Wer oder was ist eigentlich dieser Schatz?

Nennst du deinen Partner Schatz?

  • W: Ja

    Stimmen: 60 35,7%
  • W: Nein

    Stimmen: 46 27,4%
  • M: Ja

    Stimmen: 29 17,3%
  • M: Nein

    Stimmen: 33 19,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    168
B

Benutzer

Gast
Nennt ihr euren Partner auch Schatz? Und warum gerade Schatz?
Nein.

Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen?
Deshalb nenn ich sie nicht so^^

Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz?
Nein.

Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz?
Klar :smile: Und die sind viiiel besser als dieses langweilige "Schatz.."
 

Benutzer87069  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nennt ihr euren Partner auch Schatz? Und warum gerade Schatz? Ja, hmm ka des ist standard
Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen? nööö
Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz? nein
Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz? ja den hört ihr auch lieber (Bärli)
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nennt ihr euren Partner auch Schatz? Ja. Aber öfter ist es "Schaaahaaaatz" oder "Schatziii" :grin:

Und warum gerade Schatz? Weil mir die Bedeutung, die ich dahinter sehe, wichtig ist. Es ist für mich kein "so nennt man den Partner". Es ist für mich einfach was Großes. Was Bedeutsames. Was Außergewöhnliches. Was Supertolles. Die Bedeutung dahinter lässt sich nicht wirklich in Worte fassen.

Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen? Doch. Zumindest wenn es dann bei Leuten ist, die das einfach sagen, weil man es eben sagt.

Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz? Neeee. Da krieg ich selbst immer die Krise wenns dann losgeht mit "heute mach ich mit meinem Schatz das und das" :wuerg:

Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz? Ja. Bebie.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Nennt ihr euren Partner auch Schatz? Und warum gerade Schatz?


Ja. Weil ich ihn in der Öffentlichkeit nicht Hasenkeks nennen darf.

Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen?

nö. Es gibt auch Millionen andere Verliebte, das stört mich auch nicht.

Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz?

Nein, dann nenne ich ihn beim Vornamen.

Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz?

Hase, Hasenkeks, Held, Crawl the Warrior King (wenn er sich über das "Hase" beschwert), Süßi
 
G

Benutzer

Gast
Neiiiiin, ich hasse "Schatz". Ich sage es nur ganz, ganz selten und dann auch nur, weil ich entweder was will oder ihn veräppel. :zwinker:
 

Benutzer86275 

Sorgt für Gesprächsstoff
erstmal fragen beantworten ^^

Nennt ihr euren Partner auch Schatz? Und warum gerade Schatz?
Nein

Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen?
JA es nervt

Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz?
Ich nenne ihn beim namen

Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz?
Meistens nenn ich ihn Honey, hase oder beim vornamen


Meine meinung:
Wenn mein freund sachatz zu mir sagt bekommt er immer einen bösen blick. Ich heiß nicht Schatz! Schatz heißt jede und ich bin nicht jede.
Es gibt echt nix was mehr annervt wenn Menschen in beziehung den Partner Schatz nennen geschweige den wenn sie von ihm erzählen und dann immer "ohh mein Schatz... Mein Schatz hat... Schatzy ist.." usw
Ich mein jeder muss selber wissen wie er seinen Partner nennt und ob man ihm einen kosenamen gibt.
Aber bitte doch nich immer Schatz. Allein wenn ich daran denk, das ich zu meinem Ex schatz gesagt hab, könnt ich das zu dem nächsten nich sagen. Weil den andern hab ich ja schon so genannt. Das ist ja fast so als ob ich etwas aus der alten beziehung mit in die neue nehm.
Geht gar nich!!

LG WarWas
 

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
nein, finde das irgendwie dumm. Würde mich immer an solches "Schaaaaaaahaaaaaaatz" geleier erinnern. Finds auch irgendwie unpersönlich. Und ich bin sehr froh drüber, das meine Freundin mich ebenfalls nicht Schatz nennt :smile:

Crawl the Warrior King
:totlach:
 

Benutzer87144 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nennt ihr euren Partner auch Schatz? Und warum gerade Schatz?
Nein..eigentlich nicht :grin:Auch irgendwie sinnlos da er=Englaender...Versteht sowieso kein Wort also eher Darling aber auch eher selten...
Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen?
Mich nervts irgendwie weiss auch nich :grin:Is ja ganz suess aber wenns staendig geht "Mein Schatz hier,Man Schatz dort,Mein Schatz da..." Irgendwann nervts
Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz?
Nein :grin:Glaube auch nicht das er davon so begeistert waere deswegen spreche ich heaufiger einfach von "meinem Freund" oder nenn ihn beim Namen wenn wir allein sind is ja noch genug Zeit uns mit solchen Liebesbekundungen zu umwerfen :zwinker:
Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz?
Gorgeous,Honey...Seine Spitznamen...Und so kleine versteckte Kosenamen :zwinker:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Also dieses ganze "Gorgeous" und "Baby" Genenne finde ich schon bei Amis schlimm, bei Deutschen noch viel schlimmer....schlimmer als "Schatz"....

Aber ich kann auch Namen wie Kevin, Justin, Dustin und Celine bei deutschen Kindern nicht leiden.

Kevin Müller, der seine Freundin Britney Funke "Baby" nennt....

Äks. ;-)
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
Also dieses ganze "Gorgeous" und "Baby" Genenne finde ich schon bei Amis schlimm, bei Deutschen noch viel schlimmer....schlimmer als "Schatz"....
Stimmt. Wer Englisch als Muttersprache hat oder einen Partner, mit dem er nur Englisch redet, der kann meinetwegen englischsprachige Kosenamen verwenden. Bei allen anderen hört es sich einfach nur lächerlich und bescheuert an. Und "Baby" klingt sowieso einfach nur schleimig und ausgelutscht. :tongue:

Ich bin kein besonderer Fan von Standard-Kosenamen. Wenn sich in der Beziehung etwas Persönliches ergibt, ist das schön, wenn nicht dann halt nicht. Wenn ich Kosenamen benutze, dann höchstens in der Beziehung, wenn wir alleine sind, aber garantiert nicht in der Öffentlichkeit oder wenn ich mit anderen ÜBER meine Freundin rede. Dafür gibt's ja schließlich Vornamen, und ich hasse dieses ganze Schatzi-hier-Schatzi-da-Getue in der Öffentlichkeit.
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Lustig, dass sich die Hälfte der Leute hier total über "Schatz" aufregt, aber dann sieht man oft "Hase*" als Kosenamen. Das ist ja auch nicht wirklich origineller. Mal davon abgesehen sind die meisten Namen wenig originell. :zwinker:
 

Benutzer85539 

Meistens hier zu finden
nieeemals würde ich meinen Freund "Schatz" nennen!! unkreativer geht's ja gar nicht mehr.
und bei solchen Threadtiteln wie "Schatz will keinen Sex" bekomm ich dir Krise!
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Lustig, dass sich die Hälfte der Leute hier total über "Schatz" aufregt, aber dann sieht man oft "Hase*" als Kosenamen. Das ist ja auch nicht wirklich origineller. Mal davon abgesehen sind die meisten Namen wenig originell. :zwinker:

:-D das oder "Mäuschen". Nun...

Andererseits: krampfhaft "originelle" Kosenamen sind doch sowieso erst recht peinlich...
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:

Lustig, dass sich die Hälfte der Leute hier total über "Schatz" aufregt, aber dann sieht man oft "Hase*" als Kosenamen. Das ist ja auch nicht wirklich origineller. Mal davon abgesehen sind die meisten Namen wenig originell. :zwinker:
Aber Schatz ist so ausgelutscht und wird oft wie "Schahaaaatz" ausgeprochen, da kann man nicht anders :tongue: Es hört sich einfach scheiße an.
Gut, wenn ich mein Kind so nennen würde, fänd ichs okay, aber sonst auch nicht
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Nennt ihr euren Partner auch Schatz? - Nein!
Und warum gerade Schatz? - Eben nicht. Ich habe einen Namen und er auch!
Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen? - Ja, ich fänds nervig :-D
Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz? - Niemals :eek: Auch nicht andere "Kosenamen"!
Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz? - Er sagt höchstens mal im Spaß "Huney" oder - schöner und ehrlicher - my love oder mon amour. (wir sprechen ja eh kein Deutsch miteinander.. da ist der "Schatz" irgendwie hinfällig, aber solche Namen gibts ja auch in Englisch und Französisch..)
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Also dieses ganze "Gorgeous" und "Baby" Genenne finde ich schon bei Amis schlimm, bei Deutschen noch viel schlimmer....schlimmer als "Schatz"....

Aber ich kann auch Namen wie Kevin, Justin, Dustin und Celine bei deutschen Kindern nicht leiden.

Kevin Müller, der seine Freundin Britney Funke "Baby" nennt....

Äks. ;-)
oh ja..bei den namen gebe ich dir recht!!so schrecklich!
 
2 Woche(n) später

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Nennt ihr euren Partner auch Schatz? Und warum gerade Schatz?

Ach, wir nennen uns mal Schatz, mal beim Vornamen, mal bei unseren persönlich ausgedachten Kosenamen, die mit Sicherheit die wenigsten von uns auch haben! :grin: Ach, ist wohl Gewohnheit denk ich mal. (und nein, ich wir sind keine Gnome und hatten schon mehrere Partner vor unserer Beziehung gehabt!)

Nervt es euch nicht, dass es Millionen anderer Schätze gibt, die auch Schatz heißen?

Nein, solange nur ich meinen Freund Schatz nennen darf, nervt es mich nicht.

Wenn ihr bei anderen Leuten über euren Partner (Schatz) redet, nennt ihr ihn dann auch Schatz?

Nein, meinen Schatz nenne ich bei anderen Schätzen nicht Schatz! :cool1: Nee, im Ernst, mein Freund heißt bei anderen entweder "Vorname" oder "mein Freund" und nicht Schnuckputzibärchen oder Spätzchen oder Schatziiiii oder oder oder! :grin:

Habt ihr auch andere Namen für euren Schatz?

Ja, wie oben genannt. Lustigerweise haben wir die Angewohnheit bei leichten Diskussionen uns gegenseitig "Schatz" zu nennen! Also mit leicht mein ich wirklich die dämlich leichten: "schaaatz - Schatz! - schahaaatz!!" (also wo man quasi nur ein oder zwei Wörter benutzt *grins*)


Mein Senf:
Ich kann das nicht mehr hören. Es nervt mich, wenn alle über ihren Schatz reden.
Ich bin für mehr Kreativität bei der Namenswahl ! Aber am besten find ich natürlich den stinknormalen Vornamen
Und das ist kreativer? :zwinker:

Was ich viel interessanter fände ist, ob Beziehungen ihre eigene Sprachen haben? Also kein deutsch, sondern eine eigen entwickelte (verbale) Sprache!?
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Wir nennen uns nie "Schatz". Ich mag das Wort nicht. Kann an meinen persönlichen Erfahrungen liegen, dass die Mädchen ihren Freund nur so nennen, damit auch bloß jeder mitbekommt, dass sie einen FESTEN Freund haben und nicht nur von irgendeinem Kumpel reden.
Ich habe mir einen Spitznamen für ihn ausgedacht, der mittlerweile schon in unser Beziehungsvokabular eingegangen ist. :grin: Er macht's ähnlich: Er verstellt seine Stimme, reiht irgendwelche Silben aneinander und sagt dann "Das bist du!".

Was ich viel interessanter fände ist, ob Beziehungen ihre eigene Sprachen haben? Also kein deutsch, sondern eine eigen entwickelte (verbale) Sprache!?

Mein Freund behauptet zumindest, dass er sich eine für uns ausgedacht hätte und wendet sie auch ab und zu an. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren