wer kann mir helfen?

Benutzer93259  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
hi, ich hab mich (mal wieder) in ein mädel aus meiner Klasse verliiiebt.
ich trau mich nicht es ihr zu sagen , weil die chance nicht grade groß ist, dass sie mich auch mag. auch wenn ich es manchmal denke,dasss sie mich mag.
und da ich mich kenne, weiß ich ganz genau, dass mich garnichts dazu bringen könnte, ihr zu sagen, dass ich in sie verliebt bin, bzw sie anzusprechen.
von daher will ich sie vergessen.
nur leider klappt das irgendwie nicht so einfach.
ich hab schon mehrere Male versucht, sie zu vergessen, indem ich mir gesagt habe, dass ich sie hasse, oder dass sie halt sch*ße ist. das halte ich dann 1-2 tage durch, aber dann gehts irgendwie nicht mehr^^
das problem ist glaub ich, weil sie mit mir in eine klasse geht und ich sie fast jeden tag sehen muss.
und außerdem werd ich manchmal eifersüchtig oder so^^ wenn sie z.b. mit jemanden redet (der nicht ich bin) dann werd ich so ne mischung aus traurig und wütend. und das macht mich manchmal (mehr oder weniger) richtig kaputt und ich kann mich nicht mehr konzentrieren.

Könnt ihr mir bitte helfen??
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Du musst ihr ja nicht gleich sagen, dass du verliebt bist, du kannst sie ja einfach mal nach den Mathehausaufgaben fragen, oder was der Lehrer gester in Deutsch gesagt hat, weil du zu spät gekommen bist. So fängst du ein Gespräch an und sprichst dann alle paar Tage mit ihr, bis du sie besser kennst und ihr dann vielleicht mal etwas ausserhalb der Schule machen könnt. Lerne lieber schon jetzt in jungen Jahren, deine Angst zu überwinden und mit Mädchen umzugehen. Später wird's nicht leichter.
 

Benutzer93259  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
wenn ich mit ihr reden würde, würde wahrscheinlich sogar ein blinder erkennen, dass ich in sie verliebt bin.
und außerdem hab ich keine angst vor mädchen, denn jedes andere mädchen kann ich ohne probleme anlabern. aber halt nicht nach dem date fragen und sowas halt^^
 

Benutzer39497 

Sehr bekannt hier
Da du keine grundsätzliche Angst davor hast mit Mädchen in Kontakt zu kommen, erübrigt sich der Vorschlag erst einmal den Kontakt mit anderen Mädchen, in die du nicht verliebt bist, zu üben, um deine Angst vor dem weiblichen Geschlecht abzubauen.

Du bist der Meinung, dass deine Chance nicht gerade hoch ist, dass sie dich auch mag. Gibt es konkrete Anzeichen für diese Annahme, hast du grundsätzlich kein so hohes Selbstwertgefühl oder ganz einfach den Eindruck, dass sie in einer höheren Liga spielt als du?

Und wovor hast du eigentlich genau Angst? Wenn du ohnehin glaubst, dass sie dir einen Korb gibt, fürchtest du dich davor deine Vermutung von ihr bestätigt zu bekommen? Oder ist es dir eher grundsätzlich peinlich einem Mädchen deine Gefühle zu gestehen bzw. dich so zu verhalten, dass der Verdacht aufkommt, dass du etwas von ihr willst, weil dies irgendwie uncool wirkt? Es kann aber auch sein, dass du einfach (noch) nicht die notwendige Reife hast, dich einem Mädchen anzunähern und daraus womöglich eine Beziehung entstehen zu lassen und dich deine Ängste deshalb noch daran hindern und dafür sorgen, dass es dabei bleibt für ein Mädchen zu schwärmen, das du interessant findest.
 

Benutzer93259  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Du bist der Meinung, dass deine Chance nicht gerade hoch ist, dass sie dich auch mag. Gibt es konkrete Anzeichen für diese Annahme, hast du grundsätzlich kein so hohes Selbstwertgefühl oder ganz einfach den Eindruck, dass sie in einer höheren Liga spielt als du?
1. sie ist älter
2. sie kennt mich ja nichtmal

Und wovor hast du eigentlich genau Angst? ... Oder ist es dir eher grundsätzlich peinlich einem Mädchen deine Gefühle zu gestehen bzw. dich so zu verhalten, dass der Verdacht aufkommt, dass du etwas von ihr willst, weil dies irgendwie uncool wirkt?
ja es ist mir schon ein bissl peinlich. aber das wäre es nicht, wenn sie mich auch mögen würde. und ich hab auch keine angst davor, dass es uncool wirkt, dass ich in sie verliebt bin, sondern eher davor, dass sie dann weiß, dass ich in sie verliebt bin, sie aber nicht in mich.

Es kann aber auch sein, dass du einfach (noch) nicht die notwendige Reife hast, dich einem Mädchen anzunähern und daraus womöglich eine Beziehung entstehen zu lassen und dich deine Ängste deshalb noch daran hindern und dafür sorgen, dass es dabei bleibt für ein Mädchen zu schwärmen, das du interessant findest.
nee das glaube ich eher nicht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren