Wer hat Lust, gemeinsam abzunehmen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Benutzer

Gast
Ich glaube, ich muss das Ganze auch über die Bewegung regeln, weil ich nämlich nicht finde, dass ich zuviel esse.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Wie hast du dir das errechnet? Wie viel kcal muss man denn täglich einsparen, um x kg pro Woche abzunehmen?
Gar nicht, ehrlich gesagt, das sagen mir meine Erfahrungswerte mit meinem Körper: Reduziere Süßes und maximiere Bewegung und das kommt am Ende dabei raus. Und bei mir ist die Zuckerzufuhr in den letzten 5 - 6 Wochen wirklich extrem hoch gewesen (mind. eine Packung Haribo oder eine ganze Tafel Schoko am Tag, o.ä.). Lasse ich das weg und lasse zusätzlich unsgeundes wie Pizza weg und gehe zusätzlich jeden Tag mit meiner Tochter auf den Rücken geschnallt 30 Minuten im Marschspaziergang, dann drehe ich ganz schön an meinem Verbrauch und meiner Zufuhr. Trinken tue ich eh nur Wasser und ungesüßten Tee. (Schade eigentlich, da könnte man sonst gut einsparen :grin:)
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Das WE und auch heute habe ich bisher nicht gesündigt und habe mit meinem Mann den Plan eingehalten nur drei Portionen am Tag zu essen. Da ich das Knabbern abends nicht sein lassen kann, nehme ich dann Reiswaffeln oder Gurken.
Wir kochen seit einer Woche auch deutlich mehr und ersetzen Kohlenhydrate mit viel Gemüse. Mein Mann fastet ja seit nun schon fast zwei Wochen Süßigkeiten und immerhin hat er die hundert nun seit Jahren zum ersten mal unterschritten. Ich bin nun auch seit 4 Tagen konstant ein Kilo weniger, als noch vor zwei Wochen. Schade, dass das Wetter gerade echt mies ist, sonst wären wir mehr draußen, bzw könnten Strecken laufen, die wir so eher fahren.
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Urghh, mein Essen (bzw. das Snacken) habe ich ja schon wieder etwas besser unter Kontrolle, dafür habe ich das ganze WE Unmengen an Alkohol getrunken:ninja:
Heute: 2 Scheiben Toast mit Omelett (2 Eier, Sahne) und 30g Käse
Mittag: Kartoffelsalat (mit Bohnen, Tomaten) und 1 Stück Matjes, alles recht fettig
Abends: Kartoffelsalat
Snacks: 1 Apfel, 10g Schokolade, 1/2 Mango

Ich habe mich gerade für 1 Woche Probetraining im Fitnessstudio angemeldet. Da werde ich dann mehrmals morgens hingehen und ein paar Kurse besuchen und die Geräte ausprobieren. Außerdem geht die Biergartensaison ja wieder los. Da muss ich beim Arbeiten wieder mehr Strecke zurücklegen:thumbsup:
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Frühstück: 2 Scheiben Toast mit Omelett (1,5 Eier, Sahne, magere Schinkenwürfel) und 20g Käse
Mittag: 1 Portion bunter Kartoffelsalat
Abends: Risotto mit Gemüse und 1 Rinderhack-Frikadelle
Snacks: 1 Apfel, 1 Banane, 40g Kokos-Schokolade (ich hab gedacht da kann ich besser Nein sagen als bei Bounty:ROFLMAO:smile: und 100g Schinken
Getränke: 0,2 l Prosecco, Kaffee, Wasser

Gestern habe ich vor dem Schlafengehen und nach dem Zähneputzen noch ein Stück Ziegenkäse gegessen:rolleyes:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Heute:
Früh: 1/2Mango, 1 Banane, Chia, Quark, paar Weintrauben
Mittag: 190 g Garnelen, Lauchzwiebel, VK-Nudeln, Tomaten und Erbsen
Abend: 1 Sch. VK-Brot mit Hüttenkäse und Paprika
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Hachjee...

Gestern mittag gab's Wienerle mit Spätzle und Linsen, morgens nichts außer Wasser und Tee, Abends zwei Toasts mit Frischkäse und einer Scheibe Lyoner bzw Salami, gemischter Salat und Lachs auf Brötchen. Ausnahmsweise mal zwei Gläser MezzoMix dazu.
Heute gab's morgens vier Toasts mit sehr dünn Butter und zwei Äpfel, dazu einen Kaffee mit Milch
Zu Mittag gabs Rahmgeschnetzeltes mit Paprika, Nudeln, Coleslaw und am Ende ein Stück Apfelkuchen
Heute Abend werde ich mir nur einen Smoothie aus gemischten Früchten und Joghurt erstellen.

Murphy ist zu Besuch. Seit Freitag habe ich eine Nervenstörung rechts im Kiefer, heißt, meine Zunge schläft ein und der Kiefer zuckt nach links. Beim Arzt war ich, der verschrieb mir Vitamin B1 und 6, eine Gurgellösung und Magnesium. Verbessert hat sich bisher nichts, daher wackel ich morgen mal nochmal zum Neurologen. Nächste Woche sind wir im Urlaub, da werde ich mal beobachten, ob es evtl am Arbeitsstress liegt.
Zu allem Übel habe ich heute im Fitness gemerkt, dass ich meine Karte vergessen habe. Danach war ich dann so sauer auf mich, dass ich heim bin und geduscht habe. Es ist doch manchmal zum davonlaufen!!!! :frown:
 
G

Benutzer

Gast
Hey Monchichi, ich drücke dir auch die Daumen, dass sich deine Beschwerden durch den Stress erklären lassen. :knuddel:
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Frühstück: 2 Eier, 30 g Reiswaffeln mit Schinkenmett, 1 Banane
Mittag: Zwiebelsuppe mit Bratkartoffel-Einlage (2 Stück) und 40g Käse
Abends: Ofenkartoffeln (300g) mit Schafskäse-Quark Dip und Gurke
Snacks: 20g Schokolade, Smoothie 200 ml, kleinen Rest vom Risotto
Getränke: Milchkaffee, 0,2 l Limo, Wasser

Gestern habe ich ungelogen über den Tag verteilt ca. 120g Schokolade gegessen:ashamed::drool::ninja:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Heute:

Früh: 1/2 Mango, 1 Banane, 200g Quark, 10 g Chia, paar Weintrauben
Mittag: 100g Kamut-Nudeln, 2 kleine Tunadosen, Tomatensauce und 1 fette Aubergine

Sport: 1 h Laufen
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Tjaja...seit Dienstag bin ich aus dem KH wieder raus. Das Zittern wurde noch am 19. Abends zu einem Krampfanfall mit stationärer Aufnahme. Laut EEG, CT und MRT bin ich aber gesund. Dafür fühl ich mich, dank der Medikamente (Keppra) die ich nehmen muss, als hätte ich Watte im Kopf und mir ist phasenweise schwindlig.


Auch wenn man sich damit nicht rühmen kann: Ich kam aus dem KH mit 77,5kg wieder - das Essen war dort sogar okay, aber ich empfand absolut keinen Hunger und habe teilweise nur eine Scheibe Brot am Tag gegessen. Dafür gab's aber jede Menge AB und AntiVirenkram und NaCl und Galgenhumor ohne Ende...
 
2 Woche(n) später
S

Benutzer

Gast
Na... wie läuft's bei euch? Ich habe jetzt noch mehr Sport als sonst gemacht, fühle mich dadurch auch insgesamt fitter. Ansonsten war ich gerade beim Fotografen und das hat mich jetzt ganz schön runter gezogen :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Hahaha, ich sehe auch aus wie eine kleine Mopsbacke. :grin: Aber ich passe erstaunlicherweise total gut in meine ganzen Hochzeitskleider, weiß auch nicht, wo die mein Bäuchlein hinschummeln. :tongue: Ich ernähre mich wieder ziemlich gesund, esse fast gar keine Süßigkeiten mehr - außer ab und an ein Stück Kuchen - und habe so auch schon ein Kilo runter. Laufe auch wieder regelmäßig, von daher denk ich, dass die Waage und ich auch wieder Freunde werden. :zwinker:
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Ich esse im Moment leider ziemlich oft dann, wenn es "Zeit dafür" ist, also so, wie ich damals zugenommen habe... Zum Glück ist das hier kein Dauerzustand. Ab nächster Woche habe ich wieder eine richtige Küche und freier einteilbare Zeit. Jetzt muss ich nur noch hinbekommen, dass sich das mit der Arbeit irgendwie verträgt - nicht, dass ich dadurch plötzlich viel mehr esse, das wäre keine gute Idee. :hmm:
Irgendwann demnächst kann ich mir dann nach über einem halben Jahr Pause eeendlich wieder was suchen, wo ich Sport machen kann. Das sollte alles ausgleichen. :jaa:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Na... wie läuft's bei euch? Ich habe jetzt noch mehr Sport als sonst gemacht, fühle mich dadurch auch insgesamt fitter. Ansonsten war ich gerade beim Fotografen und das hat mich jetzt ganz schön runter gezogen :grin:
Oh je, das is ja doof. Ich dachte, gerade, wenn man mal schöne Fotos von sich machen lässt, merkt man, dass die eigene Wahrnehmung einem oft mal einen Streich spielt.

Bei mir läuft es die Tage besser als sonst. Keinen Lernstress mehr zu haben, hilft ungemein. Jetzt werde ich die paar Kilos, die ich zugenommen habe, hoffentlich auch schnell wieder abnehmen.

Jetzt muss ich nur noch hinbekommen, dass sich das mit der Arbeit irgendwie verträgt - nicht, dass ich dadurch plötzlich viel mehr esse, das wäre keine gute Idee. :hmm:
Wie wäre es, wenn du dir selbst was mitnimmst? Ich habe das, als ich noch regelmäßiger Uni hatte, zum Schluss immer gemacht. Mir eine Glasschüssel mit Deckel gekauft (Da musst du halt auf eine passende Größe achten) und mir immer am Vorabend selbst was gekocht. Es war einfach so viel besser, zu wissen, WAS man isst und was im Essen drin ist.
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Wie wäre es, wenn du dir selbst was mitnimmst? Ich habe das, als ich noch regelmäßiger Uni hatte, zum Schluss immer gemacht. Mir eine Glasschüssel mit Deckel gekauft (Da musst du halt auf eine passende Größe achten) und mir immer am Vorabend selbst was gekocht. Es war einfach so viel besser, zu wissen, WAS man isst und was im Essen drin ist.

Klar, das ist schon lange der Plan! Hier geht das eben nicht, weil ich nicht sinnvoll kochen kann. Heute hatte ich geschnippeltes Obst in Naturjoghurt und Müsli mit Milch dabei. Geht also auch irgendwie. Am richtigen Arbeitsort auf jeden Fall. Erstens ist das Essen dort ohnehin sauteuer, zweitens gibt es da jeden Tag (!) Currywurst und drittens passen meine Esszeiten ohnehin nicht zu irgendwelchen Kantinenöffnungszeiten. :zwinker:
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Äähh, bei mir läufts mit der guten Ernährung und dem Sport immer noch alles andere als rund.
Im Urlaub habe ich schön jeden Tag gefressen, bin aber auch den ganzen Tag auf den Beinen gewesen (und wer schon mal in Lissabon war, der weiß auch, dass es da nur bergauf, bergab, bergauf... geht).

Um mein Reisegepäck zu wiegen, bin ich mit auf die Waage gestiegen:eek::eek: Ab morgen achte ich wieder streng auf meine Ernährung:engel:
 
G

Benutzer

Gast
Also ich nehme kontinuierlich ab, habe schon zwei Kilo runter und das sieht man auch ordentlich. :cool:

Ich esse seit ein paar Wochen morgens so einen Frühstücksbrei von Alnatura oder Allos. Ich mache 20g von dem Getreide-/Nussgemisch mit 30g warmem Wasser und 30g Milch an und gebe dann Obst nach Lust und Laune dazu. Das geht richtig fix, schmeckt echt köstlich und hält lange satt. Früher habe ich auch schon eine ganze Zeit lang Frischkornbrei gegessen, aber der muss ja wegen der Folsäure über Nacht quellen, das habe ich ständig vergessen und irgendwie war's mir auch zu aufwendig. Das hier ist eine ganz nette Alternative, finde ich.
 

Benutzer132596  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo hab mir als ziel gesetzt auch ein bisschen abzunehmen, hab mir dafür ne gratis app runtergeladen (noom coach) hab bis jetzt 3.8 kg runter mach das ganze seit 4 Wochen, ich hungere nicht ! :smile: , halte mein Programm eigentlich ein, ausser wenn ich mit meinem freund zusammen bin, dann esse ich was ich will soviel ich will:ashamed:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren