Wenn Uri Geller "Achad, Shtaim, Shalash" schreit, schreit ihr mit?

Wenn Uri Geller "Achad, Shtaim, Shalash" schreit, schreit ihr mit?

  • Ja, natürlich. Das ist der Mitmacheffekt. :) Macht doch jeder, gell?

    Stimmen: 3 4,8%
  • Ja, ich schreie auch irgendwas mit, aber die Wörter kann ich nicht richtig aussprechen.

    Stimmen: 1 1,6%
  • Ich schreie nicht mit, weil man abends in der Wohnung nicht schreien soll.

    Stimmen: 1 1,6%
  • Nee, das finde ich lächerlich. Das sollen die anderen doch machen.

    Stimmen: 20 31,7%
  • Das möchte ich ja so gerne, aber ich kann mir diese Wörter nicht merken:geknickt:

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich schaue die Sendung gar nicht.

    Stimmen: 31 49,2%
  • Wovon ist hier überhaupt die Rede :ratlos?

    Stimmen: 7 11,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    63
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Diese Woche beginnt Germany's Next Top Model mit Heidi Klum aber ohne Bruce Darnell.

Ist das anspruchsvollere Unterhaltung? :grin:

nein. dient der reinen besäuselung ("oh geil, titten"). für mich total uninteressant, so wie etwa 99% des gesendeten mülls im fernsehen. ich hab glaub ich seit letztem jahr nicht mehr ferngesehen, wenn man mal weglässt, dass meine eltern den täglich laufen haben und ich was davon mitbekomme, wenn ich vorbeigehe.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ganz sicher nicht.

Weil ich

a) diese Sendung NIE sehe
b) meine Nachbarn nicht weiterhin davon überzeugen möchte, dass ich nicht ganz richtig ticke
c) ... (an dieser Stelle würden, wenn sich die Mühe lohnen würde, einige Appelle an das menschliche Gehirn folgen)
 

Benutzer44803  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Bin ich bekloppt?
Davon ab wirds schwierig synchron mit dem Kasper zu brüllen, wenn man die Sendung nicht sieht...
Dito! Ich schaue mir den Quatsch auch nicht an, es reicht schon wenn ich auf der Arbeit ein Review hören muss. :cry:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Uri Geller schreit in der Sendung "Achad, Shtaim, Shalosh",
wenn er einen Löffel verbiegen will :cool1: Schreit ihr auch mit?
Nunja, abgesehen davon daß ich nicht jüdisch sprechen kann und daher nicht wüßte, was ich da eigentlich sage,
halte ich mich - trotz geringer Intelligenz und schlechter Allgeminbildung - doch für intellektuell so weit fortgeschritten,
daß ich mich nicht von diesen televisionären Hütchenspielertricks beeindrucken lasse,
ich fand es schon immer Scheiße, daß diese Pausenkasper jedesmal durchschnittlich 30 Minuten überzoigen haben und
ich deshalb noch immer einige Minuten vom Ende sehen mußte, bevor endlich "Switch: reloaded" anfang.

Hätten sich nicht jede Woche einige Millionen Dummköpfe jeden Dienstag davon beeindrucken lassen,
wäre es anders gewesen, wäre diese "Sendung" wohl nicht zu Ende geführt worden...

Ich habe in dem Zusammenhang etwas drolliges gelesen;
und zwar gab es wohl auf irgendeinem Privatsender, ich glaube SAT1, eine neue Serie,
"Die Anwälte", die allerdings schon nach der ersten Folge abgesetzt wurde, wegen zu geringer Einschaltquoten.

Wenn die Zuschauer etwas weniger dumm/naiv wären und sich nicht so ohne weiteres von so billigem Hokuspokus beeindrucken ließen,
wäre es diesem "Format" sehr wahrscheinlich genauso gegangen.

Naja, egal...
 
2 Woche(n) später

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
Eins heißt auf hebräisch echad.
Zwei heißt Shnajim.


Shdajim heißt "Brüste".


:grin:
hahaha das haben bestimmt ganz viele falsch verstanden und tausende deutsche standen vor ihren Fernsehern und haben EINS; BRÜSTE; DREI gebrüllt. :grin: :grin: :grin:

Ich denke nicht:
Brüste auf hebräisch heißt schadajim
Da ruft niemand "Brüste".

Drei heißt schtaim


Hat schon alles seine Richtigkeit, möchte ich mal behaupten.
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Ich denke nicht:
Brüste auf hebräisch heißt schadajim
Da ruft niemand "Brüste".

Drei heißt schtaim


Hat schon alles seine Richtigkeit, möchte ich mal behaupten.
Nee. Drei heißt Shalosh, das passt schon.
Zwei heißt Shnajim.
Und sh'dajim heißt brüste. Das erste A wird da nicht so richtig mitausgesprochen.
 

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
Und sh'dajim heißt brüste. Das erste A wird da nicht so richtig mitausgesprochen.

Ok, das mag jetzt nicht die beste und zuverlässigste Quelle sein: Die Serie Coupling. In einer Folge gings auch um hebräische Brüste und die Leute haben es "Schadaim" ausgesprochen.

Auf Wikipedia steht auch etwas anderes, als du sagst. Ich selbst hab davon nicht wirklich Ahnung, aber ich hab den Quellen einfach mal geglaubt :zwinker:
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab nicht nur alle vier Staffeln Coupling auf DVD, sondern auch ein Hebraicum.
 

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab nicht nur alle vier Staffeln Coupling auf DVD, sondern auch ein Hebraicum.
Und, die Leute in Coupling sprechen es falsch?

Der Punkt ist auch nicht zu verachten: Uri Geller kommt ja selbst aus Israel. Denkst du, er setzt den Leuten absichtlich Brüste vor? Normalerweise sollte man doch meinen, dass ein Muttersprachler bis 3 zählen kann und wie ein Witzbold kam er auch nicht rüber^^

Nichts gegen dein Hebraicum oder dich :zwinker:

Wikipedia meint "echad schtaim schalosch"

Wobei Wikipedia nicht immer Recht haben muss.
http://de.wikipedia.org/wiki/Zahlen_in_unterschiedlichen_Sprachen
 

Benutzer78283  (36)

Benutzer gesperrt
Ich denke nicht:
Brüste auf hebräisch heißt schadajim
Da ruft niemand "Brüste".

Drei heißt schtaim


Hat schon alles seine Richtigkeit, möchte ich mal behaupten.

hmm... da fällt mir ein... gabs da nicht mal diese folge von coupling, wo der gestörte typ sich in ne israelin verliebt und denkt sie heisst schadajm??? :grin: :grin:
wo ich das gelesen hab ists mir gleich wieder eingefallen.....
 

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
hmm... da fällt mir ein... gabs da nicht mal diese folge von coupling, wo der gestörte typ sich in ne israelin verliebt und denkt sie heisst schadajm??? :grin: :grin:
wo ich das gelesen hab ists mir gleich wieder eingefallen.....

ja, hättest du etwas weitergelesen, dann hättest du auch gesehen, dass wir da schon waren:
Die Serie Coupling. In einer Folge gings auch um hebräische Brüste und die Leute haben es "Schadaim" ausgesprochen.

gute Folge^^
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Und, die Leute in Coupling sprechen es falsch?
Ich hör auch bei denen kein langes A. und sie sprechen es halt doch mit ziemlich amerikanischem Akzent.

Der Punkt ist auch nicht zu verachten: Uri Geller kommt ja selbst aus Israel. Denkst du, er setzt den Leuten absichtlich Brüste vor? Normalerweise sollte man doch meinen, dass ein Muttersprachler bis 3 zählen kann und wie ein Witzbold kam er auch nicht rüber^^
Ich kenne ziemlich viele Muttersprachler. Und keiner von denen käm auf die Idee, Shtaijm zu sagen.
 

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
Und was sagst du zu Wikipedia? Schlicht falsch? Du kannst ja helfen Wikipedia zu verbessern und das ändern :zwinker:

Ich kenne ziemlich viele Muttersprachler. Und keiner von denen käm auf die Idee, Shtaijm zu sagen.

Und was sagt das jetzt darüber aus, was der gute Uri da ruft? Das eine hat mit dem anderen nicht viel zu tun bzw kann man so nicht schlußfolgern...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren