Wie denkt Ihr übers Heiraten???

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
sweety-les schrieb:
ich denk das richtige alter ist so 23 oder 24.

Wie lange die Beziehung vorher schon gehen sollte´....naja ich denk schon mal an Jahre, weil sonst kennt mein sein Patner irgendwie überhaupt nicht.
Sehr witzig wenn man in dem Alter noch nicht mal eine Beziehung gehabt hat :rolleyes2

Ich würde schon gerne heiraten denke ich, gehe aber davon aus dass daraus nichts wird.
 
E

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
mal abgesehen davon, dass ich kaum Schuhe habe und wenig dafür ausgebe ist das deine Meinung und in Ordnung so, ich stehe ja über den Dingen :bandit: :grin:

uaaaa... :kopf-wand das ist natürlich NICHT meine Meinung, sondern sollte Dir nur verdeutlichen, wie es ist, wenn sich jemand im Ton vergreift.
Aber gegen das Empfinden Deiner Mitmenschen bist Du ja scheinbar immun. Vielleicht ist es ganz gut, daß Du niemals heiratest und Kinder bekommst ... :link:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
elbsegler schrieb:
uaaaa... :kopf-wand das ist natürlich NICHT meine Meinung, sondern sollte Dir nur verdeutlichen, wie es ist, wenn sich jemand im Ton vergreift.
ist mir schon klar, dass das ein Test war, kannst deinen Kopf wieder von der Wand nehmen :tongue:
 
E

Benutzer

Gast
ich denke, man sollte erst heiraten, wenn man sich wirklich, wirklich 100% sicher ist und nochts überstürzen. und wenn man heiratet dann erst ab 24 und aufwärts und auch nur, wenn man mindestens 4 jahre zusammen war.
wenn ich heiraten sollte, dann will ich uch eine hochzeit, mit allem drum und dran. ein richtig schönes langes, weißes kleid und am besten in meiner heimatkirche.
 

Benutzer28152 

Verbringt hier viel Zeit
Heiraten hat für mich 2 Gesichter!
Auf der einen Seite ist es natürlich was wunderschönes! So ne richtig schöne Traumhochzeit in weiß mit vielen Rosen usw ...

Aber es gibt auch so viele Paare die heiraten und sich dann nach kurzer Zeit wieder trennen (kenn ich genug)!

Ich denke im allgemeinen: Ne Hochzeit ist schon was schönes aber man muss auch nicht unbedingt verheiratet sein um sich durch die Hochzeit treu zu sein (sollt man so genauso) oder zu zweit glücklich durchs Leben gehen zu können, oder? Ich denke das geht ohne Hochzeit genauso!
 
K

Benutzer

Gast
*Starlight* schrieb:
Heiraten hat für mich 2 Gesichter!
Auf der einen Seite ist es natürlich was wunderschönes! So ne richtig schöne Traumhochzeit in weiß mit vielen Rosen usw ...

Aber es gibt auch so viele Paare die heiraten und sich dann nach kurzer Zeit wieder trennen (kenn ich genug)!

Ich denke im allgemeinen: Ne Hochzeit ist schon was schönes aber man muss auch nicht unbedingt verheiratet sein um sich durch die Hochzeit treu zu sein (sollt man so genauso) oder zu zweit glücklich durchs Leben gehen zu können, oder? Ich denke das geht ohne Hochzeit genauso!

Das denke ich auch.
Alle Paare sagten vorher "wir werden uns nie trennen" "blablablabla". Dann haben sie sich getrennt.



Mal sehen ob ich irgendwann heiraten werden. ^^
 

Benutzer27713  (34)

Verbringt hier viel Zeit
heiraten ist schon was schönes, dann hat man seinen Partner wirklich für sich alleine und es verbindet so viel....

aber eine heirat ist auch kein muss....es reicht doch auch, das man sich verlobt uns sich die ewige liebe schwört und man trotzdem ringe trägt...

liebe muss nicht auf dem papier versiegelt sein um wirklich zu existieren!!!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
sweety-les schrieb:
es reicht doch auch, das man sich verlobt uns sich die ewige liebe schwört und man trotzdem ringe trägt...
wozu ewige Liebe schwören?? Sowas kann man nicht "schwören", sowas passiert oder passiert eben nicht..
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Seit ihr vielleicht schon verheiratet,oder werdet ihr es bald tun?
Nein
Wann ist für euch der richtige Zeitpunkt für eine Ehe?Wie alt müsste man da sein?
Das muss jeder selber wissen
Und nach welcher Zeit einer Beziehung,würdet ihr es empfehlen den Schritt zu wagen?
Das muss auch jeder selber wissen

Ich finde Heiraten an sich schon schön, könnte es mir auch für mich mal vorstellen. :herz:
 
S

Benutzer

Gast
"wer sagt denn, dasses romantisch sein muß? aus romantischen gründen würd' ich auch sagen, dasses unsinn ist!"

nettes zitat, aber erzähl das mal einer meiner freundin....muhawawawaw
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Warum sollte man Heiraten, als ob das leben danach anders wäre

Ob dus glaubst oder nicht, es ist tatsächlich anders.

Das kostet viel zu viel.

Ansichtsache, es muss nicht viel kosten um schön zu sein.

Der Ring sorry DIE Ringe (Und es dürfen ja net die Billigen ausem An-und Verkauf sein. Neeeeiiiiin es müssen ja die mit dem wat weis ich wieviel Karäter sein)
Welche wo dir beim Anblick immer wieder die Tränen kommen.
Weil du ganz genau weis.
"Für die dumme Kuh habe ich soviel Geld ausgegeben.

Also wir haben für beide RInge zusammen 400€ bezahlt. Echt handgemacht, es sind unser Traumringe, 588 Gold mit Mondstein (ich hasse Brillis) und da sie handgemacht sind auch echt indidivuell,.....diese Ringe gibts nur einmalig. Da finde ich das nen SUperpreis.
Und wir haben halbe halbe gemacht im Preis

Dann Die Feier, eine einzige Fressorgie zu dennen die Leute nur kommen um zu saufen und zu "fr"essen.

Hab ich auf beiden Feiern (nach der standesamtlichen und nach der keltischen Hochzeit) zum Glück andere Erfahrungen gemacht.

Dann die Kleidung. (Auch da kanns ja nicht einfach das einfache Weiße sein. Nein natürlich das was am Teuersten ist) "Schatz bitte bitte das. Das ist doch ein ganz besonderer Tag und ich habe mich doch so in das kleid verliebt

Mein Kleid hab ich von Ebay für 150€, und das andere hat mir ne Freundin genäht, der wir dafür gerne ihren Arbeitslohn bezahlt haben und wo ich auch weis, das dieses Kleid einmalig ist.

Ich will dem jenigen begenen der nach der Hochzeit das Paradies auf Erden hatte.

Das Paradis auf Erden vielleicht net, (wäre auch langweilig) aber ein Leben das man absolut konsequent nun zusammen meistern und bestreiten will.

heiraten ist sowas von sinnlos.... macht einfach keinen sinn...aber jedem das seine wenn die meinen die brauchen ein stück papier als beweis für die liebe...wieso nicht...

Vielleicht gehts nicht um das Stück Papier? Vielleicht will man auch religös heiraten weil man es eben allen (auch den WEsenheiten an die man glaubt) bekannt machen möchte und ihre Segen will. Und dafür brauch man vorweg die standesamtliche Trauung.

und auch nur, wenn man mindestens 4 jahre zusammen war

Wieso gerade 4 Jahre? EIne Beziehung kann ewig halten obwohl sie erst paar Wochen vorher zusammengefunden hat. Oder innerhalb von Tagen auseinader gehen trotz jahrelangem Kennen.

Kat
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich möchte schonmal irgendwann heiraten, irgendwann so Mitte 20 vermutlich.
Aber wenn ich bis dahin meinen Traumtyp nicht mehr hab, dann muss ich mir was anderes überlegen...

Traumkleid...
Weiß. Aber richtig weiß, nicht so creme. Und oben schön eng und figurbetont und unten richtig weit...
 

Benutzer33698  (32)

Verbringt hier viel Zeit
meine eltern sind nun schon über 27 jahre ein paar, ohne geheiratet zu haben und sie sind glücklich. das fand ich immer (und finde es immer noch) toll, aber mittlerweile bin ich nicht mehr strikt gegen das heiraten. entweder es kommt, oder eben nicht. ich lass das auf mich zu kommen. zeit genug hab ich ja noch:smile:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
was soll denn anders sein? Für mich ergeben sich da nur Nachteile!

Es ist vom Gefühl her anders!. Bist du verheiratet? Wenn nein dann kannst du das leider nicht wirklich nachvollziehen, ich kann dir aber echt nur sagen, das die Beziehung irgendwie anders ist, das man eine andere Einstellung zu der Beziehung und seinem Partner hat, und das man irgendwie mit anderen Emotionen da ran geht.

Es ist einfach so ein besseres und perfekteres Komplettgefühl. Klar hat man so ein Komplettdins auch als "normaler Lebensgefährte" aber nach der Hochzeit fühlt es sich echt irgendwie anders an.....

Was du für Nachteile siehst, weis ich nicht, ich sehe und hab keine daraus und mein Mann auch nicht

Kat
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Sylphinja schrieb:
Es ist vom Gefühl her anders!. Bist du verheiratet? Wenn nein dann kannst du das leider nicht wirklich nachvollziehen...
nö, wird auch nicht passieren!!

Mir sind Beziehungen schon genug an Bindung/Nähe! Ein paar mal die Woche sehen ist ok, ich bin Einzelgänger, mich erdrückt es, wenn es mehr ist.
Folgende Nachteile:
- Scheidung wird mal teuer
- Scheidung wird kompliziert
- kenne mich nicht mit der Gütertrennung aus, aber ich will auf keinen Fall keine Dinge mehr für mich alleine besitzen können!! Getrennte Konten, streng getrennte Ausgaben und Möbel/Autos usw...
- die Gefahr wird groß, dass ein Partner verwarlost, da der andere nicht mehr so schnell weglaufen kann
- " , dass der Partner sich keine Mühe gibt mit Überraschungen, Nettigkeiten zwischendurch
- die Gefahr besteht, dass sich beide mit Kompromissen zufrieden geben anstatt sich lieber zu trennen (das ist ja schon so, wenn man zusammenwohnt, will nicht wissen wie extrem das ist wenn man verheiratet ist :eek4: )
- andere Männer dürfen nicht mehr angefasst werden...ich bin nicht dauerhaft monogam veranlagt!
+ die ganze Palette von Nachteilen, die man eh schon allein dadurch hat, dass man zusammen wohnt!
 

Benutzer37131 

Verbringt hier viel Zeit
Seit ihr vielleicht schon verheiratet,oder werdet ihr es bald tun?
Nein, noch nicht. Bald? Also in nächster Zeit hab ichs nicht vor.
Wann ist für euch der richtige Zeitpunkt für eine Ehe?Wie alt müsste man da sein?Man sollte seine Schulausbildung beendet haben...und sich einfach bereit fühlen. Alter ist da relativ.
Und nach welcher Zeit einer Beziehung,würdet ihr es empfehlen den Schritt zu wagen?Wenn man sich dazu bereit fühlt.

P.S.Eine Frage an die Mädels: Wie sollte euer Traumkleid so aussehen?
Champagnerfarben. Trägerlos. Oben wie eine Korsage, nur ohne Schnüre, mit Glitzersteinchen am Saum. Ab Po auseinandergehend mit Glitzerstein-Einsätzen. Schwer zu beschreiben, aber mein Freund und ich wissen schon, was gemeint ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren