Wer kennt richtig böse Horrorfilme ?

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
As aktuellem Anlaß (kam gestern im Fernsehen :eek_alt: )

OLDBOY.

Nicht durch das Asia-Image abschrecken lassen. Der Film kann was. Gibt Leute, die ihn zu den besten Filmen überhaupt zählen. Und die Gewalt darin. Hm, realistisch bis ins Mark. Der Film tut sehr weh. EGAL was Du schon gesehen hast: Ich garantiere, dass Du hier noch was Neues sehen wirst...

Nicht googlen bitte. Wenn Dir jemand das Ende wegspoilert, ist der Spaß weg.

Die beiden anderen Teile der Rache-Trilogie des koreanischen Regisseurs habe ich noch nicht gesehen, aber ebenfalls großartiges gehört.

Wenn es weniger Blut aber maximaler Terror sein darf: Funny Games. Schmerzhaft.

Frohes zittern
Yrr.
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
Blair Witch Project wurde nur einmal genannt?

Gruseliger geht's ja wohl nicht mehr, und dabei wird nicht mal ein einzelner Tropfen Blut vergossen.

Die erste halbe Stunde von "28 days later" ist auch ziemlich düster.


Ui, danke für die Rückendeckung :smile:
 
D

Benutzer

Gast
Ich fand damals "The Grudge" nicht schlecht, ebenso die "ursprungsfilme" oder wars einer? "Juon" vllt auch noch teil 2 :grin:

Es fließt kein Blut und es ist hmm mehr nen Horror-Thriller aber ein sehr nett gemachter Film, wichtig dabei ist eigentlich wie bei allen anderen Horrorfilmen auch sich darauf einzulassen.

Ich finde man kann sich Horrorfilme angucken und zieht "innerlich" oder auch verbal alles ins lächerliche, wodurch natürlich der ganze Film an wert verliert oder man lässt die Geschichte auf sich wirken.

Ebenfalls nicht schlecht fand ich eigentlich auch Texas Chainsaw massacre aber das wurde ja schon genannt :smile:.

Zu der Hostel frage: Nein, also ich fand den film nunja... er ist irgendwo Brutal ja, er ist auch eklig ja.. aber naja richtig Horror war das für mich nicht, wiedereinmal einfach nur ein "schlechter" Horrorfilm ich war jedenfalls nicht zufrieden, aber ebenso fand ich z.B. "Silent Hill " ziemlich schlecht obwohl er den anderen gefiel naja :smile: ausprobieren , geht leider nicht anderes.. btw The Hills have eyes war ja wohl richtig mies dagegen sind die anderen genannten filme noch gut meiner Meinung nach.

MFG
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Da gabs mal einen alten... "Die Menschenfresser kommen" oder so hiess der. Der war echt gut, etwas verstörend, aber gut.
 

Benutzer47017 

Verbringt hier viel Zeit
Hostel ist richtig richtig abartig :zwinker:
the hills have eyes (wird der so geschrieben?) ist auch gut....
house of wax fand ich auch gut, ist allerdings ja schon n alter schinken *hihi*
ääähhhhmmmm.... wie hieß denn der den ich gestern gesehen habe...

ähhh.... das omen, glaube ich, der war auch gut :grin:
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Wie kann man sich eigentlich Gesichter des Todes ansehen? Das sind Snuff Filme :kopfschue Da muss ja wirklich ne psychische Störung vorliegen, bei Menschen die sich sowas gerne ansehen (oder sich vielleicht noch daran aufgeilen)
 

Benutzer60697 

Verbringt hier viel Zeit
hab mir jetzt nicht durchgelesen was schon alles genannt wurde, ich liste mal auf was ich sehr gut find:

High Tension
The Grudge (das Original, zwar net blutig aber verdammt gruselig)

The Descent hab ich zuletzt gesehen, war nicht schlecht allerdings wurde der so hochgelobt im vorfeld das ich scho wieder enttäuscht war
 

Benutzer46152 

Verbringt hier viel Zeit
The Grudge - Der Fluch
Texas Chainsaw Masakker
The Ring 2
Hostel (ist zwar langweilig, aber Stellenweise geil)


Das ist zur Zeit meine Top4!
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Ich bin halt sochen Filmen gegenüber ziemlich "immun", also richtig erschreckt war ich eigentlich noch nie, weil irgendwie immer klar ist, dass das immer noch ein Film ist und nichts weiter ...
Aber was ich schon als relativ fies einordnen würde, ist das Texas Chainsaw Massacre, am besten das Original von '74 oder was das war. Aber bitte die 18er, is klar ;-)
 

Benutzer61199 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, also wenn du auf Splatter stehst, dann zieh dir erstmal so die Filme der Reihen "Freitag der 13." und "Freddy Krueger" rein. Naja, viel Blut, wenig Handlung.
Dann gibt es "Jeepers Creeper" die Teile 1 und 2. Teil 1 hat sogar richtig Handlung, Teil 2 ist nur noch Gemätzel mit ziemlicher flacher Handlung und dummen Charackteren.
"Psycho" ist so einer der Horroklassiker, schwarz-weiß, aber nicht zu verachten, der Film hat sogar richtig Tiefe.
Psychothirller, da gibt es einen interessanten Film namens "Was geschah wirklich mit Baby Jane?", musst du mal in der Wiki gucken, der Film ist wirklich gut. Dann noch "Copykill", so mein Lieblingsthriller. Ein verrückter ahmt Serienmörder nach und spielt praktisch mit einer Expertin für Serienmörder, die unter Agoraphobie leidet.
Joa das wars so von mir.....
 

Benutzer60942 

Verbringt hier viel Zeit
Ghostship & Event Horizon (uncut) aber die sind teils ziemlich eklig ^^". Ich hoffe, die zählen auch zu Horrorfilme *g*
 

Benutzer43321  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Silent Hill ist ganz toll!!!!
Hab den erst gerade gesehen und hatte Gänsehaut!!!!
 

Benutzer48673 

Verbringt hier viel Zeit
THE BUTTERFLY EFFECT
- absolut unblutig, aber total psycho!:smile:
genialer film!

CUBE
- ist auch spannend


*gwen*
 
2 Woche(n) später

Benutzer39514 

Verbringt hier viel Zeit
Eine Fernsehübertragung von Tokio Hotel!

*Nach erwähnung Mund ausspül*
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Hostel ist eher porno, und echt schlecht.
high tension find ich jetzt auch nicht sooo super..

ganz gut war the descent, da sind die in so ner art höhle gefangen bzw kommen nicht mehrraus und da sind so kreaturen drin...

reeker wra auch ganz gut.

amityville horror (aber den neuen!) kann ich auch empfehlen, ist zwar nicht soooo horror, aber wenn man den hintergrund kennt, dann doch sehr interessant.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren