Wie ekelhaft und frauenfeindlich ist dieser Spruch?

Benutzer109876 

Benutzer gesperrt
Hallo Ihr Lieben,

ich habe hier ja neulich über meinen Freund geschrieben, mit dem ich bisher mehr nur eine Affäre habe, da er noch mit seiner Frau zusammenlebt.
Ihr habt mir aufgrund der Tatsache. dass er noch Sex mit seiner Frau hat, ja fast alle geraten mich von ihm zu trennen.
Als er letztes Wochenende bei mir war, habe ich das Thema auch ganz offen angesprochen und ihm gesagt, dass ich damit nicht umgehen kann und das ganze mir zu riskant sei.
Er sagte mir, dass er alles was möglich sei, in der Firma in Bewegung gesetzt habe, damit er bald beruflich in meine Nähe versetzt wird. Doch ich müsse noch ein wenig Geduld haben. Er würde wirklich kaum noch mit seiner Frau schlafen. Nur noch "Notfälle" würden behandelt. Notfälle bedeutet aber zweimal Sex pro Woche!
Immer wieder macht er mir vehement klar, dass er nicht anders KANN.
Ich als Frau könne das nicht verstehen. Bei ihm würde eine zu große Menge an Sperma produziert und es sei dann ein Gefühl als würden seine Hoden platzen.
Er könne sich leider nicht selbst befriedigen, da seine Erektion sofort wieder weg ist, wenn er seinen Penis in die Hand nimmt!
Ich kann nicht verstehen, wie er mit einer Frau Sex haben kann, wenn er sich gleichzeitig so fies und gemein über sie äußert.
Er sagt z.B. über seine Frau, dass sie aus dem Mund stinke wie ein öffentliches Sch**ßhaus! Das käme vom Stress.
Ich war echt geschockt!
Heute habe ich eine E-Mail von ihm bekomme, wo sich meine Zweifel noch mehr verstärken, ob ich mit diesem Mann wirklich eine gemeinsame Zukunft planen kann.
Er schrieb mir, er sei heute in der Stadt unterwegs gewesen.
Es sei schön gewesen, aber leider waren nur betagte Weiber unterwegs, die den Eindruck machten "mal wieder was richtig hartes zwischen die Schamlippen haben zu müssen".

Bei mir hat sich zum ersten Mal Ekel breit gemacht.
Könnt Ihr das verstehen oder bin ich zu empfindlich, zu engstirnig?
Er kommt mir inzwischen richtig frauenverachtend rüber!
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
:ratlos:
Mädchen, nimm die Beine in die Hand und lauf.
Spinnen wir das mal weiter: was sagt er in zehn Jahren vielleicht über dich...?
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Also deinen letzten Thread kenn ich und wenn ich das jetzt so lese, dann rate ich dir noch mehr von ihm ab!

Er passt einfach nicht zu dir. & gerade die grundlegenden Dinge sind es von denen ihr euch unterscheidet. Das kann nicht funktionieren!

Lass die Finger von ihm!
 
D

Benutzer

Gast
Denke immer daran, dass DU sehr schnell die Stelle des Menschen einnehmen kannst, über die ER zu sprechen scheint!

Man stelle sich nur vor, du wurdest "ausgetauscht" ........und reichst ihm nicht mehr, denn du müsstest dann ja auch mindestens 2x ran die Woche.......und er sucht sich jemanden in eurer Nähe, wo er dann den überschüssigen Ballast "loswerden kann".............

Tut mir leid, aber sei bitte nicht so Naiv..........

Vielleicht musst du die Erfahrung machen und denkst nun..."jetzt erst recht".....aber eigentlich solltest du mit 30 aus dieser Phase heraus sein......
Lass den Kerl bloß laufen und sich jemand anderen suchen!
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Wenn dich die Ereignisse der letzten Monate noch nicht zur Flucht animiert haben, sollten spätestens die Aussagen der letzte Tage dazu gereicht haben.

Wach auf und schieß den ab!
 

Benutzer39497 

Sehr bekannt hier
Also du solltest ihn wirklich abhaken und in den Wind schiessen, sonst ist dir auch nicht mehr zu helfen. Für ihn bist du offenbar nur eine billige Affäre, die er mit fadenscheinigen Ausreden bei der Stange hält und die er offenbar für ziemlich beschränkt und unterwürfig hält, wenn er allen Ernstes meint, er könne dir diesen Stuss verkaufen, von wegen er hätte nur 2 Mal die Woche notfallmässig Sex mit seiner Frau, die aus dem Mund stinke wie ein öffentliches Sch**ßhaus!, da ansonsten seine Hoden platzen würden, weil er sich nicht selber befriedigen kann, da die Erektion gleich verschwindet, wenn er seinen Penis in die Hand nimmt.

Wenn das nicht so unfassbar dämlich klingen würde, müsste einem dieser Mann glatt leid tun. Würde er mir an deiner Stelle aber trotzdem nicht, schon deswegen nicht, weil er sich derart fies und frauenverachtend gegenüber seiner eigenen Frau, die er nicht mehr liebt und offenbar nur als Klosett für seinen Samen benutzt, und auch anderen Frauen gegenüber mit seinen Sprüchen verhält.

An deiner Stelle würde es mir da schwer fallen dem Mann genügend Respekt entgegenzubringen, um ihn überhaupt als Sexpartner oder geschweige denn als potentiellen Beziehungspartner in Erwägung zu ziehen. Ich würde selbst dann auf Abstand gehen und ihn in den Wind schiessen, wenn er sich noch heute von seiner Frau endgültig trennen würde. Nur das wird er wohl ganz bestimmt nicht tun, während du offenbar auch nicht so einfach von ihm loskommen wirst.
 
R

Benutzer

Gast
:wuerg:

Natürlich siehst du das nicht zu engstirnig, du bist viel zu gutmütig!
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
...da die Erektion gleich verschwindet, wenn er seinen Penis in den Mund nimmt.
:totlach:


Zu Maxx: Genau! Wie sollst du Respekt vor diesem Mann haben können? Hätte er welchen vor dir?
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
der labert doch nur nen haufen scheiße! da würd ich keine sekunde länger bleiben!
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Natürlich ist es frauenverachtend. Er scheint auch einen Hang zur Prahlerei etc. zu haben. Ich gestatte mir eine Ferndiagnose: wohl deshalb die Sprüche, da genügend Personen auf ihn reingefallen sind.
Erstaunlich finde ich immer wieder, wie lange Menschen sowas mitmachen bzw. mit sich machen lassen. Tipps zur Umsetzung hast Du ja von anderen Usern bekommen.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
oh Gott der hat ja wohl vor nichts und niemanden Respekt!
Furchtbar, ergreife so schnell es nur geht die Flucht! Wirklich das muss sein!
He das ist ja unter aller Kanone welche Lügen er dir auftischt. Sowas habe ich ja in meinem Leben noch nicht gehört...
 

Benutzer109876 

Benutzer gesperrt
oh Gott der hat ja wohl vor nichts und niemanden Respekt!
Furchtbar, ergreife so schnell es nur geht die Flucht! Wirklich das muss sein!
He das ist ja unter aller Kanone welche Lügen er dir auftischt. Sowas habe ich ja in meinem Leben noch nicht gehört...

Meint Ihr, es stimmt gar nicht, dass er sich nicht selbst befriedigen kann und deshalb regelmäßig Sex mit seiner oder anderen Frauen haben muss? :cry:
Denn mich hat mal eines gewundert in dem Zusammenhang.
Er sagte, er sei schon einige Male beim Urologen gewesen, um die Qualität seiner Spermien untersuchen zu lassen.
Ich fragte ihn, wie das denn gegangen sei, wenn er nicht erfolgreich masturbieren könne. Er habe doch beim Arzt dann Sperma abgeben müssen.
Er ist ein bißchen ausgewichen und meinte, es sei schwierig gewesen, habe aber mit einer Mindestmenge irgendwie geklappt. :rolleyes:
Also alles gelogen?!
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Nein, er hat Dich nicht angelogen! Der Arzt bzw. dessen Sprechstundenhilfe hat ihm geholfen!
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Der spinnt doch total! Er kann dir das blaue von Himmel erzählen und du glaubst ihm das.
Mach Schluss, dann wirst du ja merken ob ihm wirklich was an dir liegt ODER nicht!
 

Benutzer97891 

Öfters im Forum
Bei ihm würde eine zu große Menge an Sperma produziert und es sei dann ein Gefühl als würden seine Hoden platzen.
Er könne sich leider nicht selbst befriedigen, da seine Erektion sofort wieder weg ist, wenn er seinen Penis in die Hand nimmt!


Wie lächerlich. Langsam müsste auch jeder mal wissen der Bio in der Oberstufe hatte, dass das völliger Humbug ist.

Das sind ganz klar Ausreden!

Zu dem Rest kann ich auch nur sagen: :wuerg:
Nimm die Beine in Hand und lauf!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren