Wespentaille sexy?

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Wespentaille finde ich super-unästhetisch! Wie kann Frau sich nur sowas antun?
Egal, Geschmächer sind ja bekanntlich verschieden und es gibt sicherlich Leute, die da Gefallen dran finden.

Ich mache mir jetzt gerade eher Gedanken wegen dieser Aussage hier:
dugdl schrieb:
Zusatzinfo, nachdem ich erst erst vor einiger Zeit gemessen worden bin: ich bin 167 cm groß. Mein übliches Gewicht barfuß und ohne Klamotten vor dem Frühstück: 49,0 kg. Macht einen BMI von 17,57 und liegt hart an der Untergewichtsgrenze, aber ich habe auch einen sehr leichten Knochenbau.
klingt für mich äußerst "Magersuchtgefährdet"..... :grrr:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich finde ein schöne, runde Figur toll - aber eine extrem ausgeprägte Taille der Art nicht.
 

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wespentaillen find' ich doch sehr bizarr und alles andere als gutaussehend...
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Powerlady schrieb:
klingt für mich äußerst "Magersuchtgefährdet"..... :grrr:

Versteh nur nicht, warum sie hier ständig mit ihrer Figur und ihrem Gewicht kokettiert. Fishing for compliments und trotziges ihr-seid-doch-alle-nur-neidisch-ich-bin-naturdürr-und-hab-superleichte-Knochen, wenn mal kritische Stimmen laut werden? :wuerg:
Gehts nur darum, mal wieder dutzendfach zu hören, ja, Mädchen, du bist dünn, dünn, dünn, viel zu dünn.... :angryfire :kotz: :grrr:

Für ne erwachsene Frau bei dieser Größe ist das kein gesundes Gewicht, nix da Untergrenze, sondern eindeutig zu wenig - vor allem dann, wenn es eben nicht von Natur aus so ist, sondern jeden Morgen streng kontrolliert und hart erarbeitet werden muss.
Ich weiß, dass es auch ne Menge Frauen gibt, die einfach sehr, sehr schlank sind und einfach nicht zunehmen können, die sind hier nicht gemeint :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Ich find Wespentaillen überhaupt gar nicht sexy.
Im Gegenteil, es sieht meiner Meinung nach nicht 'nen Fatz natürlich aus.
Und bei 49kg können Schenkel, Po und Busen auch nicht wirklich "knackig", sondern eher "abgemagert" ausschauen.
 

Benutzer44900 

Verbringt hier viel Zeit
Taille find ich gut, Wespentaille mag ich nicht, das ist mir zu extrem.
Und sorry, wenn ich jetzt auch noch drauf rumreite... aber ich bin nur 3cm größer als du, und hab ein normales Gewicht, aber 49kg??? Das wär zu wenig!
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
dugdl schrieb:
Also ich hab da so meinen eigenen Figurspleen. Für meine Wespentaille tue ich schon was in Sachen Sport und Ernährung und jeden Morgen nach dem Duschen steht der Gang auf die Digitalwaage an, vorbei dann vor meinen Fußspitzen auf jeden Fall eine Zahl mit vorne einer "4" aufleuchten muss.

:grrr:
Ich glaube eher, du hast 'nen Knall!
Eine erwachsene, normalgroße Frau bei unter 50 Kilo ... ist ja wohl krank!
Natürlich gibt es auch Frauen, die von sich aus dürr sind und einfach nicht zunehmen können (meine Mutter zum Beispiel), aber du sagst ja sogar, dass du sehr darauf achtest und dich jeden Morgen wiegst.
Ich glaube, du solltest von der Waage mal ins Leben steigen und solchen Scheiß nicht so prioritieren.
Welcher Mann will denn eine Person, die so krankhaft auf die Figur achtet, mehr als nur vögeln?!?!

Naja, aber wahrscheinlich willst du eh nur Bestätigung, wie toll und sexy du aussiehst... :rolleyes2
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Toffi schrieb:
Aber entschuldige mal, du willst eine 4 vor dir auf der Waage sehen, also höchstens 49 kilo?
Wie groß bist denn Du? Ich bin 158cm und hab zur Zeit zwischen 53 und 54 kilo, und ich will auf keinen Fall weniger haben.

Ich wieg' 10 kg weniger als du bei 1,59 m - das geht schon ganz gut :zwinker:
Und ich muss auch gar nix dafür tun - ist halt einfach so.
Und abgemagert sieht's auch net aus, kann sogar behaupten, dass emine Figur sogar sehr gut bei Männern (und Frauen) ankommt.

Hätt' ich jetzt (bei gleicher Taille) mehr Hüften und Busen, würde ich immer noch keine 50 kg wiegen.

@topic: Ich liebe Wespentaillen - so à la 50er Jahre, Liz Taylor, Marilyn Monroe - super schön.
Denke aber, dass man die entweder hat oder nicht - es kommt dabei ja auch nicht aufs Gewicht an, sondern auf die "Verteilung". Und die bleibt ja wohl bei jedem Gewicht ziemlich gleich

Hier noch ein schönes Beispiel:



Finde es übrigens äußerst seltsam, dass hier so Viele gegen eine Wespentaille stimmen.
Klingt so, als wenn die Mädels neidisch wären, weil sie selbst keine haben (bevor hier etwas zu dem Thema kommt: ich hab' auch keine). Und @Männer: Behauptet bitte nicht, dass ihr Marilyn Monroes Figur bizarr und abstoßend findet :zwinker:
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Aiva schrieb:
Ich weiß, dass es auch ne Menge Frauen gibt, die einfach sehr, sehr schlank sind und einfach nicht zunehmen können, die sind hier nicht gemeint :zwinker:

Glaub' bitte nicht, dass alle dünnen Frauen gerne zunehmen würden, weil sie ja so-so "unnormal" sind! Ich wollte z. B. nie zunehmen - wozu auch? Find' mein Gewicht auch nicht ungesund oder sonst noch was. Hab' da, ehrlich gesagt, andere Sorgen... :rolleyes2
Hauptsache, du bist mit deiner Figur zufrieden und diese dünnen Frauen mit ihrer.
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Und auch hier nochmal der Hinweis für die, die es immer noch nicht kapiert haben:

Fakediskussionen sind nicht erwünscht! Ihr könnt einen Beitrag melden, aber in einem Thread hat das nichts zu suchen!
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
Finde es übrigens äußerst seltsam, dass hier so Viele gegen eine Wespentaille stimmen.
Klingt so, als wenn die Mädels neidisch wären, weil sie selbst keine haben (bevor hier etwas zu dem Thema kommt: ich hab' auch keine). Und @Männer: Behauptet bitte nicht, dass ihr Marilyn Monroes Figur bizarr und abstoßend findet :zwinker:

Meinerseits hat das nicht im Geringsten mit Neid zu tun.
Ich finde die Form an sich nicht ästhetisch.
Ich glaube, die meisten reagieren hier so negativ, weil dugdl 1. ein gestörtes Verhältnis zu ihrem Gewicht/Körper zu haben scheint und 2. offensichtlich (wie man hier und in anderen Beiträgen von ihr sieht) sehr von der Schönheit ihrer Figur überzeugt ist und "Fishing-for-compliments" betreibt.
 

Benutzer27756 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde es bei manchen ok, wenn es aber künstlich aussieht, denke ich wirklich das die person ein problem mit sich hat... weniger als 50 kg sind auch nicht gesund bei einer grösse von fast 170cm...
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Laja schrieb:
Ich glaube, die meisten reagieren hier so negativ, weil dugdl 1. ein gestörtes Verhältnis zu ihrem Gewicht/Körper zu haben scheint und 2. offensichtlich (wie man hier und in anderen Beiträgen von ihr sieht) sehr von der Schönheit ihrer Figur überzeugt ist und "Fishing-for-compliments" betreibt.

Naja, das hat ja nichts mit sachlicher Diskussion zu tun :zwinker:
Ich finde es auch übertrieben, sich ejden Morgen zu wiegen - aber das hat ja nichts damit zu tun, ob jemand eine Wespentaille an sich ästhetisch findet oder nicht. Vielleicht findet man eben die Methoden, wie man diese erreicht nicht so toll...
 
A

Benutzer

Gast
ich find ne wespentaille schon schön, allerdings nur wenn der rest der frau dazupasst

und grad das passt nur dann wenn der rest eben auch ne figur ist, die diesen look unterstreicht, was sie nicht kann, wenn zu wenig da ist...

jeder der korsetts mag wird bestätigen, dass die einfach um klassen besser aussehen, wenn ein bisschen mehr drinsteckt, erst dann kommen sie zur wirkung

eine schmale taille bei jemanden der einfach nur dürr ist kommt bei weitem nicht so gut rüber wie ne schmale taille bei ner frau mit nem schönen vollen hintern und ner netten oberweite
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
Naja, das hat ja nichts mit sachlicher Diskussion zu tun :zwinker:
Ich finde es auch übertrieben, sich ejden Morgen zu wiegen - aber das hat ja nichts damit zu tun, ob jemand eine Wespentaille an sich ästhetisch findet oder nicht. Vielleicht findet man eben die Methoden, wie man diese erreicht nicht so toll...
Natürlich hat es das nicht!
Ich habe meine Meinung zu einer Vespentaille gesagt, ohne es dabei auf die Threadstarterin zu beziehen.
Dass ich vermute (!), dass viele hier einfach schockiert sind, wie dugdl zum Thema Gewicht steht, ist eine ganz andere Sache.
Denn ich denke mal, dass dir aufgefallen ist, dass die meisten hier (ich eingeschlossen) fast nur darüber reden, dass sie um Himmels Willen nicht mehr als 49 Kilo wiegen will.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
ogelique schrieb:
Naja, das hat ja nichts mit sachlicher Diskussion zu tun
Ich finde es auch übertrieben, sich ejden Morgen zu wiegen - aber das hat ja nichts damit zu tun, ob jemand eine Wespentaille an sich ästhetisch findet oder nicht.

Ok, hast recht.
Aber wenn es hier nur um die Frage "Wespentaille - hui oder pfui?" ginge, dann hätte das Eingangsposting auch ganz einfach nach der Hälfte aufhören können und die herzerfrischenden Zusatzinformationen über die frischvermessene Größe und allmorgendlich digitalwaagenkontrolliertes Gewicht der Threadstarterin wären uns erspart geblieben


ogelique schrieb:
Glaub' bitte nicht, dass alle dünnen Frauen gerne zunehmen würden, weil sie ja so-so "unnormal" sind! Ich wollte z. B. nie zunehmen - wozu auch? Find' mein Gewicht auch nicht ungesund oder sonst noch was. Hab' da, ehrlich gesagt, andere Sorgen...
Hauptsache, du bist mit deiner Figur zufrieden und diese dünnen Frauen mit ihrer.

Hab ich auch nie behauptet, dass alle Dünnen zunehmen wollen.
Warum fühlst du dich denn gleich wieder angegriffen? Das ist genau das, was ich nicht wollte :rolleyes2 Ist doch in Ordnung, wenn jemand einfach naturschlank ist, tolle Sache. Warum sollt er/sie dann was ändern wollen?
Aber darum gings überhaupt nicht.
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Ein Wespentaille sieht absolut unsexy aus, eher krank.
Weibliche Rundungen sind schön, aber eine Wespentaille
ist übertrieben.

Hab mir gerade Dein Profilbild angeschaut.
Weshalb willste Dich verändern? Bei Deinem Aussehen fahren
die Männer doch auf Dich ab. Müsstest doch genug Bestätigung
bekommen.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Chocolate schrieb:
Öhm...Marilyn Monroe hatte Kleidergröße 42...

Na und?
Eine Taille kommt doch durch den UNTERSCHIED zwischen Bauch- und Hüftumfang zusammen - das hat rein gar nichts mit Kleidergröße zu tun :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren