Wer hat schonmal Frau und Kind verlassen?

Benutzer56537 

Benutzer gesperrt
Mich würde mal interessieren, wieviele MÄnner es hier gibt(alternativ auch Frauen), die sich von Frau und Kind getrennt haben? Bzw. Frau schon in der Schwangerschaft verlassen haben?

Wie ging es euch danach? Hattet ihr ein schlechtes Gewissen? Fiel euch die Entscheidung schwer? Wie alt war das Kind/die Kinder bei der Trennung?

Bin gespannt, wie eure Erfahrungen dazu sind.

Die Frage gilt auch allgemein:
Was haltet ihr von Männern/Frauen, die die Familie verlassen, aus welchen Gründen auch immer?
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Kommt halt drauf an

Wenn die Ehe nicht mehr gut lief oder so, finde ich es durchaus verständlich - aber während der Schwangerschaft versteh ich nicht. Wenns gewollt war, müssen die kurz vorher ja eigentlich eine gute Beziehung gehabt haben, wenns nicht gewollt war, sollte er sich trotzdem um sie kümmern und sie nicht z.b. deswegen verlassen
 
D

Benutzer

Gast
Oh Gott ich kenn einige.

Eine Freundin von mir ist jetzt 22 Jahre alt, hat 2 Kinder und die 2 Väter der 2 Kinder haben sie alle entweder während oder nach der Schwangerschaft sitzen lassen.

Und die Ex von meinem Freund wurde auch verlassen in der Schwangerschaft...

Ansonsten hat ne Freundin von mir sich mal nen 40-jährigen geschnappt mit 2 Kindern und Frau...
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Eine Freundin von mir ist jetzt 22 Jahre alt, hat 2 Kinder und die 2 Väter der 2 Kinder haben sie alle entweder während oder nach der Schwangerschaft sitzen lassen.

Oh man, wollte deine Freundin die "Kinder" unbedingt haben? Und die Väter dann nicht und sind noch vor der Geburt abgehauen oder wie?

Ich kenne nur eine aus meinen Bekanntenkreis, die verlassen wurde, obwohl ihr Freund anfangs meinte, dass er das Kind auch will....

Manche sind einfach noch zu jung für sowas...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren