wie die Eindringtiefe begrenzen?

Benutzer95729  (32)

Benutzer gesperrt
Hi mal eine Frage, wie begrenzt ihr die Einfrigtiefe so dass er nicht anstößt, falls es euch stört???
Wissen es die Männer wie tief sie dürfen:tongue:, sag ihr bescheid wenns zu tief wird? Oder haltet ihr die Hand dazwischen bzw. drückt ihn weg???
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Meistens reicht ein "aua". Manchmal werfe ihn auch ab und reite ihn. Damit hat sich die Sache :tongue:
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Meistens störts mich nicht wenn er anstößt, ansonsten kurz ne Hand dazwischen oder nen "nich so doll" reicht aus.
 
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Benutz doch bitte nur ein Fragezeichen, 3 oder gar 4 Fragezeichen machen die Frage auch nicht fragender und wirken völlig hysterisch.

Entweder es tut mir weh, dann schiebe ich entweder die Hand dazwischen oder sage es ihm eben.
Ansonsten gibt es auch Stellungen, bei denen er nicht so oft anstößt, bzw. man kann einfach den Winkel variieren.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hi mal eine Frage, wie begrenzt ihr die Einfrigtiefe so dass er nicht anstößt, falls es euch stört???
Wissen es die Männer wie tief sie dürfen:tongue:, sag ihr bescheid wenns zu tief wird? Oder haltet ihr die Hand dazwischen bzw. drückt ihn weg???

Off-Topic:
Einfrigtiefe? Einficktiefe oder doch eher Eindringtiefe? :zwinker:


Wenn ich richtig erregt bin, dann finde ich es durchaus geil und lustfördern, wenn er anstößt.
Sonst versuche ich, mich irgendwie anders zu positionieren oder bitte ihn, nicht ganz so tief zu stoßen oder in eine andere Stellung zu wechseln. (oder er erkennt es auch an bestimmte Griffe von mir oder am Gesicht, falls er es erblicken kann)

Aber ihn einfach wegdrücken (oder hast du es anders gemeint als geschrieben?) finde ich ehrlich gesagt etwas daneben, falls er im Eifer des Gefechts und unbeabsichtigt zu tief und heftig stößt...er ist doch kein ungeliebtes oder unerwünschtes Etwas, das frau einfach mal so wegschiebt, was ihn beim Sex vielleicht auch irritieren oder stören könnte.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich kontrolliere das durch meine Körperhaltung, die Stellung. Wenn ich ihm mit meinen Händen gegen die Schulter drücke, weiß er Bescheid. Würde er es nicht checken, würde ich meine Haltung verändern oder die Stellung wechseln.
 
L

Benutzer

Gast
Wenn es mich stört oder mir weh tut, dann sag ichs ihm und wir wechseln. :zwinker:
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Kommt stark auf die Stellung an. Wenn's weh tut, sag ich auf jeden Fall was, dann wird er automatisch vorsichtiger. Ansonsten ein bisschen mit dem Becken und der Hüfte variieren, damit kann man auch oft verhindern, dass er zu tief eindringen kann. Hand hab ich noch nie dazwischen gehalten ...
 

Benutzer11320 

Benutzer gesperrt
Da gibt es doch bestimmt geeignete Teile aus dem Maschinenbau ... im zweifelsfalle einfach einen großen Gummiring an der entsprechenden Stelle um den Schwanz, so daß nur die gewünschte Eindringtiefe daraus hervorsteht, schon ist frau sicher ....

:grin::grin:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Da gibt es doch bestimmt geeignete Teile aus dem Maschinenbau ... im zweifelsfalle einfach einen großen Gummiring an der entsprechenden Stelle um den Schwanz, so daß nur die gewünschte Eindringtiefe daraus hervorsteht, schon ist frau sicher ....

:grin::grin:

Ach dafür sind Penisringe :tongue:
 

Benutzer59900 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:


Ach dafür sind Penisringe :tongue:

oh schon wieder was gelernt! :smile: hab mich schon immer gefragt, wozu die gut sind :grin::grin::grin:


ich finde es meistens nicht so unangenehm, wenn er anstößt.
wenn doch, dann ändere ich meine körperhaltung und passe mich an. ansonsten sag ich es ihm einfach.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren