Wer macht es wem öfter?

Wer macht es wem öfters (Hand oder Oral)

  • Sie ihm viel öfter

    Stimmen: 14 33,3%
  • Sie ihm etwas öfter

    Stimmen: 12 28,6%
  • gleich oft

    Stimmen: 5 11,9%
  • Er ihr etwas öfter

    Stimmen: 5 11,9%
  • Er ihr viel öfter

    Stimmen: 6 14,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    42
J

Benutzer

Gast
Hallo,

mich würde interessieren, wer es bei euch in der Beziehung dem/der anderen öfter macht (Hand oder Oral), ohne dabei selbst befriedigt zu werden. Sprich dem Partner / der Partnerin einen gefallen tun weil er / sie zum Beispiel total buschig ist aber man selbst keine Lust hat.
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Bei uns ist es so das definitiv meine Freundin mich mehr verwöhnt als ich Sie, in jeder Form, Blowjob, Handjob alles dabei, meist geht dies dann aber zum Sex über.


Ich fange selten an Sie zu Fingern oder zu lecken, momentan halt auch wegen Krankheit und Bettlegrigkeit Ihrerseits.

Sex haben wir jedoch regelmäßig, ich bringe sie lieber mehrmals beim Sex zum Orgasmus als per Hand oder Zunge, zumal man so dann auch länger Sex haben kann :zwinker:
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
Bei uns ist es so momentan definitiv so, dass mich mein Freund mehr oral verwöhnt als ich ihn, aber meist so als Vor- oder Nachspiel. Als wird er dann schon auch irgendwie dabei selbst befriedigt.
 
G

Benutzer

Gast
ich mache es ihm eigentlich jeden abend, außer natürlich wir haben sex.
 
J

Benutzer

Gast
Bei uns ist es so momentan definitiv so, dass mich mein Freund mehr oral verwöhnt als ich ihn, aber meist so als Vor- oder Nachspiel. Als wird er dann schon auch irgendwie dabei selbst befriedigt.

gut, das fällt ja dann unter normales Liebesspiel. Ich meinte eigentlich nur, wenn es ohne "Gegenleistung" passiert.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
"Sie" :tongue: ihm viel öfter.

Wir knabbern, lecken, fummeln, fingern etc. zwar ebenso häufig aneinander herum wie das Gegenüber, aber unterm Strich gehts dabei viel häufiger um seinen Orgasmus. Ich brauch das nicht so, ich finds viel schöner, ihn einfach nur befriedigen zu können.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Ich mach es ihm definitiv öfters mit Hand und Mund. :tongue: Liegt auch daran das ich viel mehr davon habe wenn ich es nur ihm mache.^^
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Sie mir. Kriege jeden Tag Blow Jobs und Hand Jobs. Gebe ich nicht "zurück" :grin: Aber sie findet es selbst auch geil, mir welche zu geben, von daher profitieren wir ja beide davon. :zwinker::tongue:
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Ich mach es ihm definitiv öfters mit Hand und Mund. :tongue: Liegt auch daran das ich viel mehr davon habe wenn ich es nur ihm mache.^^

Wie darf man das verstehen?
Sorry, aber das Klingt als wenn der Sex für dich langweilig wäre?
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Sie mir. Kriege jeden Tag Blow Jobs und Hand Jobs. Gebe ich nicht "zurück" :grin: Aber sie findet es selbst auch geil, mir welche zu geben, von daher profitieren wir ja beide davon. :zwinker::tongue:

Meine Freundin genießt es auch mir einen zu blasen, sie genießt es aber auch genauso geleckt oder gefingert zu werden.

Ich denke das ist bei deiner Freundin ähnlich :zwinker:
 

Benutzer86413  (28)

Meistens hier zu finden
Wie darf man das verstehen?
Sorry, aber das Klingt als wenn der Sex für dich langweilig wäre?
Meine Ex war durch Sex und Fingern sehr viel weniger erregbar als durch das bloße Handanlegen bei mir. Klingt komisch, ist aber so. Genossen haben wir es beide :zwinker:
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Meine Ex war durch Sex und Fingern sehr viel weniger erregbar als durch das bloße Handanlegen bei mir. Klingt komisch, ist aber so. Genossen haben wir es beide :zwinker:

Okay, also das dass verwöhnen des Freundes erregbarer ist als Sex oder selbst geleckt oder gefingert zu werden, das hatte ich bis jetzt noch nicht gehört.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Wie meinst du das?
Wie darf man das verstehen?
Sorry, aber das Klingt als wenn der Sex für dich langweilig wäre?
Das es mich geiler macht wenn ich an ihm rummache und seine Geilheit spüre und er kommt als wenn er bei mir rumleckt.Einfach so Lecken macht micht nicht geil. :tongue: Fingern zwar schon.Aber auf Fingern folgt dann Sex und hier geht es ja nur ums Befriedigen mit Hand und Mund. :smile:
 

Benutzer86413  (28)

Meistens hier zu finden
Ich auch nicht ... Sie war sowieso sehr schwer zum Orgasmus zu bekommen, hat aber dank der resultierenden Dauergeilheit andauernd an mir rumgefingert ... Sehr strange, das alles .. Aber :love:
 
J

Benutzer

Gast
Das es mich geiler macht wenn ich an ihm rummache und seine Geilheit spüre und er kommt als wenn er bei mir rumleckt.

aber ist das in eurem Fall dann nicht blöd, wenn nur es ihm machst, du dann davon erregt wirst und er es dir dann nicht macht?
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
In 100% aller sexuellen Aktivitäten mit meinem Mann kommen beide zum Ziel. Nur einer dem anderen - aus Gefälligkeitsgründen - scheidet definitiv aus.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
aber ist das in eurem Fall dann nicht blöd, wenn nur es ihm machst, du dann davon erregt wirst und er es dir dann nicht macht?
Nein,wenn er dann zum Abschluß gekommen ist und es nur darum ging die Geilheit bei ihm loszu werden,ohne anschließenden Sex,bin ich auch vollauf zufrieden und glücklich^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren