werde von meinem freund unter druck gesetzt!

M

Benutzer

Gast
ja genau das denk ich auch.Lass dir nicht einreden das du schuld bist.Weil das ist das schlimmste was passieren kann.Und mit magersucht ist nicht zu spassen.weißte?Ich verstehe ihn schon.Aber irgentwie auch nicht.ich sags mal so.In der situation würde ich in den sauren apfel beißen auch wenn ich Leibesbedürfnisse brauche.Weißte?Ich würde erst mal schauen das es dir gut geht bevor ich meine bedürfnisse leben kann.Und ändern?wei sollst du dich ändern meinst der man kann einfach die krankheit wegschmeißen du hast sie und musst dagegen ankämpfen und dazu muss dein freund dir helfen.weil wenn er dich nur mit so mießen sprüchen untr druck setzt wird es nur schlimmer glaub mir.
 
T

Benutzer

Gast
aufgeben kann ich ihn nicht

einfach so wegschmeissen kann ich ihn nicht.gestern hat er mir in 2 schweren situationen ja auch weiter geholfen.nur seine scheiß eifersucht u.spricht man ihn drauf an wird er stinkig.ich darf jetzt noch nicht mal mit senem kumpel motorradbögen durch kauen.das er will mit mir das machen.er ist jetzt arbeiten und seine mum verbietet uns das wir uns sehen u.wenn er mit mir übt,dann kommt seine mum mit ins spiel u.dann ist er wieder nicht da.wie oft kam das jetzt schon vor.so 0,5 %merkt er vielleicht was.aber er sagt immer wieder ja ich weiß ja aber es ist ja nix mehr wie früher,ich will dir ja helfen aber wenn du dir nicht helfen lassen wilst.wie denn sagte ich.wie?!es ist verdammt schwer sagte ich u.er nur ja dann müssen wir uns erstmal nicht sehen.ich komm damit nicht klar.was soll ich denn solange machen ohne dich?wer weiß wie lange das alles dauert.(wegen krankheit)ich hab ihn damals mit seinemr krankheit auch tag u.nacht beigewstanmden u.es eingesehen wenn er liebe und zuneigung mal nicht so war.aber bei mir ist es jetzt 1/2 jahr so und er sagt ich komm damit nicht mehr klar du musst dich schnell ändern sonst weiß ich nicht mehr weiter.er hängt sehr daran das es mir so mies geht.hat er selbst zu mir gesagt.ich seh ihn ja heute da frag ich ihn u.wir reden.er hat mir versprochen mit mir zu lernen
 

Benutzer36774 

Verbringt hier viel Zeit
Ey sorry, aber was für ein Arsch...
Ich kann dich jetzt mal ein bisschen aufwecken glaube ich... Ich hab zwar mittlerweile meine krankheit überwunden, aber ich war auch über ein Jahr am Ende. ich hatte so Schmerzen, dass ich nicht laufen konnte, wurde mit Schmerzmitteln zugepumpt bis zum geht nicht mehr und war völlig am Ende. in der zeit habe ich auch nciht mit meinem freund geschlafen, sondern lag im KH rum oder war in irgendeiner spezialklinik.
und weißt du was er gemacht hat? er war immer da und hatte eigentlich nur angst um mich und war immer da und hat mich unterstützt.. der rest war im völlig egal.
und ganz ehrlich, wenn er dich da so bedrängt, dann liebt er dich net, er sollte lieber angst um dich haben und dich unterstützen..
was für ein rießen Wi***..
sorry echt..
 
T

Benutzer

Gast
aufwecken bracuchst du mich glaube nicht mehr trotzdem danke.aber er liebt mich kann es zzur zeit nicht so wirklich zeigen,aber er unterstützt mich auch wegen der krankheit.nur wenn er mal sex will uch ich grad nicht weil ich mal wieder hänge ist er gleich eingeschnappt(kann ihn ja auch verstehen)spricht erstmal nicht mit mir und meint er müssste paar minuten wieder anfangen.wenn ich aber mal ernster werde sagt er gleich ja ich pack dich gar nicht mehr an und so.was hattest du denn für ne Krankheit wenn ich fragen darf?
naja mal sehen wie das noch endet.ich aufjedenfall wäre froh wenn unsere beziehung blkeibt und ich ganz einfach ins KH gehe und mich gesund machen lasse.den hausarzt kommt auch nicht mehr weiter.also ab inne spezialklinik.so jung und schon so krank wer will/hat das schon gerne?
bis denne mfg Technogirly
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Toffi schrieb:
Er sollte 100% hinter dir stehen und dir stattdessen sagen dass er dich liebt, egal was kommt. Du solltest ihm klar machen dass dein Problem eher schlimmer wird als besser wenn er dich so unter Druck setzt.
Und was seine Familie angeht, er muss hinter dir stehen und dafür sorgen dass seine Familie sich in eure Beziehung mischt. Er muss hingehen und ihnen sagen dass er dich liebt und dass sie sich raushalten sollen.
.


Also ich seh das genauso...wirklcih....Leg iihm halt einfach mal die Karten offen hin. Sag ihm das du nicht länger bereit bist dieses "Spielchen" mitzumachen. Er soll sich doch bitteschön mal sorgfältig im Internet oder sonstwo informieren was du für eine Kraknheit hast und dass sie TÖDLICH enden kann! -Dann soll er gehn und erst wieder kommen wenn er weiß, dass er riesige Glück hat, das du noch lebst und versuchst iweder gesund zu werden. Aber gesund für DICH, damit DU leben kannst. Nicht für ihn und seinen beschissenen Sex. Ehrlich wenn mein mein Freund mir drohen würde, dass er sich denSex wo anders holt, wenn ichnich auf Kommando gesund werde, dann is ers einfach nicht wert. :angryfire
Wenn dein Freund dichliebt würde er es lassen und dir beistehen. sag ihm auch mal das er mit seiner Dränglerei genau das gegenteil erreicht und bei dir nur Stress und Kummer auslöst :grrr: :angryfire

Viel Glück!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren