find ich ehrlich gesagt voll unhöflich. :angryfire :kopfschue
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Oder er hats vergessen. Meine Profs vergessen dauernd etwas, daran muss man sich gewöhnen :grin: Einer hat mal am Gang zu mir gesagt, ich solle in sein Büro mitkommen, er braucht irgendwas, dann musste ich aber vorher noch schnell jemandem was sagen, und als ich 5 Minuten später bei ihm im Büro war, fragte er: "Ja bitte, was wollen Sie?" Auf meinen Hinweis, er hätte mich hergebeten, wusste er schon nicht mehr, was er eigentlich wollte :grin: Ich habs nie erfahren...
Und wenn sie nicht gleich auf eine Mail antworten, haben sie 5 Minuten später sowieso vergessen, dass da was war.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ja, mit Dozenten per Mail kommunizieren hat schon so seine Tücken. :zwinker: Und grade in den Semesterferien sind die meisten eh mit allem möglichen beschäftigt, womöglich sogar mal für einige Zeit verreist, weil sie an einer anderen Uni oder im Ausland was zu tun haben, etc. - da gibts tausend Gründe, warum er nach einer Woche noch nicht auf deine Mail geantwortet hat. Hab mal noch etwas Geduld, und sollte in ein bis zwei Wochen immer noch nix zurückgekommen sein, kannst du ihn ja nochmal dezent dran erinnern.
 

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt sind seit meiner letzten Mail schon ZWEI!! Wochen vergangen, in denen nix kam und das, obwohl er meine eigentliche Frage (von dem was er geschrieben hat) wohl ganz interessant fand.
Also langsam glaub ich echt, er mag mich nicht. :cry: :cry: :flennen: :flennen: :flennen:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Jetzt sind seit meiner letzten Mail schon ZWEI!! Wochen vergangen, in denen nix kam und das, obwohl er meine eigentliche Frage (von dem was er geschrieben hat) wohl ganz interessant fand.
Also langsam glaub ich echt, er mag mich nicht. :cry: :cry: :flennen: :flennen: :flennen:

Wieso glaubst du nicht daran, dass er es einfach vergessen hat?

Wenn es danach geht, dann mögen mich alle meine Dozenten nicht (wobei ich ihnen aber nie einfach so irgendwelche Mails schicke) :grin: Dabei weiß ich aus verlässlichen Quellen, dass mich der eine oder andere schon mag :zwinker:
 

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
1. Hat er's vergessen?
Wie frag ich dann nach, ohne ihm auf die Füße zu treten wie ein altes zeterndes Eheweib, dass ihm eins mit dem Nudelholz gibt "Warum meldest du dich nicht, DUUUU?!?!?"

2. Vielleicht hatte er echt keinen Bock und wollte nur höflich sein?
Irgendwie...wenn ich dann nochmal frage...ich weiß nicht, ich will nicht so aufdringlich sein. :cry:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ganz einfach:
wenns eine wichtige, vielleicht fachliche Frage war, dann kannst du sie ihm noch einmal stellen, ohne befürchten zu müssen, aufdringlich zu sein.
wenns eine persönliche oder unwichtige Frage war, dann hast du keinen Grund, sie nocheinmal zu stellen und er keinen Grund, darauf zu antworten - auch wenn er dich nicht "nicht mag".

Was Genaueres kann dir niemand sagen. Wie schon erwähnt, wenn du echt was von ihm willst, versuche persönlich mit ihm ins Gespräch zu kommen. Sonst wird es ohnehin nie was. Auch nicht, wenn er dir jetzt doch noch zurückschreiben sollte.
 

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, er ist nächstes Semester nicht mehr an der Uni. :cry: *Uni gossip*
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Das würde erklären, warum er nicht auf deine Mail antwortet - zuviel anderes zu tun.
 

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, aber dann wär meine Mail doch zurückgekommen, oder? *kopfkratz* Aber dann einfach so ein "Gespräch" zu unterbrechen? :frown:
 

Benutzer32236 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso ist eigentlich ein Schüler/Lehrer-Verhältnis prinzipell nicht erlaubt, aber ein Dozent/Student-Verhältnis schon?? Worin besteht da der Unterschied?? Würd mich mal intressiern:smile2:
thx
 

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
@Lady:
Weil die meisten Schüler ja 1. unter 18 sind und 2. gelten Schüler als Schutzbefohlene, Studenten nicht. Solange ich also nicht mit einem Prof/Dozenten zusammen bin, der meine Arbeiten korrigiert, ist rechtlich nichts dagegen zu sagen.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso ist eigentlich ein Schüler/Lehrer-Verhältnis prinzipell nicht erlaubt, aber ein Dozent/Student-Verhältnis schon?? Worin besteht da der Unterschied?? Würd mich mal intressiern:smile2:
thx
Lehrer & Schüler: Unzucht mit Abhängigen. Außerdem sind die meisten Schüler unter 18, also auch noch Verführung Minderjähriger :zwinker:
Dozent & Student: Dozenten können AUCH ihren Job verlieren, wenn sie was mit ihren Studenten haben, so lange sie diese noch benoten etc. Wenn das rauskommt wird eventuell ihr Lehrauftrag von der Uni beendet bzw nicht verlängert und dann hat sich das mit dem Dozenten-Sein an DER Uni erledigt :zwinker:
Bei Lehrer & Schüler wird außerdem eher angenommen, dass da der Lehrer die Aufsichtsperson ist und zudem die "Macht" hat ("Wenn Du nicht mitmachst / was verrätst, bekommst Du schlechte Noten")



Also... ICH hab auch Kontakt zu nem Dozenten. Inzwischen ist es 2 Jahre her, dass ich ne Veranstaltung bei ihm hatte. Es lief allerdings nie was :zwinker: Anfangs flogen die Mails stündlich hin und her, inzwischen kann ich mich freuen, wenn er nicht vergisst zu antworten :grin: Das liegt nicht daran, dass er kein Interesse hätte - im Gegenteil, nach einigen Wochen kommt ER immer wieder an und entschuldigt sich. Aber Dozenten haben auch noch andere Dinge zu tun als nur Vorlesungen zu halten :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Hm, aber dann wär meine Mail doch zurückgekommen, oder? *kopfkratz* Aber dann einfach so ein "Gespräch" zu unterbrechen? :frown:

Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass du euer "Gespräch" wahnsinnig wichtig nimmst, weil du in ihn verknallt bist, er sieht darin aber einfach nur, was es ist: Eine Mailanfrage einer Studentin. Und für sowas reißen sich die meisten Dozenten nicht gleich ein Bein aus, vor allem wenn sie den Kopf voll haben, weil sie an eine andere Uni wechseln.

Ich kann's nur nochmal sagen: Das beste wär echt, du würdest dich da nicht weiter reinsteigern, sondern das Ganze abhaken und dich wieder auf dein restliches Leben konzentrieren.
 

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
Jaja, ihr habt alle Recht. War sowieso alles nur eingebildet und bringt absolut gar nichts. Schön, dass die Welt für euch jetzt wieder in Ordnung ist...
 

Benutzer77488 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du andere Meinungen nicht hören willst, warum postest du dein Problem dann in einem öffentlichen Forum? :ratlos:

Ob du dir nun alles eingebildet hast, kann ich nicht beurteilen, aber wenn er tiefergehendes Interesse an dir hätte, hätte er sich vermutlich schon gemeldet. Natürlich kann das auch andere Gründe haben, für sehr wahrscheinlich halte ich persönlich das allerdings nicht.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich denke, keiner hier meint es böse oder will dir aus Missgunst eins reinwürgen. Aber als Außenstehende sehen wir halt manches etwas objektiver, als du das selber grade kannst (das ist ja der Witz an einem Ratgeberforum wie diesem), und nichts anderes haben wir versucht, rüberzubringen. Wenn du nach Einschätzungen fragst, wirst du damit leben müssen, dass womöglich nicht alle deiner Meinung sind, und wenn du klug bist, dann lehnst du das nicht alles von vornherein ab und spielst die Beleidigte, sondern denkst mal in Ruhe drüber nach, ob nicht doch was dran sein könnte.
 
3 Woche(n) später

Benutzer82049 

Verbringt hier viel Zeit
Tja...er hat mir seine private Emailadresse gegeben. :drool: :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren