Gesundheit Wer hat Lust gemeinsam abzunehmen? III

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Die Motivation rennt heute nackt mit Cocktail in der Hand vor mir davon.
Zu wenig Schlaf habe ich auch, Baby hängt gefühlt nur an der Brust und schläft bisher gar nicht. Mal sehen, was so geht heute.

Früh
: -
Mittag: Eine Scheibe Hackbraten mit 2 Kartoffelknödel und Erbsen/Möhren
Snacks: 130g Magnum (alle! :grin: )
Abend: selbstgemachte Pizza Hawaii, 2 Stück (~500kcal)
Snacks: 45g salziges Popcorn
Sport: Spaziergang und Yoga ist geplant, da kommt sonst der Mördermuskelkater wenn ich nicht gegen dehne..
7km Spaziergang, 15min Yoga, 10 min Bauchmuskeltraining mit Gewicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich komme so langsam in die "nervt mich" Phase. Vielleicht ist's auch nur meine Regel. Aber ich habe schrecklichen Hunger. Die Kalorienvorgabe macht mich nicht satt, eiweißbetontes Essen macht mich nicht satt.

Mich auch nicht - ich hab solche Diäten immer wieder abgebrochen, weil ich tonnenweise Proteine essen kann ohne mich satt zu fühlen. Abnehmen hat erst geklappt, als ich die Kohlenhydrate, die ich für mein Wohlbefinden brauche, berücksichtigt habe.

In other news: Ich habe wohl tatsächlich ein bisschen auf der Reise abgenommen :smile: ich hoff, dass das nicht nur Wasser vom Reisestress ist.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
ich hab solche Diäten immer wieder abgebrochen, weil ich tonnenweise Proteine essen kann ohne mich satt zu fühlen.
Schlimm, oder?
Wenn ich das zu lange mache, dann hänge ich total durch, fühle mich schlapp, könnte jedes Brötchen anfallen (obwohl ich sonst eigentlich gar kein großer Brotesser bin).
Ich hab gar keinen Spaß mehr am Essen und mir schmeckt auch einfach nix mehr.

Im Durchschnitt esse ich laut App derzeit so ca . 140 Gramm KH an Tag und das ist hart an der Grenze für mein Wohlbefinden.

Satt machen mich Proteine schon. Aber es halt nicht lange vor. Nach ner Stunde knurrt mein Magen wieder und nach vier Stunden hab ich krasse Hungermagenschmerzen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Aber warum lasst ihr denn die Kohlenhydrate weg? Das würde bei mir auch nicht lange anhalten.

Am zufriedensten ist mein Körper eben mit Kohlenhydraten, gehört für mich auch zu einer gesunden Ernährung dazu.

-----------
Weil wir das Thema hatten:
1. Tag nach Krafttraining +0.7kg.
Bin mal gespannt, wie es morgen aussieht, da ist immer der schlimmste Tag des Muskelkaters.:grin:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich schränke sie nur ein. Ich lasse sie nicht weg.
Aber ich zähle ja Kalorien. Und da kommt man ganz schnell auf den Trichter, dass ein Teller Nudeln oder Reis den Rahmen einfach sprengt. Also zB viel Gemüse und Fleisch mit nur ganz wenig Nudeln. Dann bleibt es im Rahmen.
Macht mich aber nicht nachhaltig satt.

Heute hatte ich zB seit langem mal wieder was mit Nudeln zu Mittag. Mit 150 Gramm Nudeln (und das ist nix)hatte das Ganze 500 Kalorien. War aber nicht mal ein Teller voll und recht trocken.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Aber so viele Kalorien haben Kartoffeln oder Reis auch nicht - im Vergleich zu Fleisch. Dreht sich ja da alles um 100 kcal pro 100g. Kartoffeln so gar nur mit 70 kcal.

Klar Nudeln hauen 'rein, aber da stocke ich immer mit Gemüsenudeln oder den Shiratakinudeln auf.

Oder eine sättigende normale Kohlenhydratportion und dafür bei den anderen Mahlzeiten etwas einsparen. Bei mir macht der Mittag am meisten Sinn.

Aber gut, ich mache lieber 20min Sport pro Tag und esse dann meine 250g Nudeln. Oder ein Eis. :grin:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Aber gut, ich mache lieber 20min Sport pro Tag und esse dann meine 250g Nudeln. Oder ein Eis
Das ist definitiv die bessere Methode :zwinker:
Da möchte ich auch wieder hin, aber ich kriegs gerade nicht öfter als 2x/Woche hin.
Und bisher esse ich die Aktivitätskalorien auch nur selten mit.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Kartoffeln und Polenta haben weniger Kalorien und sättigen ganz gut.

Ansonsten hab ich versucht bestmöglich zu kombinieren. ZB 100g Nudeln mit einem halben gelben Paprika, einer halben Melanzani, einer halben Zucchini, Tomatensoße und 15g geriebenem Mozzarella sättigen mich sehr gut. Und das hat unter 500kal iirc
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Heute morgen: Superfoodriegel von dm, war mega ekelig. 150kcal
Mittagessen: Roulade mit salat und viel zu harten Kartoffeln, nicht aufgegessen ~500kcal
Abends: Avocado, Stremellachs. ~800kcal

Insgesamt ein guter Tag, solange ich jetzt noch die Finger von den weißen Schokobons lasse :grin:
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Montag: ~ 1500 kcal
morgens: 1 Tasse Latte Macchiato
mittags: Spinat-Kichererbsencurry
abends: Lachs-Wrap, Hack-Wrap, Saftschorle
Sport: 1 h Kraft, 20 min Laufband

Heute geht es mir gar nicht gut und ich fresse nur Mist :depri:
 

Benutzer102628  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Heute läuft es ganz gut. Wenn ich noch ein paar mehr solcher Tage hinbekomme, dann hab ich nächste Woche die 71,x stehen :whoot:

Früh: 1 Scheibe Eiweißbrot, 2 Scheiben Lachsschinken, 1 Ei, 1 Gurke ~360kcal
Mittag: Seelachs-Ei-Brötchen ~300kcal
Abend: Putenbrust, etwas Kartoffelbrei, Zucchini + Champignons ~370kcal
Snack: Balisto ~95kcal

Kalorien: ~1125kcal
Verbrannte Kalorien: ~2000kcal

Jetzt muss ich nur noch wieder mehr Sport in meinen Alltag einbauen.
Ich spiele aktuell mit dem Gedanken, mir eine Hantelbank inkl. Vorrichtung für ein intensiveres Bauch- und Rückentraining zu holen. Ein paar Hanteln bräuchte ich da auch noch. Ich hab nur etwas sorge, dass ich so viel Geld investiere und es dann am Ende nicht nutze :ashamed:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
2. Tag des Muskelkaters, aber Dehnen hat geholfen. Blieb bei +1kg.

Früh: -
Mittag: Rest Hackbraten mit Kartoffelknödel und Soße, Erbsen, Möhren
Snacks: 200g Protein Pudding
Abend: 1.5 Stücke Flammkuchen
Snacks: Kaktuseis, 250ml grünen Smoothie, 1 Apfel
Sport: 7km Spaziergang, 10min Dehnen

Ich hab noch 1000kcal übrig. :eek:
Edit: zu wenig Obst und Gemüse, ich trinke noch einen Smoothie
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Dienstag: 1600 Kalorien
Frühstück: (Bei mehreren Klienten.. ) Eine heiße Schokolade, ein Cappucino, 2 Mini Windbeutel
Mittag/Snack: Zuckermelone, seehr viel
Abend: Mozerella Wrap mit Basilikum, Hähnchen und Parmesan
Snack: Eiskonfekt :rolleyes:, Kirschen

Mittwoch: Ohne Abendessen 1000 Kalorien
Frühstück: Bananenpancakes
Mittag: Kartoffeln mit Quark, etwas Honigmelone
Abend: Mal sehen ^^ Gleich gehts in die praxis grillen, wird wohl nicht wenig :whoot:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Früh: 2 VK Stullen mit Lachs, Harzer Käse, Heringssalat, 1 Cappuccino
Mittag: Risottoreis mit Champignons, 2 Setzeier
Abend: vegetarische Maultaschen mit Mohrrüben und Blumenkohl in Rahm
Snacks: Smoothie, 1 Kaktuseis, 2 Stücke Zartbitterschokolade mit Nuss
Sport: 7km Spaziergang, 40min Krafttraining
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Dienstag: ~ 1850 kcal
morgens: 1 Tasse Latte Macchiato
mittags: Lachs-Wrap, Hack-Wrap, 1 Tasse Latte Macchiato
abends: Mini-Hähnchenschnitzel mit viel Mayo :ashamed:, Saftschorle
Sport: -

Mittwoch: ohne Grillen ~ 750 kcal
morgens: 1 Tasse Latte Macchiato
mittags: Quinoa-Gemüse-Curry mit Ziegenkäse, 1 Tasse Latte Macchiato, Kakao (hatte miese Laune :ashamed:)
abends: Grillen mit Kollegen (das zähle ich besser nicht auf :seenoevil:)
Sport: -


Alles Mist :unsure:
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich warte noch bis übermorgen dann würd ich mal Kalorien zählen beginnen.

Heute:
Früh: Cornflakes
Mittag: Zwei kleine Scheiben Brot mit Käse und Gemüse, ein Falafel-Wrap
Abend: Nudeln mit Lachs

Snack: Sehr viel Kuchen, Apfelsaft, und wenn ich nach dem Stillen sehr hungrig bin dann den Rest vom Nudelauflauf von gestern
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren