Wer zahlt eure Pille?

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben!

Ich bin grad echt außer mir. Was ist denn heute bitte für ein Tag? :mad:
Hab heute (mal wieder) meine Pille geholt. Ich zahle für 3 Monate 33,35 Euro, was meiner Meinung nach schon recht teuer ist.
Hab eben mal meinen Papa gefragt, ob die Krankenkasse die Pille bezahlt. Und unsere macht das nicht. :angryfire

Wer zahlt bei euch die Pille?
Zahlt eure Krankenkasse die?

Und bis wann bekommt man sie denn NORMAL bezahlt? Also bis zu welchem Alter?

Danke für die Antworten.

engel...

(Sorry, wenns das Thema schon gab. Aber da sich da ja immer wieder was ändert, hab ich einfach mal ne neue Umfrage gestartet, in der Hoffnung, dass ihr mehr wisst als ich.)
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Meine Eltern :engel: (nix Krankenkasse :what: is ja zum Spass und nix was man haben muss)

Die wollen lieber die Verhütungsmittel zahlen als am Schluss nen Baby hüten zu müssen :zwinker: :grin: Angenommen ich hätte keine Pille würden sie dafür die Kondome zahlen.

Ich zahl 57.30 Fr. für 3 Monate und find das auch recht teuer.... aber mitn Kondomen würds trotzdem warscheinlich teurer werden...:grin:
 
S

Benutzer

Gast
also meine wird von der karnkenkasse bezahlt zum glück :smile:
ich wüsste aber auch mal gern, ab wann das kostenpflichtig wird?
hab aber gehört, dass studenten sie zb billiger bekommen, aber keine ahnung ob das stimmt :confused: :zwinker:
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Freund von meinem Papa ist Arzt, der bestellt meine Pille immer als "Muster"bei sich mit und schenkt sie mir dann :zwinker:
Regulär zum FA geh ich aber trotzdem
 

Benutzer26 

Verbringt hier viel Zeit
Na ab dem 21. Lebensjahr zahlt man selbst und ab 18 nur die 5 EUR Gebühren..

Und ehrlich, ich find die Pille nicht teuer! Bei dir ca. 37 cent am Tag... also bitte...
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
also, ich zahl nur die rezeptgebühr von 5€... anscheinend zahlt da bei mir auch die krankenkasse... :zwinker:

lg, Kathi1987
 

Benutzer32811  (34)

...!
Zu den Altersfragen:
Falls die KK die Pille zahlt ist sie bis 18 vollkommen kostenfrei.
Von 18-20 muss man 5 Euro Rezeptgebühr zahlen, ab 21 die komplette Pille selbst.
Ich zahle demnach nur Rezeptgebühr, meine Petibelle würde sonst ca. 36 Euro/3 Monate kosten. Ab 21 werd ich sie dann selbst zahlen.
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich zahl gute 50 euro für 6 monate.
und kondome sind eindeutig teurer... aber die 50 euro auf einmal find ich viel, umgerechnet isses wieder relativ wenig.

ich hab erst immer 5 euro gebühren gezahlt und mit 20 glaub musst ich alles zahlen
 
D

Benutzer

Gast
Ich glaub bei mir zahlt die Hälfte die Beihilfe oder Krankenkasse, weiß ich net genau.
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ähm... Selbst wenns nur 37 Cent am Tag sind. Ich find das trotzdem nen satten Preis. Und Kondome bekommt man in nem hunderter Pack für ca. 19 Euro. Also glaub ich mal nicht dran, dass Kondome so viel teurer wären.
 
S

Benutzer

Gast
Ähm... Selbst wenns nur 37 Cent am Tag sind. Ich find das trotzdem nen satten Preis. Und Kondome bekommt man in nem hunderter Pack für ca. 19 Euro. Also glaub ich mal nicht dran, dass Kondome so viel teurer wären.

100 stück für 19 euro? :eek:
wo kriegste die her, ich bezahle schon für 6 stück 4 euro...ist allerdings auch von durx, weil ich mich bei matken kondomen sicherer fühle :hmm:
 

Benutzer29369  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich zahl die ca. 35€/3 Monate komplett aus eigener Tasche.
 

Benutzer12963 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm... Selbst wenns nur 37 Cent am Tag sind. Ich find das trotzdem nen satten Preis. Und Kondome bekommt man in nem hunderter Pack für ca. 19 Euro. Also glaub ich mal nicht dran, dass Kondome so viel teurer wären.
Gibt "günstige" und "teure" Pillen, genauso wie bei Kondomen. (Gefühlsechte sind je nach Hersteller auch teurer wie "normale" Kondome.)
Hauptsache ist, dass man (Frau :zwinker: ) sie verträgt und dass sie wirkt. Dann find ich den Preis angemessen ...

Warum zahlt deine Kasse die Pille nicht? Bist du privat versichert?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Also bei der gesetzlichen krankenkasse ist das so, dass sie bis zum 21. Lebensjahr gezahlt wird.... wie ja schon erwähnt, dass ist aber der 20. Geburtstag!!
heisst ich bekomm sie nicht mehr all zu lange bezahlt!

Für ne drei-Monatspackung heisst das im Moment: 10 Euro Praxisgebühr, 5 Euro Rezeptgebühr!
Ab meinem Geburtstag kommen dazu wohl noch 29 Euro dazu!!!!

Aber mein Freund und ich teilen uns das! haben ja auch beide was davon :zwinker:


:herz:
 

Benutzer29963 

Verbringt hier viel Zeit
Zahl sie selbst. Nehm die Lamuna 20, kostet € 37,20 für 6 Monate, find ich i. O.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
bei mir ist es so:

bis 18 bezahlt man nichts
bis 21 bezahlt man 5 € dazu
und ab 21 muss man selber tief in die tasche greifen
 

Benutzer52222 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir zahlt sie auch die Krankenkasse bzw Beihilfe. Ich bin privat versichert und Beihilfe berechtigt. Das heißt ich muss zum Glück weder die Pille noch Rezept- oder Praxisgebühren bezahlen :smile: .

Allerdings muss wohl 'medizinisch indiziert' und eine Begründung wie zum Beispiel die starken Magenkrämpfe während der Tage auf dem Rezept draufstehen, sonst könnte es Probleme mit der Kasse geben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren