wer mag mein foto bearbeiten

S

Benutzer

Gast
invisiblexa0.jpg


fuer mehr bin ich grad zu muede..aber du hast ja leider auch nirgendwo angegeben, was du gerne an dem bild gemacht haben willst.
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Das ist ja cool, in einer U-Bahn ein durchlaufeder Fluss, nette Idee. :smile:

Am besten finde ich die Geistermenschen, die man nur an ihren Schatten auf dem Fußboden erkennt :-D

Am besten finde ich die Geistermenschen, die man nur an ihren Schatten auf dem Fußboden erkennt :-D

Ansonsten schließe ich mich metamorphosen an.
Für mal was lustiges mögen sone Spielereien ganz ok sein...

Im allgemeinen finde ich aber, daß Laien mit Photoshop eher verschlimmbessern.

Ich finde das Ursprungsfoto ist anhand der Situation ziemlich gut gelungen und gefällt mir auch.
Da gibt es nichtmehr viel dran zu verbessern, zumindest nicht, ohne dabei deutlich sichtbare, unschöne Spuren zu hinterlassen.
Die Lichter sind zum Beispiel schön geworden, keine starken Überstrahlungen oder Ausrisse...
Kaum spielt jemand an der helligkeit herum... wird das Bild nur noch grottenschlecht.

Nene.
Das Original kann man so sicherlich nichtmehr toppen.
Allerdings hege ich auch die leise Vermutung, daß der Threadstarter eher Lob für das Bild als Bearbeitung an demselben als Intention hatte.
 

Benutzer47015 

Verbringt hier viel Zeit
versuche von mir, was anderes viel mir grad nicht ein:






hoffe sie gefallen DIR und euch xD

PS: das letzte gefällt mir am besten =P
 
G

Benutzer

Gast
Was ist den mit original nicht in Ordnung? Find ich schön, und wüsste auch nicht was es da groß zu verbessern gibt.

Ich welcher U-Bahn Station ist das? Paris ist klar.
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
invisiblexa0.jpg


fuer mehr bin ich grad zu muede..aber du hast ja leider auch nirgendwo angegeben, was du gerne an dem bild gemacht haben willst.
Ich finde, dass Du die Leute ziemlich gut wegrutischiert hast. Die Idee ist auch sehr kreativ. Nur stimmt die Farbe des Wasser nicht.

Entweder laesst man das als kuenstlerische Freiheit durchgehen und akzeptiert die Unnatuerlichkeit oder es muesste dunkler sein.

Auf jeden Fall der mit Abstand kreativste Beitrag hier bisher.
 
S

Benutzer

Gast
ich geb ja zu, das war ein fuenf-minuten-pfusch :zwinker: aber ich muss novalis widersprechen: natuerlich kann man das bild im gewissen umfang "verbessern". schaerfen, gradiationskurven gegen den farbstich,....da faellt mir einiges ein :zwinker:


an alle: bitte ein rennboot in mein bild reinschneiden! :>
 
S

Benutzer

Gast
Mit Amateurbereich meine ich Leute, die damit nicht ihren Lebensunterhalt verdienen.

Wenn eine Systemstunde z.B. 80-110 Euro kostet, überlegt man sich wahrscheinlich vorher, ob eine Bearbeitung Sinn macht und ein Bild verbessert.

Ich kenne Leute die Verdienen zwar nicht Ihren Lebensunterhalt damit, aber die erstellen genauso profiessionelle Grafiken, wie welche die das "angeblich" mal gelernt haben.

Ich benutze PS auch sehr selten zum Fotoedetieren, sonder eher um freie Grafiken zu erstellen. Aber ich muss dir recht geben.

Persönlich find ich hier keins von allen Ergebnissen toll, meins mit eingeschlossen. Das liegt aber auch daran, dass das hier alles so 5 Min Grafiken sind die eh nie toll aussehen.

mfg
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Ich kenne Leute die Verdienen zwar nicht Ihren Lebensunterhalt damit, aber die erstellen genauso professionelle Grafiken, wie welche die das "angeblich" mal gelernt haben.

Falls Du das als Kritik verstanden haben solltest, so war das nicht gemeint. Bei den Fotografien selber findet man z.B. wunderbare Aufnahmen von Amateuren, die selbstverständlich den Aufnahmen von Berufsfotografen in nichts nachstehen.

Es ist aber im Bereich der "kreativen" Bildbearbeitung doch bemerkenswert, das man da nicht so oft Sachen sieht, die einen begeistern. (Klar ist ´ne persönliche Einschätzung von mir)

Einen Grund sehe ich da schon in der Herangehensweise nach dem Motto, Hauptsache mal ein bisschen Pixelschubsen, egal was bei rauskommt.

aber ich muss novalis widersprechen: natuerlich kann man das bild im gewissen umfang "verbessern". schaerfen, gradiationskurven gegen den farbstich,....da faellt mir einiges ein :zwinker:

Bei den von Dir genannten Sachen geht es ja quasi um rein technische Parameter. Das sollte selbstverständlich kein Thema sein, dabei Optimierungen zu erreichen.
 
S

Benutzer

Gast
Ich sah es nicht als Kritik, keine Angst.

Ich würde da z.b noch etliche Brushes drauflegen alles ein bischen mehr betonen usw, ach da gibt es schon wieder soviel das man schon nicht mehr weis was man alles nehmen soll davon.

Guter Kumpel von mir hat vor graumerzeit eine Seite für Bushido designd ich wäre fast vom hocker gefallen als ich das gesehen hab. Wenn man bedenkt das er sich das alles selber beigebracht hat, dann ist die Spanne von Amatuer zu Profi nicht weit.

Aber so Screen Designer ect wäre z.b ein Traumberuf, kann mir nicht besseres vorstellen.

mfg
 

Benutzer42415 

Verbringt hier viel Zeit
@ slash und olga, eure ideen finde ich eigentlich recht nett das gefällt mir

ich habe bewusst keine genaue vorgabe gegeben, weil ich selbst keine genauen ideen habe, was man genau an dem bild ändern könnte und wollte einfach mal schaun, was ihr so draus macht um dann was draus lernen zu können.

@novalis, es gibt keine rohdateien von dem foto, weil ich nicht mit einer slr arbeite. klar gegen lob und kritik für das bild hab ich nix einzuwenden aber das war nicht der grund warum ich den thread gestartet hab.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren