Wer hat Lust, gemeinsam abzunehmen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Dreizehn Dreizehn : Und, hast du die Suppe gekocht? Ich fand sie sehr köstlich. Habe einfach TK-Spinat reingeworfen, so ist es wirklich etwas, was man kochen kann ohne frisch einkaufen zu gehen. Nicht grade kalorienarm mit der Kokosmilch, aber da diese und die Linsen (und das Olivenöl) die einzigen signifikanten Kalorienquellen sind, kommt man trotzdem auf verträgliche ~1500kcal für den ganzen Topf Suppe (fast 2l immerhin).

Heute scheint endlich wieder die Sonne :whoot: ...und passend dazu kriege ich meine Tage und eine dazu entsprechende Laune. Naaaaja. Da werde ich wohl erst Mal Gärtnern, in der Erde wühlen macht immer gute Laune. Nach dem Kaffee und dem Laufen.

Frühstück: Haferflocken, Banane, Apfel und Chia mit selbst gemachter Mandelmilch; schwarzer Kaffee
Mittagessen: eine Schale Glowing Spiced Lentil Soup, eine kleine Lindon-Kugel
Snack: griechischer Joghurt mit 1/2 Banane und etwas Granola
Abendessen: Spaghetti Bolognese, ein Bier

Sport: 1h Radeln
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Dreizehn Dreizehn : Und, hast du die Suppe gekocht? Ich fand sie sehr köstlich. Habe einfach TK-Spinat reingeworfen, so ist es wirklich etwas, was man kochen kann ohne frisch einkaufen zu gehen. Nicht grade kalorienarm mit der Kokosmilch, aber da diese und die Linsen (und das Olivenöl) die einzigen signifikanten Kalorienquellen sind, kommt man trotzdem auf verträgliche ~1500kcal für den ganzen Topf Suppe (fast 2l immerhin).
Wir sind dir äußerst (!) dankbar für das Rezept, die war enorm lecker. Ich hatte allerdings weder Brühe noch Limetten (im letzten Moment vergessen, schmeckte trotzdem) und habe aber weniger Wasser zugefügt, das wäre mir sonst zu flüssig geworden. Tomaten und Kokosmilch haben mir fast genug Flüssigkeit gegeben.

Ich hatte auch TK-Spinat - das Rezept kann man sich merken, weil man alles im Haus haben kann, ohne einkaufen zu müssen.

Gute Nachricht für heute ist: Gewicht geht weiter runter. Obwohl ich gestern einen Schokopudding und etwas Zuckerwatte und Popcorn hatte. :zwinker: [Was soll man auch machen, wenn man Zuckerwatte im Haus hat, die zerfällt so schnell... ich liebe das Zeug!]
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich nehme auch fleißig ab, auch ganz ohne Sport und darauf zu achten was Ich esse ( ich achte eher darauf überhaupt etwas zu essen)
Ist aber auch eine Ausnahmesituation, kaum Schlaf, Sorge und zu funktionieren wie ein Maschine tun da ihr übriges.
Gestern war ein Verschnaufpause (Arbeiten ist ja Erholung ) und die erste Nacht mit fast 8 Stunden Schlaf (dank Medikament) seit 14 Tagen.
Heute Morgen gönne ich mir mal Normalität und hüpfe mal wieder auf meinem Rebounder.
Das ist nämlich krass zu sehen, wie die Muskelspannung sofort wieder nachlässt.
, aber da die Pause nicht lang war und ich ja trotzdem aktiv war ist es zum Glück nicht ganz so schlimm und lässt sich sicher wieder auffangen.
Und wenn nicht ist es irgendwie auch egal.:grin:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab heute nach 6 Jahren eine 6 auf der Waage - 69,8 kg.:whoot:
Es ist albern, aber ich freu' mich so.:grin:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab heute nach 6 Jahren eine 6 auf der Waage - 69,8 kg.:whoot:
Es ist albern, aber ich freu' mich so.:grin:
Glückwunsch! Ich möchte irgendwann mal wieder 59,9 wiegen, das wäre schön. :zwinker: Das darf sich dann auch gerne genau da halten.

Meine Hosen sitzen lockerer. Das ist auch ein schönes Gefühl.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich glaube da war ich 20, als ich das letzte mal ne 5 davor hatte :grin:

Jetzt bin ich nur noch 1,9kg davon entfernt :whoot:
Bei mir sind das nur knappe 2 Jahre, wo ich 55 KG gewogen habe, aber da waren die Umstände auch anders. Mit 55 sehe ich auch nicht gut aus - vor allen Dingen macht es mein Gesicht alt. Komisch, wo ich doch 10cm kleiner bin, als die meisten hier. 59,9 wäre emotional aber schön. :grin:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Voll gut, dass es bei uns allen so gut läuft. :grin: Bei mir auch. :smile: Und ich esse trotzdem viel. Hungern ist einfach nichts für mich. Lieber ein kleines Kaloriendefizit und langsame Abnahme, als bei 1400 kcal rummurksen und abends einen Fressflash haben.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich finde 1400 kcal viel und habe weder Fressattacken noch hab ich hunger :grin:
Ich finde ja 1400kcal plus täglichen Sport irgendwie etwas krass wenig bzw. viel. Vor allem weil du ja schon eher am unteren Ende des Normalgewichts bist (gerade auch, weil du ja Krafttraining betreibst). Wohin willst du denn damit noch? :ninja:
[doublepost=1459932870,1459932465][/doublepost]Ich bin auch wieder im Rennen, nachdem ich wieder fast an den 100kg gekratzt habe dank der verhassten Süssigkeiten :argh:

Mal gucken, wie lange es ab heute ohne Süsskram geht. Mistzeug!

Heute morgen erstmal Seilspringen gemacht :grin:

Habe mir zudem eine Pulsuhr bestellt, weil ich wieder laufen will. Ohne neige ich einfach dazu, viel zu schnell zu laufen, so dass ich Ruck Zuck fertig mit der Welt bin, da mir die Ausdauer dafür fehlt.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde ja 1400kcal plus täglichen Sport irgendwie etwas krass wenig bzw. viel. Vor allem weil du ja schon eher am unteren Ende des Normalgewichts bist (gerade auch, weil du ja Krafttraining betreibst). Wohin willst du denn damit noch? :ninja:

Das mach ich nur noch für die nächsten 4 Wochen, wobei ich ja derzeit keinen Kraftsport mehr mache, sondern mehr auf Kraft-Ausdauer gehe. Wenn die 4 Wochen um sind sollte auch mein Körperfett dementsprechend gesunken sein und dann kann ich wieder mit Krafttraining anfangen und auch mehr essen.

Wie groß ist denn deins dann?

Gute Frage, ich schätze mal dass ich dann auf 1.200 kcal komme. Aber wie gesagt, nur noch 4 Wochen :smile:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Voll gut, dass es bei uns allen so gut läuft. :grin: Bei mir auch. :smile: Und ich esse trotzdem viel. Hungern ist einfach nichts für mich. Lieber ein kleines Kaloriendefizit und langsame Abnahme, als bei 1400 kcal rummurksen und abends einen Fressflash haben.
Ja bei mir geht es auch seeeehr langsam. Wenn ich überlege - ich hatte maximal mal knappe 65 Kilo, da sind 62,x jetzt auch recht wenig. Aber es sind eben keine Schwankungen, sondern geht eben wirklich sehr langsam runter. Und das finde ich schön.

Ich habe eine Sommerhose in grün, Größe 34 - die wäre für diesen Sommer wieder schön.

Kalorienzählen werde ich aber nie, das würde dem Thema für mich viel mehr Gewicht einräumen, als es verdient. Das Geposte hier und das dauernde Wiegen finde ich schon gestört genug, dafür, dass ich eigentlich normalgewichtig bin. :grin:
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
So, heute kam der Spiralschneider. Also gabs heute: 50g VK Spaghetti, eine mittelgroße Zuccini in Nudelform
Sauce: 50g braune Champions, 8 Cherrytomaten, 2Lauchzwiebeln, 1EL Trüffel-Steinpilzpesto, 50g Feta

Sehr lecker. Hab alles aufgefuttert und bin nun im Fresskoma :smile:

Außerdem kamen meine neuen Sportschuhe, leider etwas zu klein. Aber es gibt zum Glück noch eine halbe Größe größer.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Woher wisst ihr eigentlich immer, das euch andere Leute auf ein höheres Gewicht schätzen? Fragt ihr sie? Oder werdet ihr gefragt, wie viel ihr wiegt?
Ich werde nämlich eigentlich NIE gefragt wie viel ich wiege und kam noch nie in die Situation, das jemandem ungefragt zu sagen :hmm:

Letztes Mal kam die Unterhaltung drauf über eine Arbeitskollegin, die jetzt nach einer OP bei 20kg weniger ist bisher. Dort wurde dann lustiges Gewichts-Schätzen der anderen betrieben und der Stammtisch war sich einig, ich müsse so bei 56-58kg liegen. :grin: Habe herzlich gelacht und sie dann aufgeklärt.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Mal gucken, wie lange es ab heute ohne Süsskram geht. Mistzeug!
Ich tu mich da sooo schwer mit. Drei Mahlzeiten und einmal Naschen pro Tag ist im Moment ein guter Tag. Das hat diese Woche bisher aber auch noch nicht geklappt. :zwinker:
Letztes Mal kam die Unterhaltung drauf über eine Arbeitskollegin, die jetzt nach einer OP bei 20kg weniger ist bisher. Dort wurde dann lustiges Gewichts-Schätzen der anderen betrieben und der Stammtisch war sich einig, ich müsse so bei 56-58kg liegen. :grin: Habe herzlich gelacht und sie dann aufgeklärt.
Bei mir hat neulich auch eine Kollegin gemeint, dass ich nicht mehr als 53 Kilo wiegen könnte. Da habe ich auch gelacht. :zwinker: Also dass ich 60 Kilo oder mehr wiege, glaubt fast nie jemand. Aber gut, wie sollen die Leute es auch wissen, wenn in jeder Zeitschrift Frauen von 1,70-1,80 55 Kilo wiegen und die pummeligen 59 Kilo. Mit 1,60 wiegt man dann eben um die 50 Kilo. Frauen mit 60,70 oder 80 Kilo sind einfach nicht Bestandteil der Wahrnehmung. :zwinker:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich tu mich da sooo schwer mit. Drei Mahlzeiten und einmal Naschen pro Tag ist im Moment ein guter Tag. Das hat diese Woche bisher aber auch noch nicht geklappt. :zwinker:
Ich finde ja ehrlich gesagt, Süsskram (und Salzkram :upsidedown: ) hat schon was von einer Sucht. Ich finde es extrem schwer, mir da was einzuteilen und esse dann auf die Dauer davon doch immer wieder immer mehr.
Am besten hat es mal ein paar Wochen geklappt, wo ich wirklich gar nichts davon gefressen habe. Habe es in der Zeit dann auch nicht vermisst, aber blöderweise wieder damit angefangen.

Ich finde Süsskram vom Suchtfaktor auch deutlich schlimmer als Zigaretten :cautious:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich finde Süsskram vom Suchtfaktor auch deutlich schlimmer als Zigaretten :cautious:
Was ist denn deine "Strategie", falls du eine verfolgst? Also, nicht zum nicht-essen von Süßkram - sondern allgemein zum Abnehmen.

1400kcal am Tag finde ich jetzt nicht so krass wenig. Wenn man damit klar kommt, ist das doch super, ich verstehe die Panik nicht, zu wenig zu essen (solange man eben nicht hungert, sich gesund und fit fühlt). Man wird nicht über Nacht "magersüchtig".
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Irgendwie freue ich mich auf den Sommer (und meine alten und neuen, schönen Kleider). Es gibt endlich viele Anlässe dafür: eine Gala zum 25. Firmenjubiläum der Firma meines Mannes, die Taufe von F, die Hochzeit meiner Schwester, der JGA einer Freundin in Berlin und dann ihre Hochzeit.

Da lohnt sich das Abnehmen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren