Wer, Wann, Wo in PRAG?!

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Huhu, ich fahre im Juli ne Woche nach Prag und wollt ma wissen wer wann da war und was ihr da so dolles empfehlen könnt? :smile:

und wie viel kann man da mit Euro zahlen ?! Da streiten sich irgend wie die Geister oO und wie seid ihr vom Flughafen zum Hotel?

vana
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Ick war letzten Sommer da (Studienfahrt) und es war echt geil. Wenn man mit den richtigen Leuten da is versteht sich.
Da is einfach allet geil, die Altstadt, der Marktplatz, der Fluss...............................Man kann in Euro bezahlen, aber ick würde vorher tauschen, sonst machst du Miese.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Wir waren auch ca. 9-10 Stunden im Hochsommer unterwegs. :ratlos: Allerdings mit dem Zug. Ist aber ne schöne Stadt und Abends ist noch viel los, gibt ne schöne Disko dort, Namen weiß ich leider nicht mehr, schaue nachher nochmal nach.

Ansonsten gibts halt die bekannten Sehenswürdigkeiten: Schiffahrt auf Moldau, Karlsbrücke, Burg (Namen habe ich vergessen, sieht man aber aus der Stadt), Innenstadt, Judenviertel (Synangogen, alter Friedhof), Friedrich Smetana Museum (falls du dich für die Musik interessierst), Kafka Museum, schwarzes Theater (echt empfehlenswert), Fontäne (auch sehr empfehlenswert)
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Saugeil...wir waren da auch auf Studienfahrt im Hochsommer (mit Zug 10h Fahrt). Dafür war das kühle Bier für umgerechnet 80Cent echt ne tolle Erfrischung. Mit 60€ kann man also locker ne Woche dauerblau sind.
Falls du das nicht anstreben solltest (was ich doch schwer hoffe) kann man auch sehr günstige Essen, einkaufen usw. Die Sehenswürdigkeiten sind auch sehr interessant und wirklich schön.
 

Benutzer58354 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

war vor etwa eineinhalb Jahren dort. Soweit ich mich erinnern kann konnte man dort mit euros zahlen. Zu empfehlen ist sicher die Prager Burg. hat sonen lustigen namen, hradschin oder so. von dort hat man auch nen tollen ausblick auf die stadt.
Gut geeignet für nen Tages/Halbtagesausflug ist das ehemalige KZ Theresienstadt. Sehr eindrücklich.
Ach ja, wenn du Lust hast mal in deinem Leben in die Oper zu gehen, tu es in Prag. Is ganz billig.
Das schwarze Theater kann ich auch sehr empfehlen.
Ausgangstechnisch kann ich den Club "Arena" empfehlen. Liegt ganz i der Nähe des Grossen Platzes dessen Namen ich jetz vergessen habe. Ahja, und da gibts gleich neben der Karlsbrücke sonen riesen Club (Angeblich der grösste Club Europas....) mit 5 oder 6 floors. Wäre meiner Ansicht nach auch ein Besuch wert :zwinker:

Hoffe ich konnte etwas helfen

winston smith
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war 1996 in Tschechien und auch in Prag. Es war im Rahmen der Studienreisen in der Oberstufe. Da unsere ein Lehrerin Tschechin und aus Prag kam war es kein Problem die guten Plätze zu finden, die noch nicht so von den Touris überlaufen waren. Kulturell sollte man wohl mal die die Laterna Magica besuchen, braucht man nichts verstehen den es ist ohne Text :zwinker: .
ansonsten auf jedenfall den Hradschin und Vysherad. Dann würde ich mir noch das eine und andere Museum vorher überlegen. Außerdem sollt man sich um den Atstädter Ring das Juden-Viertel angucken.
Was auch sehr schön mit der Straßenbahn einfach ein wenig durch die Stadt zu fahren.
Am besten ist es sich einen guten Reiseführer zukaufen und vorher vielleicht dass eine und andere interessante "herausarbeiten".
Für den ÖPNV gibt es ein Wochenkarte die wäre zu empfehlen, damit kann man sich am besten durch die Stadt treiben lassen.
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Ausgangstechnisch kann ich den Club "Arena" empfehlen.
Genau, so hieß der. Billiges Bier, schöne Mädels, relativ gute Musik, viele Sitzgelegenheiten. Besser als der andere mit 4 Stockwerken!!
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Das einzig nervige war die Klofrau. Wenn man es nicht passend hat, wurde die ganz schön zickig. :angryfire
 
I

Benutzer

Gast
Interessante Aktivitäten in Prag wären noch:
Das Lasergame
Ein Besuch im Sexspielzeugmuseum
Eine Tour auf Kafkas Spuren

Den einzigen Tip, den man in Prag wirklich beachten sollte, sein Geld auf keinen Fall auf offener Straße wechseln zu lassen.
 
I

Benutzer

Gast
http://www.lasergame.cz/index.php?l=info&lang=de

SEX MACHINE MUSEUM
Address: Melantrichova 18, Prague 1-Old Town
Open: daily from 10 a.m. till 11 p.m.
Admission: 250 Kc ($7)

Ob es dir die 250Kc wert ist, musst du selbst wissen. :smile:
Allerdings kriegst du mit nem internationalen Studentenausweis Rabatt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren