Gesundheit Wer hat Lust gemeinsam abzunehmen? III

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei uns sind die grob angegeben. Ich wähle tatsächlich manchmal danach aus. Wenn ich lese, dass das Essen über 1000kcal hat, dann verzichte ich lieber. Das kann igendwie nicht gesund sein. Meist sind das Süßspeisen oder fettige Sachen die dann sowieso blöd im Magen liegen.

Ich habe zwar in den letzten Wochen zugenommen, aber ich bin nun ziemlich sicher, dass ich auch in die Höhe gewachsen bin. Seit meinem 18. Geburtstag. Damit ist dann verhältnismäßig alles wie bisher. :cool:
[doublepost=1548360260,1548360202][/doublepost]
Wofür steht "IN"?
Dabei!
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei uns sind die grob angegeben. Ich wähle tatsächlich manchmal danach aus. Wenn ich lese, dass das Essen über 1000kcal hat, dann verzichte ich lieber.
Mach mir keine Angst :hilfe: Ich hab in meine Tracking App jetzt immer pauschal 700 kcal eingegeben für die Mensa-Menüs :censored:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Früh: -
Mittag: Tomatensalat an Basilikum-Dressing, Kürbis aus dem Ofen und Burrata
Abend: Spaghetti an einer Gemüsesauce mit Parmesan
Off-Topic:
Vegetarischer Tag :whoot:


Die Spaghetti haben bei meinen Gelüsten geholfen und ich habe eine extra Portion Pasta-Sauce und zwei Gemüsesuppen vorgekocht :sulux:
 

Benutzer162226 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe nun 3kg in 2 Wochen runter. Es läuft gut, mir geht es gut - aber ich bin noch auf der falschen Seite von "Halbzeit". :grin:
Die Ungeduld, die Ungeduld... :upsidedown:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Gestern:
Früh: Porridge angerührt mit Haselnussmilch, Blutorange und ein paar Stücke Apfel
Mittag: Nudel-, Gurken-, Tomaten- und Blumenkohlsalat vom Buffet
Abend: Pizza mit Meeresfrüchten
Off-Topic:
:engel:


Heute:
Früh: Spiegelei, Brötchen mit Roastbeef, Blutorangensaft
Mittag: -
Abend: Chirashi Sushi und als Dessert Passionsfruchtcrème, zwei Gläser Sake

Ich darf von gestern noch 56,4kg vermelden damit ist (oder war? :upsidedown:) seit Montag ein Kilo runter. Läuft :cool:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Gestern
Früh: Ayran-Mango-Smoothie
Mittag: Zucchinisuppe, kleine Spinatquiche
Snack: Espresso mit einem Schuss Haselnussmilch
Abend: Coleslaw, Antipasti (Oliven und Champignons), Apfel-Ingwer-Salat, Pak Choy, Vegi-Tartar, ein kleines Brötchen, eine gefüllte Jalapeno, Blumenkohl-Sesam-Salat
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Früh: -
Mittag: Penne mit Gemüsesauce
Snack: Kaffee mit Haselnussmilch
Abend: Blattsalat an Chilidressing mit Oktopus, Frühlingszwiebel, Chili und Knoblauch
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Freitag
Vormittags: Crossaint
Mittag: roter Reis mit gebratenem Tofu, Cashews, Mais, Erdnussplittern und roter Currysauce
Abendessen: Reste von mittags, Maroni-Caramel Joghurt, Stück Hartkäse als Zubettgehsnack :smile:

Samstag
Vormittags: Stück Hartkäse, Erdnuss-Müsliriegel
Nachmittags: Caesar-Salat mit panierten Hähnchenstreifen, Cliff Bar Macadamia
Abendessen: Kürbiskernbrötchen mit Streichkäse und Putenbrust, Apfel
Sport: 1 knappe Stunde Bouldern

Sonntag
Vormittags: drei Scheiben Brot mit Streichkäse und Putenbrust, Stück Hartkäse, zwei Tassen Milch
Nachmittags: 2 Erdnuss-Müsliriegel
Abendessen: halbes Hähnchen-Sub mit Pepsi light und Macadamia Cookie (Subway Menü des Tages)

Gestern
Vormittags: Erdnuss-Müsliriegel, Kaffee mit Milch
Mittag: Brokkoli-Ecke mit Ofenkartoffel und Bohnen-Mais-Gemüse, Kräuterquark
Nachmuttags: Joghurt-Müsliriegel
Abendessen: vegetarisches/veganes Buffet, von vielem etwas, ich besitze immer noch nicht Wentj Wentj s Gedächtnis :grin: Es war auf jeden Fall veganer Eiersalat dabei, und etwas Aufstrichmäßiges mit Meerrettich, ein Reisbrötchen, Falafel und überbackene Käsebällchen :smile:

Heute
Vormittags: Erdnuss-Müsliriegel, Kaffee mit Milch
Mittag: roter Reis gemischt mit Reisnudeln, gebratenes Tofu mit Cashews, Mais, Brokkoli und roter Currysauce, Milchkaffee
Abendessen: Reste von mittags

Ich muss echt regelmäßiger hier rein :seenoevil:
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich bin ja echt positiv überrascht, wie einfach es bei mir gerade läuft. Ich bin kaum jemals bei etwas wirklich in Versuchung. Habe den initialen Entzug wohl hinter mir :smile:

Irgendwas ist an Neujahrsvorsätzen dran bei mir, ist schon das zweite Mal, dass ein Jahr mit einer sehr einfach laufenden Ernährungsumstellung beginnt. Darf diesmal nur nicht den Fehler machen, nach drei Monaten wieder abzuspringen :seenoevil:


Auf Holz klopf....
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Morgens: Cappuccino + Whey Haferflocken Riegel
Mittags: Gnocchi mit Kürbis Hackfleisch Sahne Sauce
Abends: Wurzelgemüsesuppe, halbe Portion Kürbis Hackfleisch Bällchen in Tomatensauce mit Gnocchi
Snack: nochmal Whey Haferflocken Riegel
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Gestern lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Fail. :grin:

Früh: Haselnussjoghurt
Mittag: gelbes Curry mit Kürbis, Süsskartoffel, Peperoni, Kokostofu und Basmatireis
Abend: Hafercrèmesuppe mit Gemüse, Siedwurst mit "Chäshörnli" (quasi Schweizer Mac and Cheese) und Apfelmus, ein Glas Kirschsaft mit Kirschlikör und zum Abschluss ein Whiskey
Off-Topic:
Wenn ich das Abendessen auf den ganzen Tag verteilt, und den Alkohol weggelassen hätte wärs nicht mal so schlimm :tentakel:


Naja. Ist jetzt so gewesen und das Abendessen war auch echt lecker. So gesehen bereue ich nichts :grin: Auch das muss mal sein und heute gehts wieder brav gesund weiter.

Off-Topic:
Lustige Geschichte: Die Kellnerin hat allen Damen am Tisch wissend zugenickt und gefragt "Eine kleine Portion?" - ausser mir... Als dann das Essen kam (Männe und ich hatten das Gleiche bestellt und bekamen es auf einer Platte Serviert), sagte sie "Zwei grosse Portionen zum Teilen" :eek: Man sieht mir meine Verfressenheit wohl an. Und ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass unsere Platte quasi saubergeleckt war :ninja:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Noch nie wurde ich im Restaurant gefragt ob ich eine kleine Portion möchte :what: Ist das tatsächlich üblich?
Manchmal habe ich zwei Gerichte oder zusätzlich einen großen Salat bestellt und wurde irritiert darauf hingewiesen, dass das dann aber ganz schön viel sei. Aber extra kleine Portion? Das ist ja fast beleidigend! :nope:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Vorgestern
Früh: Kaffee mit Haselnussmilch
Mittag: Blumenkohlsuppe
Abend: Toast mit Pilzragout

Gestern
Früh: Haselnussmilchkakao
Mittag: eine Empanada, 5 Spinat-Falafel, Blumenkohl aus dem Ofen
Abend: Süsskartoffel-Kürbis-Suppe, blaue Maischips mit Peperoni-Hummus

PMS und Entzugsblutung machen mir ganz schön zu schaffen... Ich habe die blödesten Gelüste und die Krämpfe haben mich komplett lahmgelegt. Ich könnte den ganzen Tag nur pennen :sleep:
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mittwoch
Vormittags: Erdnuss-Müsliriegel, Kaffee mit Milch
Mittag: Kichererbsencurry auf Reis
Nachmittags: Joghurt-Müsliriegel
Abend: Stück Hartkäse

Donnerstag
Vormittags: Erdnuss-Müsliriegel, zwei kleine Bounty (lagen da so frech rum :cry:), Kaffee mit Milch
Mittag: Gemüsestrudel mit Reis und Tomatensauce
Spät abends: Stück Hartkäse

Gestern
Vormittags: Erdnuss-Müsliriegel, Kaffee mit Milch, Körner-Crossaint
Mittag: Tofu au vin mit grünen Bohnen und Kartoffelbrei
Abend: halbes Thunfisch-Sub, Macadamia-Cookie und Pepsi light :smile:
 

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
Ich steige auch mal mit ein, zumindest für die nächsten vier Monate, damit ich im Brautkleid gut aussehe - danach ist es dann ja eh egal. :upsidedown::grin:

Ein Kilo ist schon runter (auch wenn ich nicht sagen darf, wann ich eigentlich angefangen habe :whistle:), aber jetzt geht's wirklich los. :zwinker: Mein Plan ist eine Mischung aus FDH, frischer/gesünder kochen, gemäßigt Low Carb/SiS, Süßes reduzieren und keine Langeweile-ach-das-Knoppers-geht-jetzt-Zwischenmahlzeiten mehr. :sulux:

morgens: Müsli mit Banane
mittags: Kürbiskernbrot mit Schinken und Käse
abends: Reste vom Curry mit (wenig) Reis
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren