wichtige pillefrage-bin ratlos-bitte hilfe

K

Benutzer

Gast
hey leute

wollte diesen monat zum ersten mal die pille nehmen.aber dann kamen meine tage irgendwie nicht bis gestern...da war das ob mit n bisschen blut "befleckt"
hab dann gedacht, dass das meine tage seien und hab daraufhin die erste pille eingenohmen...aber heute war wieder so wenig blut im tampon(in dem neuen :tongue: ) und jetzt hab ich angst dass das nur zwischenblutungen waren und nicht meine tage...die wären ja schon vor 6 tagen gekommen...hab halt gedacht dass sie sich verschoben haben...machen sie öfters, aber nicht um 6tage!
soll ich die pille jetzt weiternehmen oder das plättchen als reserve benutzen und im nächsten zyklus mit dem neuen plättchen weitermachen? :ratlos:
konnten das zwischenblutungen gewesen sein ...hatte sie eigentlich noch nie....

ironie des schicksals, was ?:flennen:
soll wohl noch ne weile jungfrau bleiben... :geknickt:

danke schon mal im vorraus
antwortet bitte schnell
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Dass sich Dein Zyklus jetzt etwas mehr verschiebt als sonst kann daher kommen, dass Du gerade jetzt ganz sehnsüchtig auf Deine Tage wartest und Dir Stress machst.

Ob das jetzt nur eine Schmierblutung war oder der Anfang Deiner normalen Menstruation kann ich Dir per Ferndiagnose auch nicht sagen. Es kann aber gut sein, dass Deine Blutung durch die Hormongabe der Pille (vor allem durch das darin enthaltene Östrogen) kürzer und schwächer ausfällt als sonst. So ein bisschen "richtige" Blutung solltest Du aber schon noch bekommen.

Am besten, Du nimmst jetzt erstmal die Pille ganz normal weiter, und falls Du wirklich absolut keine Blutung mehr bekommen solltest, dann frag lieber nochmal Deinen FA. Im ersten Zyklus mit Pilleneinnahme ist es aber wirklich ziemlich normal, dass alles etwas durcheinander geht.

Liebe Grüße, Björn
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab des so verstanden das sie diesen monat zum ersten mal pille nehmen wollte - dann würden die hormone da noch nicht reinhauen. aber durch den stress kann des gut sein das sich alles verschiebt :smile: ich würd einfach ma kurz beim FA anrufen und nachfragen - is doch kein aufwand...
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn sie die Pille erst jetzt angefangen hat zu nehmen, dann kann sie trotzdem schon die Blutung beeinflussen. Bei Schmier- und Zwischenblutungen reicht es auch oft aus, wenn für einige Tage (meist 3-5) ein reines Ethinylestradiol Präparat genommen wird.. Das ist genau das Östrogen, das auch in allen Mikropillen verwendet wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren