Werde ich benutzt?

Mixey  

Sorgt für Gesprächsstoff
Moin Moin!
Ich brauche mal eure Meinung zur Situation. Also ich(17) bin jetzt frisch mit meiner Freundin(17) zusammen (endlich) und das ist ja auch alles soweit schön. Doch denke ich, dass ich benutzt werde und sie immernoch irgendwie ein wenig hinter ihrem ex her ist.
Ihr ex und sie leben 600km und mehr voneinander entfernt. Sie hat damals mit ihm schluss gemacht, weil sie mich kennengelernt hat. Sie hat aber noch nicht den Kontakt zu ihrem ex abgebrochen, nein im Gegenteil, sie meint, die 2 sind beste Freunde und er versteht sie sooo gut und blablabla.. Sie chatten täglich miteinander und telefonieren oft. Außerdem kommt er sie zu ihrem gebbi wd mal besuchen(die sehn sich so alle 2monate*kotz*).
Mein Problem, ich habe aufgrund von vielen kleinen sachen, dass gefühl, dass ich nur ihr notnagel bin, obwohl sie keine person ist, die sowas machen würde(sagen auch andere). Ich finde es ätzend, dass sie ihm wohl mehr anvertraugt, als mir, dass sie sich ständig unterhalten(auch wenn ich bei ihr bin) und dass sie sich treffen ist eh der größte scheiß auf erden, da ich eh schon eifersüchtig bin!

Also was soll ich machen? Sie sagt, ich soll ihr vertrauen, aber ich habe angst sie zu verlieren und benutzt zu werden. Wie seht ihr die Situation?
 
G

Gelöschtes Mitglied 118411

Gast
..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

lovetex  

Öfters im Forum
Nun so ist es halt...eine beziehung beruht auf vertrauen..ohne kann sie nicht lange halten. Aber auch ist es nicht direkt fair, dass deine freundin sich so viel mit ihm austauscht, besonders wenn du sogar dabei ist...da sollte sie sich eig. um dich kümmern bzw iwas zusammen machen...wenn es für dich nichts ist, du damit also nicht umgehen kannst, musst du sie wohl um eine entscheidung bitten...entweder du oder er...

mfg
 

Mixey  

Sorgt für Gesprächsstoff
ne, das hat sie ganz offen gesagt, auch dass er am gebbi kommt, bloß nicht wie lange, aber das er bissle länger kommt als 2 tage is ja klar bei der distanz..

ihr ex redet auch ganz offen mit mir über sie usw.. blabla blub
 
G

Gelöschtes Mitglied 118411

Gast
..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ali Mente  

Beiträge füllen Bücher
Ohne, dass ich den Thread hier genau gelesen habe, werfe ich einfach eine Frage in den Raum: Lässt du dich benutzen?

Wie denkst du darüber?

Grüße,

Ali Mente
 

Mixey  

Sorgt für Gesprächsstoff
So Leute! Nochmal jetzt was genaueres zur Lage!
Habe mit ihrem ex gelabert. Er meint sie sagt ihm dass er sie liebt, aber er meint, dass sie das wie einen bruder lieben meint... naja. Die 2 haben gestern bis 1:30 telefoniert, mir hat sie jedoch an dem abend gesagt, dass sie schlafen geht. Sie lügt mich immer bei so kleinen Dingen an und verheimlicht etwas. Ihr ex hat ne freundin, mit der er jetzt auch schon sex hat, usw. bei mir und meiner freundin(johanna) läuft nix außer küssen und fummeln, da sie noch nicht bereit ist für ihr 1.mal und angst vor schmerzen hat usw. sie und ihr ex schreiben jeden tag und telefonieren auch oft spät abends! ich fühle mich krass benutzt, so als ob ich herhalten müsste, weil er zu weit weg wohnt. ich freu mich auch schon nicht wirklich auf sonntag, wann wir uns wieder treffen, weil dieser gedanke, dass dieser dumme ex von donnerstag bis dienstag bei ihr ist mich so hammerhart einfach mal kopfbummst.
Soll ich sie vor die entscheidung stellen, er oder ich? ich hab kb mehr sie zu teilen, entweder soll sie meins sein, aber nix halbes oder ne dreiecksbeziehung. oder soll ich ersma nur sagen, trefft euch nichtmehr, telen geht noch klar, aber auch nicht tief in der nacht und nicht jeden tag. was soll ich tun, während ihrer entscheidungszeit? ignorieren oder was?
bitte gebt mir ratschläge! was sollich tun, ich will sie eigentlich umbedingt behalten. aber freunde bleibn nacha beziehung, sowas kannich nicht...
 

Damian  

Doctor How
Freunde bleiben halte ich auch für Schwachsinn. Man kann Freunde werden.

Ich glaube das problematischste ist, dass sie dich belügt. Das würde ich ganz schnell mit ihr ausdiskutieren wollen. Du kannst sie ja darauf ansprechen und vor allem fragen WARUM sie denn die notwendigkeit sieht, dir nicht die Wahrheit zu sagen. Ausserdem würde ich schon sehr konkret nachfragen, wieviele Gefühle sie noch für ihren Ex hat. Wenn er so locker mit dir redet, dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass zumindest ER keine großen Gefühle mehr für sie hegt.
Letztlich ist das aber auch völlig egal, denn das Hauptproblem liegt immernoch bei deiner Freundin. Sagt sie dir nicht die Wahrheit, weil sie angst hat, dass du dann sauer wrist, oder steckt mehr dahinter. Beides ist möglich und beides hätte seine Gründe.
Ich an deiner Stelle würde einfordern, dass sie ehrlich mit mir ist. Dann kann man immernoch entscheiden, wie man weiter verfährt. Mit konkreten Verboten schiesst du dich ganz schnell selbst ins Aus. Du kannst höchstens argumentieren, was in deiner Definition von Beziehung passiert und was nicht und deutlich machen, dass es ein paar no-go's gibt, bei denen du eine Beziehung beenden würdest.

Anders ausgedrückt: Mach dich erstmal schlau was Sache ist, bevor du losstürmst. Wenn du alles weisst und sie dich veräppelt hat, kannst du immer noch sauer reagieren...
 

Ali Mente  

Beiträge füllen Bücher
Soll ich sie vor die entscheidung stellen, er oder ich? ich hab kb mehr sie zu teilen, entweder soll sie meins sein, aber nix halbes oder ne dreiecksbeziehung. oder soll ich ersma nur sagen, trefft euch nichtmehr, telen geht noch klar, aber auch nicht tief in der nacht und nicht jeden tag. was soll ich tun, während ihrer entscheidungszeit? ignorieren oder was?
bitte gebt mir ratschläge! was sollich tun, ich will sie eigentlich umbedingt behalten. aber freunde bleibn nacha beziehung, sowas kannich nicht...
Im Pickupforum läuft die Nummer auch unter "ältester Shittest der Welt".
Die Reaktionen die du hier vorschlägst, führen direkt ins Verderben. Was du brauchst ist Selbstwert und Alternativen. Auf solche Eifersuchtsspielchen solltest du dich nicht einlassen, wenn du dazu etwas sagst, dann in einer Art und Weise, die zeigt, dass es dich nicht interessiert mit wem sie schreibt oder telefoniert.

Bsp: Sie: "Ich treff mich heute mit meinem Ex."
Du: "Ok cool, viel Spaß. Grüß ihn von mir."

Was sie in deiner Abwesenheit macht, kann dir sowieso reichlich egal sein. Ihre Sache, und ich frage mich sowieso woher du weißt, wie lange sie am Abend mit wem telefoniert, wenn du garnicht anwesend bist? Stalkst du sie?

Verhält sie sich in deiner Gegenwart dir gegenüber Respektlos, ich kann mir hier z.B. vorstellen, ihr sitzt zusammen im Kaffee und sie schreibt die ganze Zeit dauerhaft irgendwelche SMS. Dann kannst z.B. ruhig sagen, dass du es respektlos findest, wenn du dich mit jemandem trifft und der permanent mehr auf sein Handy konzentriert als auf dich. Das bezieht sich natürlich nicht persönlich auf sie, sondern ist eine generelles Prinzip die du allen Personen gegenüber vertrittst, mit denen du Kontakt hast. Dementsprechend wirst du auch aufstehen und gehen, wenn sie dieses Verhalten dann nicht abstellt. Ohne dabei beleidigt zu sein oder so, aber du hast schließlich genug andere Beschäftigungen denen du nachzugehen hast bzw. Leute mit denen du deine Zeit verbringen willst. Hast du doch, oder?

Das ist nur ein Beispiel. Dazu brauchst du aber wie gesagt einen soliden Selbstwert und die Konsequenz deine Interessen durchzusetzen. Und du brauchst ein eigenes Leben mein Freund. Dann wäre das für dich selbstverständlich.

Mit wievielen Mädels telefonierst du denn Abends bis 1:30 wenn sie nicht da ist, oder schreibst SMS oder bei Facebook oder was weiß ich? Hmm?

Naja, wie gesagt ... alles eine Frage des Selbstwertes und Selbstvertrauens. Führt auch auf die Frage zurück, die ich dir schonmal gestellt habe, die du aber gekonnt ignoriert hast, weil es dir vielleicht nicht in den Kram passt oder aber weil du dachtest, meine Antwort könne nicht treffend sein. Deshalb nochmal:

Lässt DU DICH benutzen?

Es gehören nämlich immer 2 dazu ... und wenn ich mich nicht benutzen lasse, dann ist es auch unmöglich für mich, von anderen benutzt zu werden. Wenn sie sich also wirklich benutzt, was ich nicht beurteilen kann und auch nicht will, denn ich kann nicht in ihren Kopf schauen, dann ist es deine Schuld - nicht ihre.

Grüße,

Ali Mente
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren