wer ist euer Lieblingscomedian?

Benutzer54769 

Verbringt hier viel Zeit
also von den da oben Helge Schneider...aber der ist auch eher Musiker...

ansonsten ist Johann König phasenweise recht lustig:smile:

und Mario Barth -------------> :wuerg:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Mario Barth, weil er einfach lustig ist, und er meistens gar nicht so weit von der Realität entfernt ist. Wie oft hab ich bei seinem Programm gedacht: Ups... so bin ich auch *g* Wir haben ihn schon live gesehen und fast auf dem Boden gelegen vor lachen.

Hape Kerkeling wäre meine 2. Wahl. Der ist auch lustig, aber so richtig lachen kann ich da nicht.


Alle anderen aufgezählten finde ich richtig übel. Entweder finde ich sie überhaupt nicht lustig (z.B. Dieter Nuhr) oder sie katapultieren sich durch ständige Witze unterhalb der Gürtellinie oder über Behinderte (z.B. Mittermeier) ins aus.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Von den genannten Hape Kerkeling. Der ist einfach am vielfältigsten und als Horst Schlämmer einfach unschlagbar! :grin:

Ansonsten mag ich Michael Kessler sehr gerne! Seine Parodien bei "Switch" sind einfach weltklasse! :smile:

Mario Barth geht mir inzwischen fast auf die Nerven und ich mag auch den Berliner Dialekt nicht. Dann noch eher Atze Schröder, aber auch nur in Maßen.
 

Benutzer57124 

Verbringt hier viel Zeit
Von den genannten auf jeden Fall Dieter Nuhr, ansonsten bin ich momentan sehr von dem Kabarettisten Volker Pispers begeistert.
 

Benutzer52196  (53)

Verbringt hier viel Zeit
Jo Man! Gefällt mir in der "Sparte International" am besten.
Der zurzeit so so hoch gehaltenen "Comedy" kann ich zwar nicht immer was abgewinnen, aber wenn, dann sehe ich von den Einheimischen den Nuhr ganz gerne, ganz dicht gefolgt von Olaf Schubert. "Cindy aus Marzahn" ist wohl die Neuentdeckung des letzten Jahres.
 

Benutzer37503  (35)

Toto-Champ 2009
ich kann mich zwischen Michi und Mario nicht entscheiden. Hab für letzteren gestimmt, weil der Michi in letzter Zeit doch stark nachgelassen hat.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
zur zeit hab ich keinen, aber ich mochte dieter nuhr immer ganz gern.
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Wirklich traurig, dass so jemand wie Mario Barth hier in der Umfrage vorne liegt.... :kopfschue Der Typ ist sowas von beschraenkt und unlustig, das geht gar nicht mehr. Hoechstens Atze Schroeder uebertrifft den an Dummheit, finde beide absolut zum Kotzen. Mittermeier ist mir zu albern und kindisch, Ingo Appelt geht auch mal gar nicht, Ruediger Hoffmann finde ich langweilig, Paul Panzer ebenso. Mit Helge Schneider kann ich auch eher wenig anfangen. Bei der Auswahl wuerde ich mich also ganz klar fuer Hape Kerkeling entscheiden, ueber den kann man wenigstens anstaendig lachen, auch wenn seine beste Zeit mittlerweile auch schon vorbei ist. Wer in der Liste fehlt, ist Otto Waalkes-der ist zwar auch oft ziemlich albern, aber dennoch lustig und irgendwie Kult. Ausserdem mag ich Dieter Hallervorden gerne, obwohl der schon mehr Richtung Kabarett geht und kein reiner Comedian ist.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Wirklich traurig, dass so jemand wie Mario Barth hier in der Umfrage vorne liegt.... :kopfschue Der Typ ist sowas von beschraenkt und unlustig, das geht gar nicht mehr.

Aber, das entscheidest doch nicht du, was andere lustig zu finden haben oder nicht... Das ist doch Geschmackssache und wenn er nicht deinem Geschmack entspricht, dann können wir, die ihn mögen da doch nichts für.
Otto Waalkes z.B., den du gut findest finde ich einfach nur oberpeinlich und langweilig ohne Ende.
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Aber, das entscheidest doch nicht du, was andere lustig zu finden haben oder nicht...
Wo hab ich das denn behauptet? :ratlos: Ich kann einfach nur nicht verstehen, was die Leute an dem niveaulosen Trottel lustig finden koennen. Aber wahrscheinlich ist er einfach nur der Comedian, den "PISA-Musterland" Deutschland verdient hat... :tongue:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Wo hab ich das denn behauptet? :ratlos: Ich kann einfach nur nicht verstehen, was die Leute an dem niveaulosen Trottel lustig finden koennen. Aber wahrscheinlich ist er einfach nur der Comedian, den "PISA-Musterland" Deutschland verdient hat... :tongue:

Sorry, kam für mich so rüber.

Das bei sowas dann immer PISA herangezogen wird finde ich immer etwas fragwürdig. Ich habe einen guten Schulabschluss, eine gute Ausbildung und bald ein abgeschlossenes Studium. Aber... in meiner Freizeit will ich mich erholen. Da lese ich geistlose Bücher und schaue mir halt gerne Comedy an, die einfach nur lustig ist und bei der ich nicht nachdenken brauche. Das finde ich völlig legitim.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Von den deutschen Comedians gefallen mir eigentlich nicht viele. Zumal ich auch die meisten gar nicht kenne. Aber die Anke Engeleke (?) find ich lustig und die eine blonde. (weiß den Namen nicht)

Von den Ösis mag ich Gernot und Niavarani am liesten.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
und er hat sich da über behinderte lustig gemacht, womit er sich bei mir automatisch ins Aus katapultiert hat :zwinker:

Ich hab's nicht gesehen, aber ich hab zu sowas meine eigene Ansicht.
Wenn sich jemand über Behinderte lustig macht, ist das auch für meinen Geschmack unschön. Also wenn dieser jemand übr Behinderte herzieht.
Wenn allerdings Behinderte in einer Art und Weise einbezogen werden, wie man es auch bei Frauen, Männern, Kindern, Christen, Moslems, Politikern, Beamten, Ossis, Wessis etc. macht, find ich es okay. Warum? Weil Behinderte Teil unserer Gesellschaft sind und damit auch das Recht haben, mal Ziel des Humors zu sein. Ich drücke das bewusst so aus, weil ich finde, dass Behinderte auch nur Menschen sind, die eben in manchen Dingen etwas mehr Hilfe brauchen als andere - Punkt. In dem Sinne brauchen Behinderte keinen Sonderstatus, sondern lediglich etwas Ausgleich und Entgegenkommen für ihre Einschränkungen.

Wie gesagt: Ich weiß nicht, was Mittermeier da gesagt hat, daher kann ich nicht darüber urteilen. Aber dass Witze unter Einbeziehung von Behinderten pauschal ein No-Go sind, kann ich nicht finden.

Zumal ich auch die meisten gar nicht kenne. Aber die Anke Engeleke (?) find ich lustig und die eine blonde. (weiß den Namen nicht)

Meinst Du Anette Frier?
Oder Mirja Boes?
Oder Barbara Schöneberger?
 

Benutzer13139  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich mag am meisten:
- Kurt Krömer, der Typ is einfach zu klasse *gg*
- Mario Barth, seine Live shows sind Hammer, kann ich immer wieder lachen :smile:
- Atze Schröder, ich mag dieses Proletengelaber, der bringt das so geil rüber!
- Johann König, der hat auch ne super art!
- Oliver Pocher, ist zwar manchmal sehr krass, aber auch ziemlich lustig! er sagt halt auch was viele nur denken *gg*
- und natürlich der großmeister! OTTO! ohne Worte...

ich bin ziemlich großer ComedyFan... find noch viele andere gute *gg*
 

Benutzer66033 

Verbringt hier viel Zeit
Mario Barth, Michael Mittermeier, Dieter Nuhr, Paul Panzer, Rüdiger Hoffmann und last but not least Hape Kerkeling.
 
C

Benutzer

Gast
Ich hab's nicht gesehen, aber ich hab zu sowas meine eigene Ansicht.
Wenn sich jemand über Behinderte lustig macht, ist das auch für meinen Geschmack unschön. Also wenn dieser jemand übr Behinderte herzieht.
Wenn allerdings Behinderte in einer Art und Weise einbezogen werden, wie man es auch bei Frauen, Männern, Kindern, Christen, Moslems, Politikern, Beamten, Ossis, Wessis etc. macht, find ich es okay. Warum? Weil Behinderte Teil unserer Gesellschaft sind und damit auch das Recht haben, mal Ziel des Humors zu sein. Ich drücke das bewusst so aus, weil ich finde, dass Behinderte auch nur Menschen sind, die eben in manchen Dingen etwas mehr Hilfe brauchen als andere - Punkt. In dem Sinne brauchen Behinderte keinen Sonderstatus, sondern lediglich etwas Ausgleich und Entgegenkommen für ihre Einschränkungen.

Wie gesagt: Ich weiß nicht, was Mittermeier da gesagt hat, daher kann ich nicht darüber urteilen. Aber dass Witze unter Einbeziehung von Behinderten pauschal ein No-Go sind, kann ich nicht finden.
Also ich bin selbst behindert und hätte es gerne anders. Du kannst deinen Glauben wechseln zB. Ich kann nicht den Körper wechseln. Und sich dann über Rollifahrer etc. lustig zu machen, finde ich einfach nur schäbig, was andere davon halten ist mir relativ egal, da ich Mittermeier auch ohne Behindertenwitze unlustig finde :zwinker:
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Will Ferell und die meisten anderen SNL Comedians.

Aus Deutschland mag ich eigentlich keinen so gern. Jürgen von der Lippe fand ich immer ganz lustig :zwinker:

Mario Barth ist ja mit Abstand der grausamste den ich mir vorstellen kann...

Diese anderen clowns wie Paul Panzer usw. nehme ich nichtmal als Comedian wahr...der fands ja sogar lustig bei der feuerwehr streiche zu machen
 
K

Benutzer

Gast
Rainald Grebe!!!!1111111


und zur zeit mirja bös (oder wie man die schreibt)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren