wichtige frage !!!

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
sry, aber wie blöd ist die? lieber abtreiben als jetz schnell ins krankenhaus zu fahrn oder morgen früh un die PD zu holn ich glaubs ned... :kopfschue
soll sie ihmrem chef doch sagen das sie kurz zum arzt muss und fertig... ich denke ihm isses lieber wenn sie morgens kurz fehlt, als was weis ich wie lang während der schwangerschaft + mutterschutz...
:kopfschue
 

Benutzer37981 

Benutzer gesperrt
puh...war ne schwere geburt. hab sie jetzt soweit das sie sich morgen früh die pille danach holen wird. wäre das denn dann noch früh genug? der unfall war gestern morgen.
 

Benutzer4128 

Verbringt hier viel Zeit
die Wirkung der Pille danach liegt laut Packungsbeilage bei 58-85% nach 48 Stunden bis 72 Stunden.
Ich kann Dir leider nur aus eigener Erfahrung sagen, dass sie wirkt und man sich meist einen zu großen Kopf macht. Mehr kann man im Nachhinein leider nicht machen. Nur gescheiter sein!
Kopf hoch!
 

Benutzer37981 

Benutzer gesperrt
sie hat die pille danach heute mittag genommen. das mit den 58-85% beunruhigt mich aber. das ist ja nicht grade viel. muss ich mir also noch sorgen machen? genaue klarheit wird wohl erst der test bringen doch bis dahin dauerts leider noch über 2 wochen...immer diese lange scheiß ungewissheit :flennen:
 

Benutzer37981 

Benutzer gesperrt
sie hat mir gesagt das es nur eine einzige pille war die sie in der apotheke bekam. als ich eben googelte hab ich desöfteren gelesen das es 2 pillen sind. kann es jetzt auch nur eine pille sein oder ist da was verkehrt?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
sie hat mir gesagt das es nur eine einzige pille war die sie in der apotheke bekam. als ich eben googelte hab ich desöfteren gelesen das es 2 pillen sind. kann es jetzt auch nur eine pille sein oder ist da was verkehrt?
Früher waren es meist zwei.
Heute ist es meist eine, weil man festgestellt hat, dass es egal ist, ob mal die gesamte Dosis auf einmal nimmt oder auf zwei Dosen verteilt.
Ist also alles okay.
 

Benutzer37981 

Benutzer gesperrt
also hat sie durch eine einzige pille jetzt nicht weniger wirkstoff zu sich genommen? das hat also schon seine reichtigkeit so mit einer pille? nicht das sie eine zu wenig jetzt genommen hat?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
also hat sie durch eine einzige pille jetzt nicht weniger wirkstoff zu sich genommen? das hat also schon seine reichtigkeit so mit einer pille? nicht das sie eine zu wenig jetzt genommen hat?
Habe ich doch geschrieben... Alles in Ordnung.
So unverständlich drücke ich mich nun wirklich nicht aus und ich überlege es mir auch nicht anders, wenn man noch dreimal nachfragt :tongue:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
also hat sie durch eine einzige pille jetzt nicht weniger wirkstoff zu sich genommen? das hat also schon seine reichtigkeit so mit einer pille? nicht das sie eine zu wenig jetzt genommen hat?

ne das passt schon... gibt eben verschieden präperate!

kein grund zur sorge :smile:
 

Benutzer37981 

Benutzer gesperrt
alles klar dann kann ich denke mal jetzt einigermaßen beruhigt auf den test warten. 19 tage nach dem "unfall" sind korrekt oder?
 
P

Benutzer

Gast
wenn überhaupt wird sie sich die pille morgen früh besorgen. dann wären ja auch erst 48 std. vergangen. ich hoffe sie macht es. nun, es ist geschehen, weil sie vergessen hat, dass sie eine einahme vergessen hat. seit sonntag weiß ich das ich mich nicht mehr darauf verlassen kann das sie an ihre pille denkt. sie hat einfach mein ding in sich reingeschoben. man ich hab so schiss. ich kann nur beten das sie sich morgen früh die pille holt...

:mad: :ratlos: :eek: :kopfschue
nein, ich sag lieber nix zu dieser einstellung...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren