Wer hat Lust, gemeinsam abzunehmen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich bin gerade echt genervt von meinem Körper. Heute Morgen gab es mal kein Müsli, weil unsere Milch alle war. Habe mir daher ein belegtes Brötchen beim Bäcker geholt. Mittags in der Kantine gab es Nudeln mit Arrabiata-Sauce, angesichts der echt fettigen Alternativen habe ich danach gegriffen.

Jetzt sitze ich hier und habe richtig (!) Magenknurren. Finde das angesichts zweier doch recht vernünftiger Mahlzeiten echt albern. Ich habe das Gefühl, dass mein Müsli einfach viel länger satt hält und das Brötchen von heute Morgen neben den Nudeln einfach überhaupt nicht gehalten hat.

Für heute Abend habe ich Lauchsuppe mit Frühlingszwiebeln vorbereitet. Jetzt überlege ich schon, was ich dazu essen könnte, weil ich ein richtiges Loch im Magen habe. :frown: Und mein Geist tigert durch etwaige Süßigkeiten, die ich im Büro auftun könnte, ich möchte aber standhaft bleiben. Das ist doch echt blöd.

Gleich geht's erstmal Obst und Gemüse einkaufen, morgen gibt's wieder Müsli!
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Heute ist endlich wieder Sport-Zeit. Vielleicht ist es im Fitti heute auch nicht so voll (Weiberkarneval).
Heute morgen gabs wieder Müsli, aber tatsächlich schon sehr früh. Sonst esse ich erst im Büro, aber weil ich gleich in der ersten Stunde einen Termin hatte, dem ich nix vorkauen konnte, ging das mal nicht.
Demzufolge brauchte ich heute ein zweites Frühstück in Form eines Schinkenbrötchens. Und der Kollege hat Nussecken mitgebracht, da konnte ich nicht dran vorbei.

Dafür gibts heute Mittag auch nur nen Salat :zwinker:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Bei mir läuft es gerade erschreckend schnell. Der Sport scheint sich wunderbar auszuzahlen. Es sind noch mal 0,5 kg runter. Insgesamt steh' ich bei 4 kg in 31 Tagen.:whoot:

Es sind jetzt noch insgesamt 5kg. Ich hoffe, dass es weiter geht. Bitte nicht stagnieren.:anbeten:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich "hänge" seit gut 2 Wochen auf einem Gewicht fest, stört mich grade aber nicht. Ich bin zu happy mit meinen Fortschritten beim Sport und da die Hosen etwas lockerer sitzen, mach ich mir grade um die Zahl keinen grossen Kopf. Ich weiss eh, dass 63.5 bei mir so eine "magische Zahl" ist.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
:knuddel:

Ich bekomme jetzt meine Periode. Da heißt es: gesunde Snacks bereit halten, Hauptmahlzeiten entsprechend der Gelüste auswählen und gesund abwandeln, und um Himmels Willen die Waage nicht betreten. Ich bekomme immer einen schrecklichen Blähbauch und wiege mindestens ein Kilo mehr, fühle mich wie ein Blauwal und frage mich, warum ich überhaupt abnehme, wenn ich doch sowieso fett bin!!! :rolleyes:
Hach ja, die Hormone...
Habe mir mein Gewicht von heute noch aufgeschrieben, ich gehe erst wieder auf die Waage wenn's vorbei ist :pfff:

Frühstück: 60g Granola mit Milch, schwarzer Kaffee
Mittagessen: Brokkoli-Tofu-Scramble
Snack: 20g Popcorn
Abendessen: 100g Rigatoni mit Tomatensauce, Hähnchenbrust und Avocado, mit Käse überbacken

Sport: 2h Rennrad 1h Schwimmen, 1h Reiten, 1h mit den Hunden spazieren

Beim Abendessen verwurschtel ich einfach mal die Reste von den Enchiladas gestern... :zwinker: Mein Mann hat sich soooo gefreut gestern, voll süß :grin:

EDIT: habe grade festgestellt das es sich eingeregnet hat. Bei 4 Grad. Da geh' ich doch lieber Schwimmen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also so "vernünftig" waren die Mahlzeiten jetzt nicht :grin:
Nee, ich meinte auch nicht "vernünftig" im Sinne von "sinnvoll", sondern im Sinne von "üppig".

:knuddel:

Ich bekomme jetzt meine Periode. Da heißt es: gesunde Snacks bereit halten, Hauptmahlzeiten entsprechend der Gelüste auswählen und gesund abwandeln, und um Himmels Willen die Waage nicht betreten. Ich bekomme immer einen schrecklichen Blähbauch und wiege mindestens ein Kilo mehr, fühle mich wie ein Blauwal und frage mich, warum ich überhaupt abnehme, wenn ich doch sowieso fett bin!!! :rolleyes:
Hach ja, die Hormone...
Habe mir mein Gewicht von heute noch aufgeschrieben, ich gehe erst wieder auf die Waage wenn's vorbei ist :pfff:
Ich mache das auch so. Alles andere macht nur schlechte Laune. :zwinker:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab' grade PMS :annoyed: Aber wenigstens weiß ich es mittlerweile einzuordnen, wenn ich mal den Arsch nicht hochkriege und mich kleine Dinge plötzlich aus der Ruhe bringen. Mein Mann ist entsprechend gewarnt und weiß, das er in den 2-3 Tagen lieber die Samthandschuhe auspackt (oder bewaffnet mit Wein und Popcorn kommt) :grin: :ashamed:

Frühstück: Rührei mit Tofu Rosso und Frühlingszwiebel, dazu eine Scheibe Mischbrot mit Hummus
Mittagessen: Rote Bete mit Ziegenfeta, Balsamico und Olivenöl
Abendessen: Sweet Potato Galettes, Stuffed Pasta Shells, Sour Cream Apple Pie mit Vanilleeis

Sport: 45min Kraft, 2h mit den Hunden

Heute Abend haben wir Gäste, da koche ich mal ein bisschen schöner. Ich mache aber vom Hauptgericht eine recht kleine Portion, so das es insgesamt nicht zu viel wird. Außerdem sagen meine Hormone "PIE!" :upsidedown:
Den Rest des Kuchens können wir dann am Wochenende essen, wir fahren wieder auf die Waldhütte und haben dort viel zu tun!
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin gerade echt genervt von meinem Körper. Heute Morgen gab es mal kein Müsli, weil unsere Milch alle war. Habe mir daher ein belegtes Brötchen beim Bäcker geholt. Mittags in der Kantine gab es Nudeln mit Arrabiata-Sauce, angesichts der echt fettigen Alternativen habe ich danach gegriffen.

Jetzt sitze ich hier und habe richtig (!) Magenknurren.
Würd mich aber auch nicht satt machen. Ich brauche immer viiiel Gemüse und Obst zum "Füllen".
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja aber bei Brot und Nudeln ist es klar dass man bald wieder Hunger hat.
Ist bei mir gar nicht der Fall.
Ess' ich morgens um 9 ein Körnerbrot, habe ich frühestens 16 Uhr wieder Hunger. Würde ich dann noch Nudeln essen, wäre ich für den Tag durch mit Hunger.:zwinker:

Das ist eben eine Typfrage, was länger sättigt. Gemüse kann ich ein halbes Kilo verdrücken und kriege nach 3h wieder Hunger.
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist keine Typfrage. Eiweiß sättigt am meisten, Vollkornprodukte sättigen gut, und schnell verdauliche Kohlenhydrate nur wenig.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Also wenn ich nur Quark esse, sättigt das eben nicht so lang, als würde ich ein Körnerbrot essen.:zwinker:

Ein Körnerbrot ist bei mir übrigens Vollkorn.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Würd mich aber auch nicht satt machen. Ich brauche immer viiiel Gemüse und Obst zum "Füllen".
Das ist manchmal echt schwierig bei uns in den Kantinen. Nicht ohne Grund gibt es bei uns abends auch keine belegten Brote, sondern fast immer Salat oder Gemüsepfannen. [Es gibt ja bei vielen Leuten "Abendbrot" im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn ich das machen würde, würde ich nie im Leben auf genug Obst und Gemüse kommen].

Ich fand es nur mal wieder bemerkenswert, wie ich mich selbst in diese Heißhungerattacken reinsteuern kann - man wird alt wie ne Kuh und lernt noch dazu. :zwinker: Ich bin ja schon Kohlenhydratesser, aber ich merke doch, dass vieeeel Gemüse mich sehr lange satt hält und auch abends besser für mich ist.

Um den Mittwoch fertig zu stellen: Abends gab es Lauchsuppe und Feldsalat mit Granatapfel und Mandelstiften. Also insgesamt auch okay der Tag, weil ich nicht genascht habe und abends noch ordentlich Gemüse verarbeitet habe.

Den gestrigen Tag kann man getrost in der Pfeife rauchen. Altweiber im Rheinland...

Morgens gemeinsames Frühstück mit den Kollegen, Brötchen mit Käse, etwas Kuchen und Quarkbällchen.
Mittags: Würstchen mit Nudelsalat.

Gefühlte 3 Liter Kölsch und ansonsten nix mehr gegessen. Der Kater von heute ist gerechtfertigt. Aber schön wars trotzdem :grin:
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Hier mal ein "Ranking" zur Sättigung: Kartoffeln(323), sättigen 3,23 mal länger als Weißbrot(100)

Kartoffeln 323
Fisch 225
Haferbrei 209
Orange 202
Apfel 197
Vollkornnudeln 188
Rindersteak 176
Bohnen 168
Trauben 162
Vollkornbrot 157
Eier 150
Käse 146
Reis 138
Linsen 133
Kekse 120
Nudeln 119
Banane 118
Pommes 116
Müsli 100
Weißbrot 100
Eis 96
Chips 91
Schokolade 70
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Hier mal ein "Ranking" zur Sättigung: Kartoffeln(323), sättigen 3,23 mal mehr als Weißbrot(100)
Ich versteh immer noch nicht, wie du auf Weißbrot kommst, ehrlich nicht.
Ein Körnerbrot ist bei mir übrigens Vollkorn.
Die sättigt? Geile Scheiße. Wie gut, dass man das wissenschaftlich begründen kann. Die besteht zu 85.7% aus Wasser. Vielleicht erzählt man dies mal meinem Körper, der hat nach 'ner Orange nämlich noch lange Hunger.:grin:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenigstens wissen wir jetzt, dass man von Schokolade vor allen Dingen deshalb soviel essen muss, weil sie nicht so lange sättigt. :teufel:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Das hat nichts mit deinem Körnerbrot zu tun. Das war nur ein Beispiel. Weißbrot hat eben zufällig den Index 100.
Ja aber was erwähnst du das denn? Die wenigsten Damen hier essen Standardmäßig Weißbrot.:confused:

Ich kann dir gerne ein persönliches Ranking machen, was mich lange satt hält, obwohl ich davon max. 100g zu mir nehme:

An 1. Stelle Kohlenhydrate:

Kartoffeln
Vollkornbrot
Reis oder Quinoa
Haferflocken
Nudeln - nein, kein Vollkorn, die schmecken mir nicht

Danach Eiweiß:
Fleisch
Fisch/Meeresfrüchte
Eier
Quark/Joghurt/Milch

und als letztes Gemüse und Obst.

Ich bin sehr pingelig mit meinem Essen, trage jeden scheiß in meine App ein und weiß sehr genau, was wie lange mich satt macht. Könnte ich das nicht sagen, würde ich nicht gut abnehmen können.

Wissenschaftlich begründen kann ich das nicht (bzw. hab ich keine Lust drauf), es ist mein Körper, auf den ich höre.:zwinker:
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Wie gesagt zur Erklärung dass "323", 3,23x länger als "100" sättigt. Egal ob hier jemand Weißbrot isst oder nicht.

Natürlich nimmt man ab wenn man alles schön dokumentiert und so unter seinem Energiebedarf bleibt. Auch wenn man nur Schokolade essen würde.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren