Wer zahlt? Mann / Frau? Beide? beim weggehn

Benutzer56688  (36)

Verbringt hier viel Zeit
So, nach längerer Abstinenz treff ich mich heute abend wieder mal mit nem Mädel.. :zwinker:
Wir wollen was trinken gehen, in ne Bar.

Nur stellt sich mir die Frage, was soll man nun grad wieder sagen wenn der Ober zum kassieren kommt fragt "Zusammen oder getrennt?"

Das ist immer so ne scheiß Situation, auf der einen Seite will man bzw ich halt ganz Gentleman sein und für beide zahlen, auf der anderen Seite seh ich es aber irgendwo auch nicht (mehr) ein.
Aber will ich natürlich auch nicht als Geizkragen dastehen.

Kurzefix nochmal.


Es ist unser "erstes Date" im übrigen.



Wie würdet ihr euch verhalten?
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt bei uns drauf an.. Also meist bestehe ich darauf, zu bezahlen, weil ich es nich mag, wenn man mich mit Geld einläd!
Das kann schonmal im kleinen STreit enden :grin:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Wie ist es denn zu den Treffen gekommen? War es eine Einladung von dir aus?
 

Benutzer22461 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin ja generell immer dafür dass man getrennt zahlt.
Außer es ist mal was besondres wie Jahrestag oder Geburtstag.

Warum sollte immer der Mann zahlen??
 

Benutzer45287 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, kommt immer ein wenig auf die Situation an...
Ich finde es sollte einigermassen ausgeglichen sein! Es kommt aber für mich auch immer ein wenig darauf an mit wem ich was trinken gehe. Gehe ich mit jemandem weg der z.b. ein Vollzeitstudium macht lad ich ihn ein, da er wohl weniger Geld hat als ich. Ist es jemand, der eindeutig mehr verdient als ich (ich arbeite auch nur zwei Tage und mach noch ne Schule) dann lass ich mich auch einladen wenn der andere das so andeutet!
Ich lass mich aber eigentlich nicht so gerne einladen, ich mag das grundsätzlich nicht, fühle mich dann immer zu was verpflichtet...
 
S

Benutzer

Gast
Also beim ersten Date würde ich schon ziemlich sicher bezahlen, ja. Aber so auf Dauer in der Beziehung... abwechselnd, bzw. immer der, der gerade mehr Geld hat (wobei sich das natürlich grob die Waage halten sollte).
 
P

Benutzer

Gast
ich mag es nicht besonders gerne eingeladen zu werden. das hat bis jetzt immer stress mit meinen exfreunden gegeben und jedesmal wenn ich mit einer bestimmten freundin essen oder was trinken geh, endet es in diskussionen wer jetzt zahlt.

und wenn ich halt abends bzw. nachts in der "disse" (ich hasse dieses wort so sehr) bin, dann kann ich mich nicht mal wehren wenn jochen mal wieder alles bezahlt. er sagt er geht auf toilette und kommt dann mit gläsern zurück. aber so geht es allen mädels aus diesem freundeskreis so.

aber in der regel versuche ich zumindeest für mich selber zuzahlen, lade halt auch gerne ein. was aber wieder mal zu diskussionen führt. :grin:
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hmmm schwere situation, aber die stellt sich noch so manches mal! Wenns das erste ist würd ich es auf jedenfall als Mann zahlen!

Aber ich kann tun und lassen was ich will, jedesmal wenn ich mit meinem besten Freund weggehe zahlt er! Und ich kann tun und lassen was ich will, ich darf nie zahlen! Was ich schon schade find, ich komm mir da immer vor als würd ich ihn ausnutzen, auch wenns net stimmt, aber so fühl ich das. Schließlich hat sich mein Mann noch nie gesträubt wenn ich sag ich zahl!
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
ob erstes, zweites oder x-tes date, der mann löhnt! finde das gehört sich so, bzw. so ist es mir anerzogen worden. :zwinker:


lg
kerl
 

Benutzer58032 

Verbringt hier viel Zeit
Beim ersten Date könntest du ruhig zahlen - später kann dann jeder für sich zahlen oder sie zahlt mal.

War mit meinem zwei mal essen, er hat jedes mal bezahlt. Ohne das wir vorher groß diskutieren mussten, mag wohl daran liegen das er ne Menge mehr Geld hat wie ich :cry:
 

Benutzer39027 

Verbringt hier viel Zeit
also bei mir wars bisher fast immer so, dass mann mich einladen wollte und ich dann aber drauf bestand selber zu zahlen.

so finde ich es auch eigentlich am besten. ich finde die geste echt nett, wenn mich jemand einladen will! aber es kommt mir eher auf die geste an und nicht darauf, dass ich nichts zahle. also ich will eingeladen werden und ablehnen könne. falls hier grad jemand versteht was ich meine... :tongue:

aber wie deine bekannkte/freundin darauf reagiert, weiß ich natürlich nicht. aber ich denke viele mädels lehnen ab....
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
naja beim ersten date würde ich bezahlen hab das immer so gemacht

bei meiner freundin wechseln wir uns ab oder teilen klappt ganz gut, aber beim kellner muss ich dann immer bezahlen weil meine freundin das so will LOL die hat auch nen knall :ratlos: :grin: :grin:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
bin dem kerl und dem Stonic ihrer Meinung *Hausfrauendeutschschreib*
nee mal ganz ehrlich mädels "ich freue mich wenn ich selber bezahlen darf und finde das toooooootal toll" das soll ich euch glauben??? Entweder seid ihr von Superfeministinnen erzogen worden, habt mördermäßig Kohle das euch das nichts ausmacht oder ihr belügt euch selber!
Klar kann ich meine Getränke auch selber zahlen, finde das aber ne nette Geste wenn der Mann in einer Beziehung oder beim Daten bezahlt! Was ich nämlich als eine sehr negative Charaktereigenschaft beim Mann betrachte ist Geiz. Nicht zu verwechseln mit Sparsamkeit, aber Geiz mag ich nicht!!
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Bei den ersten Dates mit meinem Freund hat immer er gezahlt! Er wollte das!
Jetzt ist es so, dass einmal ich und einmal er bezahlt!
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Kommt drauf an, anfangs hat immer er gezahlt. MIttlerweile will ich ihn auch mal einladen, weil ich des nicht mag, wenn immer nur zahlt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren