Wer wird Formel-1-Weltmeister?

I

Benutzer

Gast
Massa macht zu viele Fehler. Die ständigen Dreher in Silverstone - kein anderer hat sich so oft gedreht, nichtmal Räikkönen, und der hatte immerhin das (fast) gleiche Auto.

Räikkönen ist klar der Bessere, außerdem fährt Massa m. E. nach nur vorne mit, da er im Ferrari sitzt.
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd's ja jemandem gönnen, der schon lange dabei ist, aber nie Weltmeister wurde, wie zum Beispiel Jarno Trulli, Giancarlo Fisichella oder David Coulthard. Da das aber absolut unrealistisch ist, tippe ich ebenfalls auf den Iceman.

Seit Mika Häkkinen nicht mehr dabei ist, interessiert mich der Kram ums Treppchen aber eher weniger. Freue mich eher, wenn Toro Rosso oder ein ähnliches Team WM-Punkte holen. Die wissen noch, wie man sich freuen kann...
 

Benutzer21537  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Massa macht zu viele Fehler. Die ständigen Dreher in Silverstone - kein anderer hat sich so oft gedreht, nichtmal Räikkönen, und der hatte immerhin das (fast) gleiche Auto.

Räikkönen ist klar der Bessere, außerdem fährt Massa m. E. nach nur vorne mit, da er im Ferrari sitzt.
ja, das war fast schon peinlich, massa der könig der dreher :ratlos: er ist dann stark, wenn er in der pole starten kann und vorne wegfährt, dann holt ihn keiner mehr ein, aber in schwierigen situationen oder auch wenn er überholen muss tut er sich schwer. raikkonen ist da sicherer und cooler, wenn auch nicht so perfekt und berechnend wie könig schumi
 
I

Benutzer

Gast
ja, das war fast schon peinlich, massa der könig der dreher :ratlos: er ist dann stark, wenn er in der pole starten kann und vorne wegfährt, dann holt ihn keiner mehr ein, aber in schwierigen situationen oder auch wenn er überholen muss tut er sich schwer. raikkonen ist da sicherer und cooler, wenn auch nicht so perfekt und berechnend wie könig schumi

Er tut sich nicht nur schwer, er kanns einfach nicht wirklich. Wenn er dann allerdings wirklich mal vorne wegfahren kann, wird er in den höchsten Tönen gelobt, auch wenn er kaum Leistung zeigen musste und nur einigermaßen sicher um die Strecke kommen musste.
Räikkönen ist bei den Ferraris eindeutig der bessere Fahrer von beiden.
Und das an Schumi so schnell keiner rankommt, ist ja klar :tongue:
 
I

Benutzer

Gast
Zumindest kommt so endlich wieder Spannung in die Saison - wenn man nämlich schon nach dem dritten Rennen weiß, dass Schumi Weltmeister wird und Barrichello der Vize, ist es auch langweilig.
Allerdings, so Saisons wie 2005 und 2006 darf es gerne wieder geben, da wars wenigstens noch spannend :tongue:
Aber zumindest in der nächsten Zeit kommt niemand an Schumi heran, dafür war und ist er einfach zu gut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren