Gesundheit Wer hat Lust gemeinsam abzunehmen? III

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei mir läuft es so halbwegs. Die Wochenenden reißen mich dank zu viel Bier wieder runter :ninja:
Süßigkeiten habe ich ganz gut im Griff ohne völligen Verzicht und sonst die Ernährung ist auch soweit im Rahmen.
Wenn ich halt mal Bock auf eine Tüte Chips habe, esse ich die ANSTATT des Abendsessen und sehe zu, dass es den Rest des Tages etwas grüner und gesunder ausfällt.
Auf Loggen haben ich mal so überhaupt keine Lust :upsidedown:

Beispielplan heute:
Morgens: Scheibe Bauernbrot mit Käse
Mittags Kantine: Tortellini mit Käsesoße und Rucola
Abends mal schauen, vermutlich nix großes mehr. Quark und ein bißchen Süsskram oder so.
Dürfte sich wohl so bei 2000kcal einpendeln.
Werde noch eine Runde im Fitte vorbeischauen.
Ich habe jetzt seit vier Tagen (wow!) angefangen, auf vieles zu verzichten.
Sonst morgens zwei/drei Brötchen mit Nutella, mittags Essen aus der Kantine, abends oft Pizza, McDonalds, Döner usw. , zwischendurch viel Schokolade, abends gern noch ne Tüte Chips und dazu noch zwei, drei, vier Bier.
Sieh es mal positiv: Mit richtig mieser Ernährung bist du zwar fett, aber nicht erbärmlich fett geworden :grin:
Reicht da ja echt an ein paar Stellschrauben zu drehen und das Gewicht wird fallen.
 

Benutzer164664 

Verbringt hier viel Zeit
Früh: 1 Milchkaffee, 1 VK-Brötchen mit Käse, 1 Banane
Mittag: Kleine Portion Spinatlasagne
Snack: 1 Milchkaffee, 2 Stücke Kuchen :rolleyes: (zwar nichts hochkalorisches, dennoch total unnötig. Ich wollte beim Kaffeetrinken nicht "nein" sagen.)
Abend: 2 Zucchini, Scheibe Käse

Sport: Nur eSport :whistle:


Mir hilft es total nicht zu frühstücken. Dann esse ich auch automatisch erst um 14uhr rum Mittag und gegen 1930-2000 Abendessen. Sobald ich frühstücke habe ich deutlich früher und mehr Hunger und esse ca 500kcal mehr pro Tag als ohne.

Das ist bei mir halt total anders. Mal abgesehen vom Wohlbefinden würde ich mir nur Snacks reinpfeifen. Ich esse aber dafür die letzte Mahlzeit gegen 17-18 Uhr, damit ich nachts keine Magenprobleme bekomme. Es ist echt eine individuelle Sache. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer174086 

Benutzer gesperrt
Das sagen mir alle „mach kleine Schritte“, aber ich bin so herrlich inkonsequent. Ich schaffe es, mich den ganzen Tag mehr oder weniger gesund zu ernähren und nicht so zu fressen und abends dann „och, ich grill nochmal, Bierchen ist lecker, ein Eis zum Nachtisch“ und schon ist der ganze Tag wieder im A....

Vor drei Jahren hatte ich noch 80 kg. Drei Jahre exzessives Fressen formten diesen schönen Schwabbelkörper.

S showrunner
Sir, you are a handsome motherfucking son of a bitch. :anbeten::bier:



Da weisste jetzt wo es herkommt. Alles kacke. Kenn ich. Das war ich. Außer Bier. Das nur am WE. :engel:
Radikalverzicht ist schwer und fast nicht durchhaltbar.
Mache kleine Schritte.
Vielleicht 2 Wochen lang alles halbieren und danach weiter reduzieren.
Oder lass die Biere Abends weg jetzt mal unabhängig von der Gefahr Alkoholismus.
Oder die Chips am Abend und statt 2/3 Brötchen nimmst du 1/2 Scheiben Vollkornbrot.
Oder oder oder.
So wie DU es willst.
Hab Geduld mit dir und deinem Körper.
Wie lange hast du für die 110 gebraucht ?
[doublepost=1560870026,1560869802][/doublepost]
Alfred_J_Kwak Alfred_J_Kwak mein Schwiegervater ist von abends Chips auf Gewürzgurken umgestiegen, falls das was für dich sein könnte :zwinker:

Chips lasse ich jetzt abends komplett weg, genauso wie die Süßigkeiten über den Tag.
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Das sagen mir alle „mach kleine Schritte“, aber ich bin so herrlich inkonsequent. Ich schaffe es, mich den ganzen Tag mehr oder weniger gesund zu ernähren und nicht so zu fressen und abends dann „och, ich grill nochmal, Bierchen ist lecker, ein Eis zum Nachtisch“ und schon ist der ganze Tag wieder im A....

Vor drei Jahren hatte ich noch 80 kg. Drei Jahre exzessives Fressen formten diesen schönen Schwabbelkörper.
Sicher dass es nur Fressen ist? Auch mal andere Ursachen gecheckt? Schilddrüse, Stress, Schlaf etc
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Alfred_J_Kwak Alfred_J_Kwak Vielleicht doch mal genau tracken, was du so isst? Mit Kalorien... Um ein Gefühl zu bekommen...?

Dieses "hier ein bisschen weniger und dort ein bisschen weglassen" bringt meist nicht so viel.
 

Benutzer174086 

Benutzer gesperrt
Nee, alles gut. Ich bin kerngesund.....nur fett.

Sicher dass es nur Fressen ist? Auch mal andere Ursachen gecheckt? Schilddrüse, Stress, Schlaf etc
[doublepost=1560870512,1560870427][/doublepost]
Alfred_J_Kwak Alfred_J_Kwak Vielleicht doch mal genau tracken, was du so isst? Mit Kalorien... Um ein Gefühl zu bekommen...?

Dieses "hier ein bisschen weniger und dort ein bisschen weglassen" bringt meist nicht so viel.

Ist vielleicht ne Idee, gerade für den Anfang. Ich habe keine Ahnung, wie viele Kalorien ich so zu mir nehme.
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Das sagen mir alle „mach kleine Schritte“, aber ich bin so herrlich inkonsequent. Ich schaffe es, mich den ganzen Tag mehr oder weniger gesund zu ernähren und nicht so zu fressen und abends dann „och, ich grill nochmal, Bierchen ist lecker, ein Eis zum Nachtisch“ und schon ist der ganze Tag wieder im A....

Vor drei Jahren hatte ich noch 80 kg. Drei Jahre exzessives Fressen formten diesen schönen Schwabbelkörper.
In 3 Jahren 30 Kilo ? Reschpeeeekt !
Mein Ziel liegt so bei 80-85 Kilo. Aber grundsätzlich wäre mir mein Spiegelbild wichtiger.
Ich hab von 73 Kilo nach der Grundausbildung bei der BW bis 105 Kilo ziemlich genau 23 Jahre gebraucht. :cry:
Und dann kam quasi über Nacht die Einsicht : Machste so weiter, gehste kapott. :grin:
Ernährung umgestellt und ab zum Training.
Natürlich futter ich auch mal Pizza, Pommes, Döner, Eis und Schoki. Auch ordentlich.
Aber dafür eiserne Disziplin beim Training und Phasen ohne Mist in mich rein zu schaufeln.
Du gewöhnst dich dran im Laufe der Zeit Abends halt nen Skyr anstelle von Chips zu futtern.

Das mit der Inkonsequenz kenn ich nur zu gut. Dann ist der Tag nicht "komplett".
Eine Pauschallösung hab ich da auch nicht. Ich zwinge mich bis es normal wird.

Dieses "hier ein bisschen weniger und dort ein bisschen weglassen" bringt meist nicht so viel.
Aber vielleicht zum Anfang doch für ihn, wenn es ihm so schwer fällt.
Kleine Schritte sind auch Schritte.

Geholfen hat mir am Anfang eine App. MyFitnessPal.
Damit habe ich dann mal gezählt bei welchen Kalorien das alles so liegt und wieviele Kalorien ich brauche um Gewicht zu verlieren.
Intensiv für 4 Wochen genutzt und nun weiß ich es auch so.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann zB nicht ohne tracken. Ich muss es schwarz auf weiss sehen was ich da "anrichte".
Mein Bedürfnis nach extremen Mengen Süsskram, Chips etc sinkt dann mit der Zeit auch immer mehr. Aber wenn ich gar nichts tracke wird es schleichend immer mehr.

Dank Apps dauert das auch nur insgesamt vielleicht 5 Minuten am Tag bei mir.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Der erste Schritt wäre vielleicht auch, diesen ganzen Scheiß, der einen so fett macht, nicht mehr zu kaufen. Oder eben wirklich geringe Mengen, bei Chips gibt's ja auch die 25g Packungen.

Meine salzige Alternative ist Popcorn, haut kalorienmäßig nicht so rein und befriedigt meinen Appetit.
 

Benutzer166918  (32)

Öfters im Forum
Früh: Vollkornbrot mit Butter und Rührei
Vormittag: 2 Butterbrote mit Käse, 1 Plattpfirsich, halbe Paprika
Mittag: großes Salat mit Feta und Avocado, Pellkartoffeln mit Kräuterquark und zwei vegetarische Würstchen
Abend: fehlt noch
Getränke: Wasser und Kräutertee

Kalorien: Bisher genau 1208. Joa, langfristig werde ich damit nicht glücklich. Ich ziehe das jetzt eine Weile durch, damit ich Erfolge sehe, aber danach muss das moderater gestaltet werden.
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Das sagen mir alle „mach kleine Schritte“, aber ich bin so herrlich inkonsequent.
Noch ne andere Idee.
Wenn das so ist bei dir, vielleicht hilft dir auch ein Extrem.
Von heute auf morgen kein Süßkram oder anderen Schrott mehr.
Nur noch gesundes Essen.
Mindestens 3 Liter Wasser am Tag. Stilles selbstverständlich, sonst rülpst du dich kaputt.
3-4 die Woche Sport. 30 Minuten reicht am Anfang. Nicht übertreiben.
Für 4 Wochen kann man das schaffen.
Ich habe das mal für 10 Wochen so gefahren.
Nix Süßes, kein Alk oder sonstigen Mist und 3-5x die Woche hab ichs mir ordentlich besorgt im Training.
Geht gut und am/im Körper passiert einiges. Auch im Kopf.
 

Benutzer174086 

Benutzer gesperrt
Ich habe jetzt gerade mein heutiges Essen kalorienmäßig zusammengerechnet (Lifesum App), ich darf noch 400 Kalorien und hatte noch nichts zum Abendessen.
[doublepost=1560871941,1560871707][/doublepost]
Noch ne andere Idee.
Wenn das so ist bei dir, vielleicht hilft dir auch ein Extrem.
Von heute auf morgen kein Süßkram oder anderen Schrott mehr.
Nur noch gesundes Essen.
Mindestens 3 Liter Wasser am Tag. Stilles selbstverständlich, sonst rülpst du dich kaputt.
3-4 die Woche Sport. 30 Minuten reicht am Anfang. Nicht übertreiben.
Für 4 Wochen kann man das schaffen.
Ich habe das mal für 10 Wochen so gefahren.
Nix Süßes, kein Alk oder sonstigen Mist und 3-5x die Woche hab ichs mir ordentlich besorgt im Training.
Geht gut und am/im Körper passiert einiges. Auch im Kopf.


Ich glaube, das brauche ich, damit ich schnell einen Erfolg sehe, sonst sage ich mir zu schnell, dass es alles sowieso nichts bringt.
Mit dem Rauchen habe ich von jetzt auf gleich aufgehört, ohne Probleme, jetzt knapp eine Woche rauchfrei.
Mir fehlt nur ein Fahrplan oder ähnliches. Ernährungsplan, Trainingsplan....hat jemand Erfahrung mit Personal Trainern?
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Ich glaube, das brauche ich, damit ich schnell einen Erfolg sehe, sonst sage ich mir zu schnell, dass es alles sowieso nichts bringt.
Mit dem Rauchen habe ich von jetzt auf gleich aufgehört, ohne Probleme, jetzt knapp eine Woche rauchfrei.
Mir fehlt nur ein Fahrplan oder ähnliches. Ernährungsplan, Trainingsplan....hat jemand Erfahrung mit Personal Trainern?
Dann mach das so. DU musst dich wohl dabei fühlen.
Personal Trainer ?
Nö. :grin: Ich war/bin mein Eigener.
Habe mir viel durch gelesen und viele Videos geschaut.
Google hilft. :zwinker:
Und daraus für mich den passenden Ansatz gesucht und gefunden.
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Ich habe jetzt gerade mein heutiges Essen kalorienmäßig zusammengerechnet (Lifesum App), ich darf noch 400 Kalorien und hatte noch nichts zum Abendessen.
[doublepost=1560871941,1560871707][/doublepost]


Ich glaube, das brauche ich, damit ich schnell einen Erfolg sehe, sonst sage ich mir zu schnell, dass es alles sowieso nichts bringt.
Mit dem Rauchen habe ich von jetzt auf gleich aufgehört, ohne Probleme, jetzt knapp eine Woche rauchfrei.
Mir fehlt nur ein Fahrplan oder ähnliches. Ernährungsplan, Trainingsplan....hat jemand Erfahrung mit Personal Trainern?
Ich hab damals von der KK eine Ernährungsberatung bekommen, die ein paar mal nach Hause gekommen ist und gute Tipps gegeben hat. Brauchst nur einen Wisch vom Arzt mit deinem BMI drauf. Ansonsten schau dir mal ein Bodyweight only Programm von Fitnessblender.com an, da brauchst keinen PT und kein Studio.
 

Benutzer174086 

Benutzer gesperrt
Ich hab damals von der KK eine Ernährungsberatung bekommen, die ein paar mal nach Hause gekommen ist und gute Tipps gegeben hat. Brauchst nur einen Wisch vom Arzt mit deinem BMI drauf. Ansonsten schau dir mal ein Bodyweight only Programm von Fitnessblender.com an, da brauchst keinen PT und kein Studio.

Ich bin selber Arzt, deswegen gehe ich nur ungern zu Ärzten! :ROFLMAO:
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vormittags: Chicken Chipotle Baguette
Nachmittags: Bacon & Cheese Burger, Cola Zero
Abend: zwei Riegel Blockschokolade (40 g), 1 Tasse Milch

Ich hatte schon bessere Tage :hmpf:
Und das Gewicht bleibt hartnäckig seit über zwei Wochen auf demselben Level, obwohl ich definitiv ein Defizit habe... :nope:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Geworden sind es dann am Abend Nudeln mit Paprika und Tomaten. Ausserdem ein Apfel. Plus ne Schüssel Müsli und ein Ü-Ei als Snack. Macht gesamt 1.498kcal. :smile: Bin zufrieden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren