Wer muss Heilig Abend arbeiten?

Benutzer38281 

Verbringt hier viel Zeit
Liebe Gemeinde :zwinker:

Mich wuerd mal interessieren wer zu Weihnachten arbeiten muss und wie lange.

Ich arbeite HeiligAbend von 15 bis 23 Uhr in eine Behinderteneinrichtung und feiere dort mit den Bewohnern.... freu mich schon darauf.

Bin aber ein bissel im Zwiespalt.. meine soziale Ader sagt mir "Gut dass Du das machst, denn die haben ja niemanden mit denen die sonst feiern koennen". Hinzu kommt dass ich seit nem halben Jahr Singel bin - nach knapp 8 Jahren Beziehung und echt keine Lust habe irgendwie mit meiner Familie und ohne SIE zu feiern...

...aber andererseits werd ich schon ein wenig melankolisch, es macht mich schon traurig, schliesslich habe ich die letzten Jahre immer mit IHR und unseren Familien im Wechsel gefeiert - hoffe mir kommt das dort vor den Bewohnern nicht in Form von Traenen hoch an dem Abend.

Ich will SIE nicht mehr zurueck, aber trotzdem gibt es viele Erinnerungen und ja besonders solche Tage die mich immer mal wieder runter reissen.

Wer muss denn noch zu Weihnachten arbeiten? Wie fuehlt ihr Euch dabei?

Lieben Gruß,

Gem-1-Sam.
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Ich muss auch an Heilig Abend arbeiten, in einer Behindertenwohngruppe von 14.30 - 21 Uhr.

Wie ich mich dabei fühle?
Ich freue mich darauf, schließlich mache ich ein FSJ und hab nur einmal die Chance so ein Ereignis mitzubekommen und so spektakulär läuft der Heilige Abend bei mir zuhause auch nicht ab, dass ich nicht drauf verzichten könnte. Muss auch am 1. Weihnachtstag und am 27.Dezember arbeiten, aber ich finds absolut okay, vor allem weil mein Weihnachtsdienst auch so perfekt gelegt ist, dass ich auf keine Aktivität, zu der ich gerne möchte an Weihnachten, verzichten muss..

Hätte ich Silvester Abends Dienst machen müssen, hätte die Sache aber wohl anders ausgesehen...
 

Benutzer44271  (39)

Verbringt hier viel Zeit
ich muss nicht arbeiten, aber ich werde es trotzdem tun. katholisch bin ich nicht, der tradition fuehle ich mich auch nicht verbunden. da mach ich lieber was sinnbringendes.

@ einsam: denk nur wie viel du den leuten im behindertenheim damit gibst, wenn du mit ihnen feierst. ist ne gute sache!
 

Benutzer38281 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich hatte auch im Prinzip die Wahl zwischen Neujahr und Weihnachten - naja und Neujahr moechte ich schon gerne ausgelassen feiern. Mir gehts ganz aehnlich - ich will das auch einmal miterlebt haben!

@ lostlover: danke fuer den support :smile:
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Weihnachten hat für mich 3 Tage - 3 Tage, wo ich wohl Platz finden werde, mit meiner Familie zu feiern - während man beim Jahreswechsel nur eine Nacht zur Verfügung hat und ich da auch gern feiern möchte!

Aber so find ich es vollkommen in Ordnung und freue mich sogar auf die Kirche mit den Behinderten und auf das gemütliche Essen plus sitzen unterm Weihnachtsbaum.

Mir gibt das Zusammensein mit den Behinderten nämlich auch verdammt viel.....nicht nur den Behinderten selbst!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
@cinnamon: machst du dein fsj also zu ende? zwischenzeitlich warst du ja nicht so begeistert...läuft also jetzt doch ganz okay?



ich hätte kein problem damit, heiligabend arbeiten zu müssen, weil mir weihnachten nicht sooo wichtig ist.
 

Benutzer38281 

Verbringt hier viel Zeit
@Cinnamon - geht mir ganz genauso, hab nen ziemlich herzliches Verhaeltnis zu denen und wir haben viel Spass zusammen :smile2:

Ich mache das im Rahmen eines Praktikums als Päadagogik-Student, studiere in Daenemark, also ist ne daenisch Einrichtung - dort wird ja sogar um den Weihnachtsbaum getanzt, bin gespannt - warscheinlich habe ich gar keine Zeit traurig zu werden :smile:
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
mosquito schrieb:
Off-Topic:
@cinnamon: machst du dein fsj also zu ende? zwischenzeitlich warst du ja nicht so begeistert...läuft also jetzt doch ganz okay?



ich hätte kein problem damit, heiligabend arbeiten zu müssen, weil mir weihnachten nicht sooo wichtig ist.


Doch, es läuft mittlerweile sehr gut. Ich werde mehr in die Arbeitsverhältnisse eingespannt und meiner Meinung nach gut gefordert....
Mittlerweile kann ich auch eigentlich drüber stehen, wenn meine Freunde mal meckern, weil ich weiß, dass es ein Großteil versteht - aber vielleicht magst du ja mal in meinen Thread im Kummerkasten gucken, da steht so ein Problem zu dem Thema und ich weiß nicht weiter *werbungmach*

Ich werd das Jahr auf jeden Fall zuende machen - dafür sind mir die Behinderten schon zu wichtig geworden und ich würde es nicht übers Herz bringen da einfach so abzuhauen mittendrin - und es macht mir mittlerweile ja auch sehr viel Spaß!
 

Benutzer48333 

Verbringt hier viel Zeit
ich muss vielleciht arbeiten :cry:
an den 2 weihnachtstagen is mir egal aber heiligabend :cry:
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hock am 24.12. von 10-14 Uhr an der Kasse...
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Cinnamon schrieb:
Doch, es läuft mittlerweile sehr gut. Ich werde mehr in die Arbeitsverhältnisse eingespannt und meiner Meinung nach gut gefordert....
Mittlerweile kann ich auch eigentlich drüber stehen, wenn meine Freunde mal meckern, weil ich weiß, dass es ein Großteil versteht - aber vielleicht magst du ja mal in meinen Thread im Kummerkasten gucken, da steht so ein Problem zu dem Thema und ich weiß nicht weiter *werbungmach*

Ich werd das Jahr auf jeden Fall zuende machen - dafür sind mir die Behinderten schon zu wichtig geworden und ich würde es nicht übers Herz bringen da einfach so abzuhauen mittendrin - und es macht mir mittlerweile ja auch sehr viel Spaß!

na, das ist ja schön, dass sich das so gut entwickelt hat! durchhalten lohnt sich...
werde mal nachgucken, was du "drüben" geschrieben hast.


letztes jahr habe ich sowohl heiligabend als auch silvester bis nachmittags gejobbt (anwaltskanzlei). die meisten waren da eher stinkig, dass sie noch arbeiten müssen...ich fand das nicht so tragisch, aber wer anders geplant hat und noch was vorzubereiten hat, für den ist das natürlich blöd.
 

Benutzer29342 

Verbringt hier viel Zeit
ich muss von 9:00 bis 14:00 Uhr arbeiten, naja werde ich auch überstehen und danach sinnlich weihnachten genießen, auch allen schon mal ein frohes und besinnliches Fest und guten rutsch
 

Benutzer21567 

Verbringt hier viel Zeit
Babitschka schrieb:
ich muss von 9:00 bis 14:00 Uhr arbeiten, naja werde ich auch überstehen und danach sinnlich weihnachten genießen, auch allen schon mal ein frohes und besinnliches Fest und guten rutsch


dito bin auch einer der 9-14 Uhr Arbeiter an Weihnachten aber das geht noch.

:bier:
 
E

Benutzer

Gast
Werd am 25. nachts arbeiten, das ist schon ok. und ich fang so spät an, dass vorher noch genug zeit für Familie ist, von da aus ists ok. Nur am 24. selbst fänd ich´s wohl nicht so toll, obwohl ich da auch weggehen werde.
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Da Heiligabend auf einen Samstag fällt muss ich an dem Tag zum Glück nicht arbeiten aber da der Montag bei uns dann auch frei ist muss am Freitag davor alles vorbereitet werden weil Seeschiffe und Flugverkehr kein Weihnachten kennen. Das wird noch ein echt harter Tag mit, wie gewohnt, Ende offen.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss entweder am 24. oder am 31. arbeiten. Und wenn es ganz dick kommt, am 25. und 26. auch noch. :angryfire

Die haben wohl alle keine Familie bei uns, dass die die Filliale geöffnet lassen. :mad: Ich kann nur hoffen, dass wir keine Ware geliefert bekommen. :mad:

LG
 
K

Benutzer

Gast
Ich werd am gesamten X-mas arbeiten. Also 24., 25., 26. jeweils für 5 Stunden. Dafür hab ich dann bis zum 08.01.2006 frei. :gluecklic
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren