Wie erobert man das Herz einer Frau?

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
nein, nein und nochmals nein! Dann später wenn man sich schon besser kennt darf es eine Kleinigkeit sein, aber am Anfang kommt das meiner Meinung nach zu freakig/gestört rüber. Ganz ehrlich. Vielleicht sehen die andern Mädels das ja anders.

Gib ihr lieber den Kaffee aus. (aber bestehe nicht darauf wenn sie sich total weigert)
 

Benutzer6965  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ein sehr interessantes Thema :smile:

Ich denk, ich schreib dir auch noch was zu:

Also, ich denke, das Pauschalrezept gibt es nicht. Was für die eine Frau abstoßend wirkt, wenn sich ein Mann beim 1. Date wie ein Großkotz aufführt, finden die anderen sexy. Die einen lieben den stiller Schweiger, die anderen den Vielredner. Und so weiter...

Ich kann nur für mich sagen, dass ich mich nie verstelle, und so bin wie sonst auch. Natürlich, versuche ich mich ein wenig auf die Frau gegenüber einzustellen. Generell sollte man bei Dates immer klar zu seiner Meinung zu stehen, und der Frau auch mal contra geben, wenn man in einem Punkt wie Musik oder so anderer Meinung ist. Aufpassen muss dann aber, dass man auch bei manchen Gegensätzen die Klappe hält, sonst wird aus der selbstbewussten Art schnell ein "Mann der zu unterschiedliche Interessen hat" und damit ausscheidet. Es ist ein unheimlicher Drahtseilakt. Vor allem, die Kunst ein Gespräch zu führen bzw. zu füllen, aber dabei noch Interessant und etwas Unbekannte zu bleiben. Gerade wenn man mehrer Dates mit einer Frau hat, und diese oft nicht so der Redner ist, dann ist das schon ne Herausforderung.

Fast noch wichtiger wie die Kunst des Gesprächeführens ist die Fähigkeit, die Frauen zu sortieren, wo man eine relle chance hat und wo nicht. Ich kann zwar ganz gut Gespräche führen, aber lauf dann aber oft den falschen Frauen in die Arme, bzw. deute deren Signale falsch.
Genauso falsch ist oft die Annahme, dass mit guten Aussehen, alles leichter läuft. Meine Ex hat mich z.B für einen absoluten unattratkiven (das sagt jeder, Familie, Freunde, etc.) 10 jähre älteren Typen sitzen gelassen, der gerade auf Drogenentzug ist, weil sie ja helfen muss...
Da half kein gutes Äußeres...

Genauso wichtig, wenn nicht gar das Wichtigste bei allem, ist der richtige Zeitpunkt. Wenn man sich oft fragt, wie der oder der Mann an die Frau kommt, dann war einfach oft einfach zur richtigen Zeit da. Jeder kennt wohl die Fälle, dass die Frau des Herzen, gerade einen Freund hat, bzw. grad getrennt ist, und kein Bock auf die Beziehung hat, bzw. dann einen nur aus Taschentuch ausnutzt. Und wenn man einmal zum falschen Zeitpunkt da war, ist der Zug weg, dann hat man zu 95% immer verloren... Ich kenn so viele Frauen die sagen "anfangs war er ja gar nicht mein Typ... aber seine Art". Leider hört man selber sowas nur selten, weil dann eine Absage dann doch oft mit dem Satz "bist einfach nicht mein Typ" endet, weil eben an die Falsche kam. Es gibt Männer, oftmals gar nicht attraktiv, die sehen nicht gut aus, aber sie spüren die richtige Situation und sind oft zur richtigen Zeit da...

Ich sag immer: "Du kannst noch so perfekt zu einer Frau passen, wenn der Zeitpunkt falsch ist, dann wars das..."
 

Benutzer33086 

Verbringt hier viel Zeit
ITALIA schrieb:
Ich kann zwar ganz gut Gespräche führen, aber lauf dann aber oft den falschen Frauen in die Arme, bzw. deute deren Signale falsch.


Ich verliebe mich auch immer nur in die, die ich nicht haben kann.
Und da kann ich auch nichts gegen tun.

Bei Frauen, denen ich nicht hinterherjage, habe ich dann oft ganz gute Chancen.

Da komm ich mir öfters n bisschen verarscht vor, wenn ich mir vor Augen halte, dass es nur bei denen funktionieren würde, die mich garnicht so anziehen.
("Kann denn das Schicksal nicht ein einziges, singuläres Mal mit meinen Bedürfnissen harmonieren!!?")

Ich suche mir ja nicht extra die aus, die ich sowieso nicht kriegen kann, das merk ich dann immer erst später.

Wahrscheinlich liegt das wirklich am Verhalten, denn wenn ich ihr hinterherlaufe, egal, wie sehr ich das zu überdecken versuche, werde ich wahrscheinlich automatisch uninteressant.

Aber ihr nicht hinterherzulaufen wäre auch scheiße. Wenn dadurch der Kontakt oder die Freundschaft erfriert..

Da muss man wohl irgendwie die Mitte finden, ich weiß nur nicht wie :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren