wer einmal lügt,lügt immer?

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
hmmm... es ist sicher schwer, wenn man ein notorischer lügner war, damit aufzuhören und viele haben sicher auch rückfälle.

aber ich glaube daran, dass sich menschen ändern können.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
JuliaB schrieb:
aber ich glaube daran, dass sich menschen ändern können.

ich auch...
sonst hätte ich schon oft das vertrauen in manche menschen, die mir wichtig sind, verloren...
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
solarfighter schrieb:
Selbst statistisch gesehen funktioniert das nicht, weil der Mensch nur einen geringen Teil seiner Lebenszeit mit sprechen verbringt. :bier:

naja mit wem sprichst du denn am meisten?
könnte gut sein das du den auch am meisten anlügst!

lg
kerl
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Angel4eva schrieb:
Ich glaub, ich lüg schonmal fast immer, wenn jemand fragt: "Na, wie geht's?" Wer will da bitteschön die Wahrheit hören? Zu Freunden bin ich natürlich ehrlich.

ich ich ich!! ich mag die Wahrheit hören, die ganze Wahrheit :zwinker: und ich hoff ich bin ihr auf der Spur

LG dein Doc
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Ich denk auch, wir lügen ständig. Das ist nicht weiter schlimm. Trotzdem gibt es einen entscheidenden Unterschied zwischen den Menschen, die aus taktischen Gründen hier und da mal die Wahrheit ein wenig verschönern und solchen, die ein Lebenssystem auf Lügen aufgebaut haben und vorzugsweise damit sich durchs Leben schlagen.
Wenn z. B. mir eine Frau sagt, daß sie in einer Internet-Single-Börse in ernsthafter Suche nach einem festen Freund mit mehreren Profilen von sich gleichzeitig jongliert, dann find ich ist das ein ganz anderes Kaliber als wenn sie dem Mann am ersten Abend etwas von Kopfschmerzen erzählt, damit sie nicht weiter belästigt wird bzw. den Abend an dem Punkt abschließen kann, wo es ihr reicht, ohne daß jemand verletzt wird. Ich glaube, dort wo es anfängt, andere gezielt zu täuschen um damit ein Ziel zu erreichen fängt das an, was ich als "linke Ratte" bezeichnen würde - solche Menschen sehen z. B. auch oft nichts dabei, mal im Supermarkt Preise umzukleben oder etwas heimlich einzustecken, halten sich gern Ex-Freunde warm wenn (bzw. ausschließlich WEIL) sie nützliche Berufe haben (Mitarbeiter in einer Pralinen-Fabrik, Automechaniker, usw.) und tendieren dazu, Menschen eher zu benutzen als tatsächlich als gleichwertige Partner zu sehen.
Um die Frage zu beantworten - ja, ich glaube, jemand, der vom Wesen her "link" ist, bleibt es auch. Habe ich jemanden als link identizifiert, gehe ich auf Abstand und bleibe es auch. Man holt sich sonst nur Flöhe bei solchem Pack. Allerdings stecke ich nicht jeden nach einer harmlosen kleinen Lüge in die "line Ratte"-Schublade.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren