Werde ich sterben? Sehr viele Anzeichen... *angst*

Benutzer10463  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ab zum psychologen. Ist jawohl ein ganz klarer fall dafür. Und mit dem alter hat das nichts zu tun, s gibt auch kleinkinder, die in psychotherapeutischer behandlung sind.
elle
 

Benutzer63864 

Verbringt hier viel Zeit
das hört sich echt übel an und aus meinen erfahrungen herraus würde ich sagen nen psychater könnte dir ned helfen.
Ich kann dir nur raten mal in einem paranormalen forum posten... gibt da einige leute die träume deuen können usw. vllt können sie dir da weiterhelfen


Mach das bloß nicht! Da kommst du nachher an irgendwelche, die dir das blaue vom Himmel oder besser gesagt das rote von der Hölle erzählen.

Geh unbedingt zum Psychater, glaub mir, der kann dir helfen :smile:
 

Benutzer44319 

Verbringt hier viel Zeit
das hört sich echt übel an und aus meinen erfahrungen herraus würde ich sagen nen psychater könnte dir ned helfen.
Ich kann dir nur raten mal in einem paranormalen forum posten... gibt da einige leute die träume deuen können usw. vllt können sie dir da weiterhelfen

jo trum deuter und druiden die können helfen, bei mir in der stadt geibts zigeuner vllt können die auch noch was bei steuern
 

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
Ich kann dir nur raten mal in einem paranormalen forum posten... gibt da einige leute die träume deuen können usw. vllt können sie dir da weiterhelfen
:kopfschue Also bitte, diese "Hobbywahrsager" sollen unserer (eindeutig durch diesen "Traum") leicht verstörten Threaderstellerin helfen??
So ein Schwachsinn... In diesen Foren treiben sich doch außer Wichtigtuern keine speziell-geschulten Personen rum? Das ist doch wie hier, eine Suggestion zu einem hier im Forum geposteten medizinischen Problem kann doch nicht die fachärztliche Diagnose ersetzen???
 

Benutzer49412  (35)

Verbringt hier viel Zeit
dierekt helfen ... um gottes willen!
Und ersetzen kann man ne fachärztlich diagnose auch ned.
ich weiss ja ned in wiefern ihr sone foren überhaupt kennt....
oft kommts auch falsch rüber an leute die damit nix zu tun haben.
nur es gibt dort auch leute die ziemlich ähnliche probs haben ( die ne therapie machen) und ich finde mit denen kann man sich immer recht gut austauschen.
wollt das mal klarstellen weil ihr mich ned richtig verstanden habt okay ich hab mich auch n bissl scheisse ausgedrückt geb ich ja zu!
 

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
dierekt helfen ... um gottes willen!
Und ersetzen kann man ne fachärztlich diagnose auch ned.
ich weiss ja ned in wiefern ihr sone foren überhaupt kennt....
oft kommts auch falsch rüber an leute die damit nix zu tun haben.
nur es gibt dort auch leute die ziemlich ähnliche probs haben ( die ne therapie machen) und ich finde mit denen kann man sich immer recht gut austauschen.
wollt das mal klarstellen weil ihr mich ned richtig verstanden habt okay ich hab mich auch n bissl scheisse ausgedrückt geb ich ja zu!
Nein keine Frage, ich bin sicher du hast das nicht böse gemeint :zwinker: Nur es hat sich halt echt angehört wie... ja ich habe mit solchen Foren eigentlich wenig am Hut, weil sie in meine Sparte nicht reingehören... Vlt wird da auch sinnvolles geschrieben, doch ich habe das Gefühl das manche eben Schabbernack dort treiben...
Off-Topic:
Na ja aber Lost-Soul scheint das Thema sowieso egal zu sein... schon länger nichts mehr von ihr hier gelesen...
 

Benutzer49412  (35)

Verbringt hier viel Zeit
klar wird in einigen solcher foren schabernack getrieben aber ich denke das ist in jedem normalen auch alltäglich....
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
@ KeksKruemmel: Ja gibt es! In der schule meine ehemalige beste Freundin hetzt alle gegen mich auf... wird ja fast shcon zu mobbing.. aber ich habe noch ne fruendin die zu mir hält ! nur sie wird komisch! und mein Freund dem bin ich schon seit Monaten egal.... ich habe so angst...


Wenn du ihm egal wärst, dann würde er nicht bei dir bleiben wollen aus Angst dass du stirbst!
 

Benutzer20446  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch der Meinung, daß du einen Therapeuten aufsuchen solltest.

Mir ging es mit 14-15 ähnlich wie dir, ich habe mich selbst tot gesehen, ich "wußte" sogar, wann ungefähr und wie ich sterben würde. Wenn ich versucht habe, mir meine Zukunft vorzustellen, ging es nur bis zu meinem 19. Lebensjahr (ich dachte, da würde ich sterben), danach war alles einfach "leer". Keine Zukunftsvorstellung erschien mir passend, nur die Leerehat sich nicht "falsch" angefühlt, sondern "richtig".

Tja, mittlerweile bin ich 24 und lebe immer noch. :zwinker: Ich bin damals übrigens auch zu einem Therapeuten gegangen und es hat mir sehr geholfen, obwohl ich dieses Thema nie erwähnt habe, weil es mir selbst zu abgefahren vorkam. Ich hatte auch andere Probleme wie Mobbing usw. und über diese habe ich mit ihm gesprochen. Die Hilfe, die ich dadurch bekommen habe, hat mir auch geholfen, diese "Todessehnsucht" (so nenne ich es heute) loszuwerden.
 
3 Woche(n) später
L

Benutzer

Gast
mir soll das Thema egal sein? oO
Man ich dachte ich muss sterben xD
Aber ich lebe noch und weiß auch nun was das ganze sollte!

Dieser Freund der das Blut sah ist irre und hält sich für nen Psychologen aber er hatte echt Angst um mich.

Das ich mich da liegen sah war nur mein Seelischer Zustand.

hab ales geklärt OHNE Psychater und bin glücklich wie noch nie!

P.S. Leute die behaupten dass mir das Thema egal ist sind selber nicht ganz ok weil sie Vorurteile gegenüber mir haben und mich nicht mal kennen *doof* XD
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
schön, dass es dir besser geht.

nun, wenn sich bei einem relativ dramatischen kummerthema der threadersteller gar nicht mehr meldet, dann wirkt es halt so, als sei demjenigen das thema nicht mehr wichtig oder als habe es sich erledigt. ich denke, dass das gemeint war, weil hier eifrig diskutiert wurde ohne resonanz von dir.

mit vorurteilen hat das wohl weniger zu tun.

nun ja, hauptsache, du bist deine ängste los und dir geht es gut :smile:.
 

Benutzer23358 

Verbringt hier viel Zeit
:kopfschue Also bitte, diese "Hobbywahrsager" sollen unserer (eindeutig durch diesen "Traum") leicht verstörten Threaderstellerin helfen??
So ein Schwachsinn... In diesen Foren treiben sich doch außer Wichtigtuern keine speziell-geschulten Personen rum? Das ist doch wie hier, eine Suggestion zu einem hier im Forum geposteten medizinischen Problem kann doch nicht die fachärztliche Diagnose ersetzen???

Wenn ich da mal kurz intervenieren darf... :zwinker:
Es ist eher so, dass man gerade in der Sparte "Parapsychologie" stark zwischen wirklichen Könnern und Spinnern differenzieren muss. Je nach dem, wo man landet, birgt ein solcher Post entweder Gefahren für die Psyche (durch manchmal doch eher merkwürdige Antworten, um es mal vorsichtig zu formulieren), oder sehr gute Lösungsansätze. Auch in der Psychotherapie werden Träume mittlerweile analysiert - Freud hat das noch auf einem sexuell orientierten Niveau gesehen - weil das Unterbewusstsein ihnen Ängste besser verarbeitet als im Wachzustand. Ein fähiger "Traumdeuter" in einem solchen Forum kann Deutungen geben, vielleicht auch Ansätze, nach denen der jeweilige Threadstarter weiter vorgehen kann, aber was er niemals können wird sollte klar sein: Bei ernsthaften Problemen eine Therapie ersetzen. Vielmehr wird dem TS das Werkzeug in dei Hand gegeben, mit dem er weiterarbeiten kann. Wenn er im richtigen Forum landet.


@Lost-Soul
Freut mich, dass es dir besser geht. Aber ich denke, ich setze mich jetzt einfach mal neben Immortality: Wie kommst du darauf, dass dein Freund "Irre" ist?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren