Gesundheit Wer hat Lust gemeinsam abzunehmen? III

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer102628  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Früh: 1 Scheibe Eiweißbrot, 1 Scheibe Lachsschinken, 1 Putenbrust, 1 Gurke, 1 Ei, 1 Activia ~360kcal
Mittag: Kürbiskernbrötchen mit Putenbrust und Frischkäse ~300kcal
Abend: Kartoffelspalten, Putenschnitzel, Paprika, Frühlingsquark ~450kcal
Snack: 2 Mini Knoppers, 1 Stück Schoki ~130kcal

Gesamt: 1240kcal
Verbrannt: ~2300kcal

Und noch ne halbe Srunde auf dem Stepper geschwitzt. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich finde es mal wieder absurd. Mal ne Woche abends keinen oder weniger Unsinn, beim grillen alles vom Kind wegessen lassen - und schon ist der Seitenspeck wieder weg und der Bauch ist flach. :ratlos: Also, freut mich ja, spricht aber Bände über meine Kalorienzufuhr vor Fernseher oder PC.

Außerdem war ich gestern zum Probetraining im Fitnessstudio. Ich fühlte mich, wie der erste Mensch. :cry: Unfassbar , dass ich daran mal Freude hatte. :what:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Früh: Skyr mit Beeren
Mittag: Salat, 2 HallorenKugeln
Abend: voraussichtlich Fisch und Gemüse

Sport ist immer noch nicht so mein Thema zur Zeit.
Dafür durch Stress nach wie vor wenig Hunger
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Unfassbar , dass ich daran mal Freude hatte. :what:
Ich hab Dauermuskelkater und setze mich filmreif auf's Klo und bin dankbar, wenn ich da irgendwie wieder runter komme.
2x Krafttraining und wir reden hier von 20 Kilo - Ich hab früher das 4fache gestemmt. :hilfe:

Immerhin merke ich so, dass ich die richtigen Muskel beansprucht habe. Aber scheiße, angenehm ist anders. :unsure:

Aber der Spaß kommt zurück, ganz sicher. :smile:

Früh: 1 Latte
Mittag: 3VK Stullen mit Camembert und Heringssalat
Abend: Sushi
Snacks: grüner 250ml Smoothie, 2 Stück Zartbitterschokolade mit Nuss, 1 Wassereis
Sport: 7km Spaziergang, 15 min Yoga
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Oh man, seit dem Wochenende habe ich sicher nicht unter 1800 kcal gegessen.
Mich macht es dann einfach irgendwann total fertig, wenn ich leckere ("ungesunde") nicht mehr essen darf.
Und dann wird es einfach mal doppelt und dreifach gefressen :hmpf:

Der 3D Körperscan im Fitnessstudio fiel leider auch aus gestern, weil das Gerät nicht einsatzbereit war.
Dafür durfte ich auf die Körperanalysewaage.

Angeblich alles im (oberen) grünen Bereich was den KFI betrifft, aber wohl zu wenig Muskeln in den Beinen.

Aber die sollen gar nicht so aussagekräftig sein?

Mal sehen, der Körperscan wird aber demnächst durchgeführt, wenn das Gerät wieder geht :hmm:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ziel ist immer noch 69.xkg bis zum 1.8. Aktuell sieht es machbar aus. Gestern waren es 70.7kg, heute 71kg. Also ca 1kg in 2 Wochen noch.

Ausserdem hab ich mich zum 10km Lauf angemeldet in ZH im April. Bis dahin hätte ich gerne unter 65kg.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich hab ja heute um drei in der Früh was vor Hunger geheult :thumbsup: heute schichte ich alles ein bisschen um, damit ich am Abend mehr essen kann. Bis jetzt klappt das ganz gut. Momentan ist es halt besonders schwer, weil ich in der Nacht kaum schlafe.
[doublepost=1563390460,1563365135][/doublepost]So, heute:

Früh: Cornflakes, Baguette mit Käse und Gemüse
Mittag: Gemüsereis, Wassermelone, Banane
Abend: Sushi, Müsli, 20g Schokolade

= ca. 2500 kcal
 

Benutzer102628  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Früh: Cornflakes, ein Brot mit Putenbrust
Mittag: Suppe und ein Brot mit Putenbrust
Abend: Putenjägerschnitzel mit Rösti und Gurkensalat

Kalorien: ~1300kcal
Verbrannt: ~2200kcal

Steig ich jetzt noch auf den Stepper oder Teste ich meine neuen Kurzhanteln? Zumindest etwas Sport muss noch sein :annoyed: das Abendessen liegt mir nur grad noch zu schwer im Magen und ich bin heut allgemein ganz schrecklich faul :ashamed:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer102628  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Und ich hatte das Gefühl, ich hätte mich heute sehr abwechslungsreich ernährt :whoot: ist mir bis grade gar nicht aufgefallen :grin:
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Dienstag: 1400 Kalorien
Morgens: Bananenpancakes
Mittag: Pumpernickelbrot mit Prosciutto, Kirschen
Abend: Karottennudeln mit Pesto, 2 Nektarinen, Erdbeeren
Snack: Milky Vanille Eis :ninja:, Tomaten

Mittwoch: Etwa 2000 Kalorien
Morgens: Haferflocken mit Mandelmilch und Banane
Mittag: Karottennudeln mit Pesto
Abend: Essen mit Freundin, Pho Chicken, 2 Cocktails (Watmermelon Man)
Snacks: Beim Klienten 3 Giotto, 1 Latte Machiato
Ja :ninja: Morgen wirds besser:upsidedown:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Mich macht es dann einfach irgendwann total fertig, wenn ich leckere ("ungesunde") nicht mehr essen darf.
Dann ist das vielleicht der falsche Ansatz für dich?
Du könntest intermittierendes Fasten versuchen, vor grossen Mahlzeiten, oder den Tag "drumherum" planen.
Bsp.: Vor dem Schlemmerabend beim Italiener mit Pizza, Wein und Tiramisu gibts einen Smoothie als Frühstück und einen Salat als Mittagessen.
Vielleicht klappt das für dich besser, als wenn du dem leckeren Zeug den Stempel "verboten" aufdrückst.
 

Benutzer164664 

Verbringt hier viel Zeit
froschteich froschteich
Ja, Schlafmangel kann echt fies sein. Wenn ich schlecht schlafe (was recht häufig vorkommt), fällt es mir auch schwerer, zu verzichten.
Auf meiner Waage tut sich aktuell nichts, sehe das aber nicht negativ, besser als zunehmen. :grin:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Naja, als Aufschnitt auf Brot mit Aufstrich drunter isses einfach nur lecker :zwinker:
Nur wenn man die falsch zu bereitet :zwinker:
Da es aktuell sehr oft Pute gibt, hab ich den Garpunkt mittlerweile gut raus. Dann bleibt die auch schön zart und saftig :drool:
Also neee, die hat ihren Ruf imho schon mit Recht! Nicht umsonst gibt es die in kaum einem Restaurant, obwohl das Zeug meist eher billig ist :speaknoevil:
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Auf meiner Waage tut sich aktuell nichts, sehe das aber nicht negativ, besser als zunehmen. :grin:

Ist bei mir auch so, wobei ich bald meine Tage bekomme. Jetzt bin ich verwirrt ob ich zu viel esse oder ob ich bereits in der Zunehm-Phase bin und das gleichbleibende Gewicht eigentlich ein Minus ist. Blöde verwirrende Zyklen.
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Dann ist das vielleicht der falsche Ansatz für dich?
Das Problem ist eher, dass ich mir einfach keinen Kopf über Essen machen will, wenn es mir nicht gut geht und alles kacke ist.

Es hat ja nichts mit "verboten" zu tun, sondern einfach mit den Kalorien.
Ich verzichte ja schon aufs Frühstück, damit ich mittags und abends essen kann. So halte ich mein Gewicht halbwegs, da würde ich ja mit Frühstück eher wieder zunehmen. :hmm:

So ist abnehmen im Moment einfach nicht drin, wenn ich kaum zum Sport komme. Nur Kalorien reduzieren scheint ja gerade nicht zu funktionieren.

Der scheiß Kopf immer :depri:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren