Werbung "Weihnachten wird unterm Baum entschieden"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Was denkt ihr darüber?

Ich bin ja nicht religiös und auch kein weihnachtsfan, aber selbst ich finde die werbung ein wenig grenzwertig.

Falls sie jemand nicht kennt (läuft immer im radio):
ein kind äußert den unmut über ein zu mickriges geschenk, worauf der slogan kommt weihnachten wird unter dem baum entschieden.

was denkt ihr? originell oder geschmacklos?
 
S

Benutzer

Gast
Läuft nicht nur im Radio sondern kommt auch im Fernsehen.
Ich finde die Werbung auch etwas grenzwertig. Aber sie passt zur konsumsüchtigen Gesellschaft. Statt aber dagegen zu halten, unterstützt so eine Werbung die Gier nach immer besseren und teureren Sachen nur.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es weder lustig noch doof, sondern irgendwie nichtig.

Es wäre also weder eine Werbung, die mich abschreckt noch eine, die mich zum Kauf animiert. :zwinker:
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Läuft nicht nur im Radio sondern kommt auch im Fernsehen.
Ich finde die Werbung auch etwas grenzwertig. Aber sie passt zur konsumsüchtigen Gesellschaft. Statt aber dagegen zu halten, unterstützt so eine Werbung die Gier nach immer besseren und teureren Sachen nur.

dann hätte sie ihr ziel auch ziemlich verfehlt, wenn sie dagegen halten würde:grin:.
 

Benutzer111785  (34)

Benutzer gesperrt
Habe ich neulich gesehen. Aber nur auf Plakaten.

Finde ich irgendwie dämlich.
 
S

Benutzer

Gast
dann hätte sie ihr ziel auch ziemlich verfehlt, wenn sie dagegen halten würde:grin:.

Ich sag ja nicht, dass diese Werbung dagegen halten soll. Ich finde nur, dass so eine Art von Werbung einfach einen Tick zu heftig ist und in ihrer Form nicht gezeigt werden sollte. Aber wie gesagt, sie passt sich eigentlich nur dem heutigen Denken an.
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
Grobschlächtig und unsympathisch genug, um die Firmengruppe zu boykottieren.

Die verstärken seit Jahren kulturelle Fehlentwicklungen durch ihre blöden Slogans.
 

Benutzer44803  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Ich dachte nach "Geiz ist geil" gehts nicht mehr schlimmer...weit gefehlt!
Mich nervt die Werbung auch sehr und ich finde sie geschmacklos.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe sie noch nicht gesehen/gehört - für welches Produkt oder welche Marktkette wird denn da geworben?
Natürlich finde ich das auch geschmacklos. Weihnachten ist für mich das Fest des Friedens und der Familie, nicht des Konsumwahns.
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
Ich dachte nach "Geiz ist geil" gehts nicht mehr schlimmer...weit gefehlt!
Mich nervt die Werbung auch sehr und ich finde sie geschmacklos.

Ach, sie könnten zum Beispiel noch Weihnachten mit einem "inneren Reichsparteitag" in Verbindung bringen, so wie es eine ZDF-Sportmoderatorin 2010 in anderem Zusammenhang getan hat.
Schlimmer geht's immer.

Ich frage mich, welches Bild man von seinen Kunden haben muss, wenn man mit dieser Werbung zu Punkten glaubt.

Ob das in dieser Plattheit einfach ein kalkulierter Tabubruch ist?
Oder doch einfach nur schamlose Vereinnahmung konsequent zu Ende gedacht, die heute der Mehrheit egal ist, weil die Kommerzialisierung sowieso schon lange alles durchdrungen hat - bis hin zum Selbstbild?
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Im ersten Posting wird die Werbung falsch dargestellt, wie ich gerade gesehen habe - alle Spots kann man sich auf der Seite von MediaMarkt ansehen. Das Kind kreischt so rum, weil es sich über eine Digitalkamera so unfassbar freut.
Es geht also nciht darum, dass das Kind mehr Geschenke haben will, sondern das "Geschenke bekommen" als solches hier glorifiziert wird. Allerdings ist es weder neu, dass sich 1. Weihnachten immer mehr nur um Geschenke dreht oder das 2. Unternehmen gerne Produkte verkaufen wollen.

"Geschenke bekommen ist toll" soll wohl die dahinterliegende Botschaft sein - einen Innovationspreis bekommt die verantwortlich Werbeagentur dafür sicher nicht.
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
"Geschenke bekommen ist toll" soll wohl die dahinterliegende Botschaft sein - einen Innovationspreis bekommt die verantwortlich Werbeagentur dafür sicher nicht.

Naja, ich glaube der Slogan spielt darauf an, dass viele Leute Weihnachten als anstrengende Zeit empfinden, in der die Emotionen hoch kochen und viele Verwandte alljährlich ihren Weihnachtskoller bekommen.

Es wird suggeriert, die passenden Geschenke würden die Situation retten.
Oder eine Ecke weiter gedacht: man liefert sich ein Wettrüsten mit den Verwandten unter dem Weihnachtsbaum, das eben dann in der Bescherung seinen entscheidenden und befreienden Höhepunkt findet.

Wer bei M.M. kauft darf sich dabei bereits vorher auf der Siegerseite wähnen.

Wir sollen also gegen die Angst vor dem Weihnachtskoller ankaufen.

Das ist ziemlich perfide und gar nicht so blöd, wie der Slogan an sich.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
051214.jpg

:zwinker:
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Im ersten Posting wird die Werbung falsch dargestellt, wie ich gerade gesehen habe - alle Spots kann man sich auf der Seite von MediaMarkt ansehen. Das Kind kreischt so rum, weil es sich über eine Digitalkamera so unfassbar freut.
Es geht also nciht darum, dass das Kind mehr Geschenke haben will, sondern das "Geschenke bekommen" als solches hier glorifiziert wird. Allerdings ist es weder neu, dass sich 1. Weihnachten immer mehr nur um Geschenke dreht oder das 2. Unternehmen gerne Produkte verkaufen wollen.

"Geschenke bekommen ist toll" soll wohl die dahinterliegende Botschaft sein - einen Innovationspreis bekommt die verantwortlich Werbeagentur dafür sicher nicht.

nein, es gibt eine wo es einen feuerwehrtruck (glaube ich) geschenkt bekommt und sich darüber aufregt. habe ich im radio gehört, fernsehen schaue ich fast nicht.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Jetzt hab ich diese Weihnachts-Werbung auch gesehen. Einfach blöd (obwohl die das verneinen).
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Ich dachte nach "Geiz ist geil" gehts nicht mehr schlimmer...weit gefehlt!
Mich nervt die Werbung auch sehr und ich finde sie geschmacklos.

vllt. sind die leute durch geiz ist geil ja wirklich geizig geworden und man musste mit dieser werbung gegensteuern:grin:. schließlich war mit geiz ist geil ja nicht gemeint, dass man sparen soll, sondern das man etwas was man sonst nicht gekauft hätte kauft, weil es 5 euro billiger als sonst ist:smile:.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren