Wer bestimmt im Bett?

Wer ist bei euch die bestimmende Person im Bett?

  • Ich(m) nehme SIE/IHN wie ich will. Ich bin klar die dominante Person

    Stimmen: 5 11,9%
  • Ich(w) nehme SIE/IHN wie ich will. Ich bin klar die dominante Person.

    Stimmen: 1 2,4%
  • Ich(m) gebe gerne die Kontrolle ab und füge mich.

    Stimmen: 5 11,9%
  • Ich(w) gebe gerne die Kontrolle ab und füge mich.

    Stimmen: 19 45,2%
  • Bei uns herrscht Gleichberechtigung und Absprache.

    Stimmen: 23 54,8%
  • Bei uns ist Sex ein richtiger Kampf um die Vormachtstellung um Bett.

    Stimmen: 3 7,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    42

Benutzer122192 

Sorgt für Gesprächsstoff
Liebe Frauen und Männer

Gebt ihr im Bett die Kontrolle lieber ab oder seid ihr derjenige der sagt was, wie, wo und wielange gemacht wird?

Freu mich auf viele Antworten

Lg MP
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Wir switchen beide, der meiste Sex ist eh "auf Augenhöhe". Im BDSM-Kontext bin ich aber in letzter Zeit zunehmend dominant. Und machtkämpfe in dem Bereich sind :drool:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ganz zu Beginn gab ich gern die Kontrolle ab und ließ mit mir alles machen. In jüngster Zeit entwickele ich aber zunehmend Gefallen daran, selbst zu bestimmen, was als nächstes passiert. Ich finde diese neue Perspektive sehr bereichernd und arbeite daran, sie auszubauen... :engel:

Letzten Endes glaube ich aber daran, dass man als Switcher einfach mehr Möglichkeiten und damit mehr Spaß haben kann, als wenn man sich da zu sehr festlegt. Gut eingeschwungene Sexpartner passen sich da schnell aneinander an, sofern keine must-have Vorlieben im Spiel sein müssen.
 

Benutzer105858 

Benutzer gesperrt
Die Führende Person wechselt bei uns eigentlich von mal zu mal.
Manchmal aber, da wird wirklich etwas darum gerangelt! Da stimm ich Harley zu, das istg einfach :drool:
 

Benutzer114657  (24)

Meistens hier zu finden
Also ich mag beides :smile:
Ich bin gern dominant aber füge mich auch gerne wenn mein Freund seine dominate Phase hat. Doch mein Freund ist eher der Typ der sich fügt.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Sagen wir so, ich kann nicht mit einem Mann zusammen sein, der es nicht mag, wenn er geführt wird.
 
V

Benutzer

Gast
Ich lasse ihn gerne bestimmen und "füge" mich.
Dennoch ist der Sex gleichberechtigt, denn der dominante Partner handelt innerhalb eines gewissen (von beiden Partnern gemeinsam) festgelegten Rahmens. In sofern hat eigentlich der devote Part sogar eher die "Macht" (ich setze das bewusst in Anführungszeichen) - nämlich die, zu bestimmen, wie weit der Partner gehen darf.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Wir wechseln ab. Manchmal bricht meine Freundin los wie ein Sturm, dann unterziehe ich mich lieber.
Ich bin manchmal auch in Befehlslaune, dann kehrt sich das Verhäötnis um.

Ich habe vielleicht auch (noch) etwas mehr Ideen (Planet-Liebe wirkt.....:grin:
Bei meiner ersten Partnerin war es eher umgekehrt, ich war noch ziemlich schüchtern und nicht ganz ungehemmt. Sie war eindeutig die Erfahrene(re), obschon ich fast sicher auch ihr "Erster" war.

(Beim Tanzen führe ich, weil ich es besser kann. Ich sehe kein Prinzip dahinter).
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Bei uns bestimmt keiner so richtig, es ist ein Zusammenspiel und wenn ein Stellungswechsel gewünscht wird dann macht halt einer von uns den Mund auf und teilt den Wunsch mit. :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Freundin lässt sich gerne führen und verführen.
 

Benutzer117915 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mags mich hinzugeben und richtig 'durchgenommen' zu werden.
Wenn er mich dabei richtig greift und festhält... :drool:
 

Benutzer112541 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag es nicht zu wissen, was als nächstes passiert. Als dominant würde ich mich jetzt aber auch nicht bezeichnen. Gegenseitiges Wechsselspiel würde ich da sagen.

Hängt aber auch viel von meiner Stimmung ab u. wie ich mich gerade fühle. Man hat ja auch mal Tage, da will man sich nur unter der Bettdeckevor der bösen Welt verkriechen, da findet Mann eher ein williges, harmloses Weibchen :zwinker:
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Meine Freundin mag gerne die Kontrolle abgeben und ich bin dem zwar nicht abgeneigt, bevorzuge aber Sex auf Augenhöhe. Aktiv und passiv bleiben wir beide ungefähr zu gleichen Teilen.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
In dieser Hinsicht lasse ich meinen Partner gern die Kontrolle übernehmen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren