Wie bekomme ich eine ordentliche Gesprächsbasis?

B

Benutzer

Gast
Hier wird so oft geschrieben wie wichtig Reden in einer Beziehung ist. Ich hab aber irgendwie totale Probleme, mit ihr über sexuelle dinge zu reden. Sie genauso. Was kann ich tun, um eine "Gesprächsbasis" aufzubauen?! Ich bin einfach zu schüchtern... :rolleyes2
 
S

Benutzer

Gast
Du musst es einfach einmal wagen !
Zwing dich dazu...

Ging mir am Anfang genauso - hab mich aber dann einmal dazu überwunden und sie hat dann auch einfach drüber gesprochen.

Jetzt ist das kein Problem mehr...
 
S

Benutzer

Gast
wie schon mein vorredner gesagt hat: man muss sich erstmal überwinden, wenn man damit probleme hat. - ich seh da allerdings kein wirkliches problem - mit freunden redest du ja sicher auch ab und an drüber... also sollte es eigentlich mit der partnerin noch weniger ein problem darstellen.

ich denk mal, wenn ich fähig bin die dinge zu tun ohne rot anzulaufen, dann sollte ich auch einigermaßen fähig sein auch über die dinge zu reden die man tut.
 
B

Benutzer

Gast
Original geschrieben von succubi
mit freunden redest du ja sicher auch ab und an drüber...
nein, ich bin keiner der mit sexuellen Erfahrung prahlt oder so, auch wenn andere von ihren Erfahrungen erzählen
Ebenfalls succubi...
ich denk mal, wenn ich fähig bin die dinge zu tun ohne rot anzulaufen, dann sollte ich auch einigermaßen fähig sein auch über die dinge zu reden die man tut.
Woher weißt du / weiß ich, dass ich dabei nicht rot anlaufe? Na, aber so viel ham wir eh noch nicht gemacht...

Original geschrieben von SoMa
Du musst es einfach einmal wagen !
Zwing dich dazu...
Das Problem ist ja, dass ich keine Ahnung hab, wie ich anfangen soll ("Let's talk about Sex"^^), selbst wenn ich mich überwinden würde.

Sogar mit "Ich liebe dich" hab ich noch so meine Probleme :rolleyes2
 
S

Benutzer

Gast
Original geschrieben von -BlackFalcon-
Sogar mit "Ich liebe dich" hab ich noch so meine Probleme :rolleyes2
Uiuiui, da musst du aber kräftig an dir arbeiten !!!

Original geschrieben von -BlackFalcon-
Das Problem ist ja, dass ich keine Ahnung hab, wie ich anfangen soll ("Let's talk about Sex"^^), selbst wenn ich mich überwinden würde.
Warum nicht ? Versuchs auf die witzige Weise anzugehen (entspann dich selbst).
Kannst du die CD irgendwoher bekommen ? Wenn ja, leg sie mal ein. Fällt vielleicht leichter :grin:
 
B

Benutzer

Gast
Original geschrieben von SoMa
Uiuiui, da musst du aber kräftig an dir arbeiten !!!
I'm workin' on it!

also SoMa
Warum nicht ? Versuchs auf die witzige Weise anzugehen (entspann dich selbst).
Kannst du die CD irgendwoher bekommen ? Wenn ja, leg sie mal ein. Fällt vielleicht leichter :grin:
hab den song auf der platte...

Na auf jeden fall thx für die aufmunternden worte!

Hast du vielleicht trotzdem nen Tipp, wie ich das Thema ansprechen könnte?
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Na ne gute Gelegenheit ist wenn du mit deiner Freundin im Bett liegst und ihr kuschelt oder sogar schon mehr. Da kannst ja anfangen zu fragen was sie mag und was du magst usw.

Oder leicht ist auch in SMS oder beim chatten. Wenn da eine anfängt mit "du fehlst mir" "du mir auch, wäre gerne jetzt bei dir" dann eben mal frech zurückfragen "was würdest du denn da machen?" und dann eben immer genauer werden.

Klappt schon.
 
B

Benutzer

Gast
Original geschrieben von mhel
Na ne gute Gelegenheit ist wenn du mit deiner Freundin im Bett liegst und ihr kuschelt oder sogar schon mehr. Da kannst ja anfangen zu fragen was sie mag und was du magst usw.

Oder leicht ist auch in SMS oder beim chatten. Wenn da eine anfängt mit "du fehlst mir" "du mir auch, wäre gerne jetzt bei dir" dann eben mal frech zurückfragen "was würdest du denn da machen?" und dann eben immer genauer werden.

Klappt schon.

Hmm, den 1. Tipp auszuführen wird mich wohl viel Überwindung kosten, mit dem Schreiben habe ich überhaupt keine Probleme, leider hat sie kein Internet. Und Chatten per Handy is a bisserl arg teuer. Sonst wär das mit dem Chatten natürlich die Idee schlechthin.

Wenn sie in meinen Armen auf dem Bett liegt, bring ich garantiert den Mund net auf (jedenfalls um so was zu sagen). Sollt ich einfach dann mal so fragen "hey, was hättest du gern, was ich jetzt mach?" oder "gefällt dir das?"

Ich seh shcon, ich muss mich wohl überwinden. Ich glaub, sie hat genau die selben Probleme wie ich, aber ich denk nicht, dass sie den 1. Schritt machen würde.
 
S

Benutzer

Gast
Freundin war auch heute bei mir.
Habs so gemacht:
An verschiedenen Stellen geküsst :smile:D ) und sie währenddessen gefragt, wie's sich anfühlt, ob's schön es, wo's besser ist.

So bekommt man auch mit, was ihr gefällt.
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von -BlackFalcon-
Hmm, den 1. Tipp auszuführen wird mich wohl viel Überwindung kosten, mit dem Schreiben habe ich überhaupt keine Probleme, leider hat sie kein Internet. Und Chatten per Handy is a bisserl arg teuer. Sonst wär das mit dem Chatten natürlich die Idee schlechthin.

Wenn sie in meinen Armen auf dem Bett liegt, bring ich garantiert den Mund net auf (jedenfalls um so was zu sagen). Sollt ich einfach dann mal so fragen "hey, was hättest du gern, was ich jetzt mach?" oder "gefällt dir das?"

Ich seh shcon, ich muss mich wohl überwinden. Ich glaub, sie hat genau die selben Probleme wie ich, aber ich denk nicht, dass sie den 1. Schritt machen würde.

Wie weit seit ihr denn schon gegangen? Also sexuell gesehen?

Sonst wäre Telefon vielleicht auch noch OK.

Aber das beste ist immer noch wenn ihr Arm im Arm liegt.
Klar kannst du da fragen ob es ihr gefällt was du machst. Ins Ohr flüstern und fragen was du machen sollst kommt bestimmt auch toll.
 
S

Benutzer

Gast
ein "ich liebe dich" hat aber nix mit den ersten sexuellen annäherungen zu tun - da gibt's nix dran zu arbeiten. entweder es is so das man jemanden liebt, oder eben nicht.

mit freunden über sex reden heisst nicht, dass man mit irgendwas prahlt. :rolleyes2 sex is ein thema wie jedes andre auch.

läufst du denn rot an wenn du deine freundin küsst oder liebkost? - man spürt doch wenn man rote backen kriegt.
 
S

Benutzer

Gast
davor drüber zu reden macht die situation zugegeben etwas künstlich. eine mögliche alternative ist dann, einfach irgendwann nachher darüber zu reden, was einem selbst sehr gut gefallen hat beim letzten mal. da kann man dann auch gleich nachhaken, wies ihr bei der selben sache gegangen ist und dann muss man das gespräch eigentlich nur noch in schwung halten.
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also das du "ich liebe dich" noch nicht sagen kannst, ist doch absolut nicht schlimm. ihr seid wohl auchnoch nicht so lange zusammen? Ihr das zu sagen, dazu zwing dich nicht, denn wenn du das Gefühl hast, es ihr sagn zu wollen, dann kann man das auch. also lass dir damit zeit.

Wie hat deine Freundin denn auf deine Fragen reagiert, als du sie geküsst hast?
Beim Telefon geht sowas auch immer gut, edenn kann man auch einfach sagen, dass man den anderen vermisst und so weiter, wie schon gesagt urde... habe ich auch oft gemacht, vor allem, wiel man am telefon seinen fantasien freien lauf lassen kann, ohne es gleiche machen zu müssen:blablabla
 
B

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Pfläumchen
also das du "ich liebe dich" noch nicht sagen kannst, ist doch absolut nicht schlimm. ihr seid wohl auchnoch nicht so lange zusammen? Ihr das zu sagen, dazu zwing dich nicht, denn wenn du das Gefühl hast, es ihr sagn zu wollen, dann kann man das auch. also lass dir damit zeit.

Wie hat deine Freundin denn auf deine Fragen reagiert, als du sie geküsst hast?
Beim Telefon geht sowas auch immer gut, edenn kann man auch einfach sagen, dass man den anderen vermisst und so weiter, wie schon gesagt urde... habe ich auch oft gemacht, vor allem, wiel man am telefon seinen fantasien freien lauf lassen kann, ohne es gleiche machen zu müssen:blablabla

Nee, wir sind noch nicht so lang zusammen. Is ja nicht so dass ich es nicht sagen kann/will, nur gesagt hab ich es ihr erst so.. hmm... 5 mal oder so. Des mit den Fragen war leide rnicht ich :frown: :grin: Heut Abend telefonier ich wohl mit ihr, mal schaun ob ich's über's herz bring... sonst schieb ich's halt drunter durch (Ja, Flachwitz, ich weiß:grin:)

@Snot: Wär vielleicht auch ne Idee, sonst isses so "die will jetzt dass ich mach und deshalb mach ich auch", sehn tu ich sie morgen wieder mal sehen...:smile:
 
B

Benutzer

Gast
Original geschrieben von succubi
ein "ich liebe dich" hat aber nix mit den ersten sexuellen annäherungen zu tun - da gibt's nix dran zu arbeiten. entweder es is so das man jemanden liebt, oder eben nicht.

mit freunden über sex reden heisst nicht, dass man mit irgendwas prahlt. :rolleyes2 sex is ein thema wie jedes andre auch.

läufst du denn rot an wenn du deine freundin küsst oder liebkost? - man spürt doch wenn man rote backen kriegt.

Ich liebe sie. Na, wenn man "Ich liebe dich" sagen kann obwohl man emanden nicht liebt, wird's wohl auch andersrum gehen :zwinker: Ich liebe sie eben aber hab noch Probleme diese drei magischen worte zusagen, ichhahtte vor ihr noch keine Freundin.

Naja, is halt meistens so wenn man das Thema anspricht, kommen gleich alle mit ihren Berichten was sie am Wochenende so gemacht haben, wie sie die Mädchen verarscht haben etc., deshalb meide ich dieses Thema lieber, meine Erfahrungen.

Nee, das mit dem rot werden war natürlich nicht ernst gemeint, das bisher einzigste Mal in meinem Leben wo ich rot geworden bin war, nachdem ich ohne Sonnencreme den ganzen Tag am Strand lag :grin:
 

Benutzer6309 

Ist noch neu hier
Du musst es einfach einmal wagen !
Seh ich genauso, ohne die restlichen Beiträge genauer durchgesehn zu haben. Ist eigentlich nix dabei:
ALLE sprechen darüber, nur keiner tut es (tuten :grin:) - oder war's andersrum?! Naja, vielleicht gehst du mal die Sache etwas lockerer an. :zwinker2:

Quen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren