Wie bezeichnet Ihr Euer Geschlechtsteil im nicht-sexuellen Sinn?

Benutzer102254 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mich würde mal interessieren, wie Ihr Euer Geschlechtsteil bezeichnet, wenn Ihr von ihm im nicht-sexuellen Zusammenhang davon redet, also beim Arzt oder ähnlichen Gelegenheiten?

Bei Männern: Penis, Pimmel, Glied, etc…
Bei Frauen: Scheide, Vagina, Vulva, etc…
 
M

Benutzer

Gast
Je nachdem, welcher Bereich genau gemeint ist, wird beim Arzt dann der passende Bereich gewählt.
 

Benutzer103884  (32)

Benutzer gesperrt
Also im nicht-sexuellen Sinne, z. B. beim Arzt oder so "Vagina"
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Wenn dann Scheide...... aber am ehesten kommt die Aussage ohne Benennung dessen, worum es geht.......
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
Je nachdem worum es geht:

scheide, vagina, schamlippen etc
penis, hoden, hodensack etc
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Beim Arzt: Scheide, Penis

Ansonsten sag ich auch Schwanz und Muschi, ohne sexuellen Hintergrund.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie sagt man zu einem sexuellen Teil im nicht sexuellem Sinne? :confused:
Pullermann vielleicht. :rolleyes:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Schniedelwutz! ....

find ich jedenfalls total asexuell :grin:

Sonst sag ich wohl Penis, obwohl ich diese Bezeichnung auch nicht unbedingt unerotisch finde :zwinker:.
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Beim Arzt Vagina, bei meiner Nichte z.B. würde ich Scheide sagen.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
In der nichtsexuellen Kommunikation?

Ernsthaft "Penis", scherzhaft "Löres", und wenn ich mich nicht entscheiden kann, "Zeugungsglied".
Letzteres bevorzugt, aber sag das mal zum Urologen, ohne zu lachen, selbst in Situationen, da dir gar nicht danach zumute ist, zB "Argh, argh, argh, Herr Doktor, mir ist da was gerissen und jetzt blute ich wie eine abgestochene Sau am Zeugungsglied!" - passt nicht.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
am Zeugungsglied!" - passt nicht.
Off-Topic:
ist ja auch schon wieder im sexuellen Sinn :grin:


Ich komme nicht-beruflich sehr selten dazu, Penis und Hoden zu benennen.
Und wenn überhaupt,dann je nach der Umgebung.

Zu Hause sagen wir dem "Schwänzchen", unter uns auch "Zauberflöte" (= sexuell?), oder "Wendrohr".

Sonst halt eben "Penis". Es ist ja auch der Penis.....
Und Hoden
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren