Wenn sich zwei "Schwule" in der City küssen....

Wenn sich zwei "Schwule" in der City küssen....

  • ...ist das noch ein ungewöhnliches Bild.

    Stimmen: 78 33,8%
  • ...finde ich schon normal heute.

    Stimmen: 83 35,9%
  • ...ich fühle mich unwohl, soetwas zu sehen

    Stimmen: 22 9,5%
  • ...stößt auch kein emotionales Gefühl

    Stimmen: 32 13,9%
  • ...finde so etwas süß

    Stimmen: 69 29,9%
  • ...finde ich eckelig

    Stimmen: 37 16,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    231

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
@ Enfant du Sang und Franka: kann euch da nur zustimmen. und es nervt wirklich.

genauso wie menschen , die ankommen und homosexualität immer nur aufs bettgeschehen reduzieren, was mir leider einige male passiert ist und die frage dann kommt :"Ja ich versteh dich schon, aber fehlt dir nicht der Schw*** beim sex"

da denke ich mir einfach so, dass diese leute einen eben nicht verstehen.
homosexualität ist kein "lifestyle" und keine "Lebenseinstellung"

wenn man linkshänder ist, dann doch auch nicht, weil man sich das eben grad mals so aussucht.
 
M

Benutzer

Gast
Das man oft nicht ernst genommen wird passiert mir leider auch.

Seltsamerweise verstehen viele Leute nicht, dass Homosexualität eben nicht nur aus Verlangen und Sex, sondern auch aus Gefühlen besteht.

Wo ich neulich auch schmunzeln musste war folgende Situation:
Person A: "Wie siehts denn aus, hast du nen Freund?"
Ich: "Nein, hab ich nicht."
Person A: "Ah, gut. Also noch zu haben?"
Ich: "Das auch nicht. Hab ne Freundin."
Person A: :eek: "Was? Du kannst doch nicht lesbisch sein. Du bist viel zu hübsch dafür!"

Anscheinend scheint bei vielen Männern noch die Idee im Kopf zu sein, dass alle lesbischen Frauen hässlich sind und nur auf Frauen stehen, weil sie keinen Kerl abbekommen.
 

Benutzer53472 

Verbringt hier viel Zeit
Das man oft nicht ernst genommen wird passiert mir leider auch.

Seltsamerweise verstehen viele Leute nicht, dass Homosexualität eben nicht nur aus Verlangen und Sex, sondern auch aus Gefühlen besteht.

Wo ich neulich auch schmunzeln musste war folgende Situation:
Person A: "Wie siehts denn aus, hast du nen Freund?"
Ich: "Nein, hab ich nicht."
Person A: "Ah, gut. Also noch zu haben?"
Ich: "Das auch nicht. Hab ne Freundin."
Person A: :eek: "Was? Du kannst doch nicht lesbisch sein. Du bist viel zu hübsch dafür!"

Anscheinend scheint bei vielen Männern noch die Idee im Kopf zu sein, dass alle lesbischen Frauen hässlich sind und nur auf Frauen stehen, weil sie keinen Kerl abbekommen.

Ja kenn ich^^ Mir wurde auch schon gesagt, dass ich doch so hübsch bin und dass die Männer auf mich stehen, er versteh das nicht...

Als ob man lesbisch wird, weil man keinen Typen abkriegt -.-
Oder andersrum: Männer schwul werden, weil sie keine Frau abkriegen. ... Ist doch Schwachsinn!

Oder auch die theorie:
Man wurde von Männern enttäuscht und hat deshalb das Ufer gewechselt.
-.- Wenn es um Enttäuschung ginge, dürfte ich keine Frau mehr anschaun wollen!


Versteht einfach, dass es eben auch gibt, dass Frauen Frauen LIEBEn und Männer Männer LIEBEN! Und um zurück zum Thema zu kommen... Kann denn Liebe unnormal oder gar schlecht sein?
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Ich würde sicherlich gucken und mir denken "können die das nicht zu Hause machen?".
Das würde ich mir allerdings bei jedem denken, ob nun hetero, schwul oder lesbisch. Ich finds generell einfach nicht toll, Pärchen so richtig schön beim Rummachen zuzugucken. Wenns ein Kuss hier ein Kuss da ist und sie Händchen haltend durch die Stadt laufen würden, dann wärs mir herzlich egal. Ich hab einige schwule Freunde, von daher ist das für mich kein Thema wo ich erstmal erstaunt gucken muss und mich fragen muss, ob das für mich normal ist (für mich ist es das, für die Gesellschaft ja leider wohl noch nicht).

Ich für mich empfinde das einfach so, dass so richtiges Rummachen und sich-halb-bespringen nicht mal eben so in ne Fußgängerzone gehört. Sieht aber wohl jeder anders. Und es sei nochmal gesagt: Ich würds nicht gut finden, das allerdings bei jedem, unabhängig von der Sexualität.
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Also ich find das nicht schlimm, sondern auch ganz normal. Jeder soll seine sexualität so ausleben, wie er will. Und wenn sich heteros ind er Stadt heiß und innig küssen dürfen, wieso dann nicht schwule? Ich find das süß!:smile:
 

Benutzer11947 

Verbringt hier viel Zeit
wie findet ihr es, wenn sich 2 Schwule in der City sich heiß und innig küssen? Mit Umarmung und nicht eben einen Kuss auf dem Mund, sondern richtig.

Das können sie gern machen, aber ich muß zugeben, daß es ein ungewohntes Bild ist. Zumindest sehe ich im Grunde nie zwei sich küssende Männer irgendwo in der Stadt.
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Warum nicht? Sie können sich genauso küssen wie heteros auch... jedem das Seine...:smile:

lg Seppel
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich persönlich finde ein solches Bild normal. Zwei Männer die miteinander rummachen ... manchmal sogar ein wunderschöner, heißer Anblick. Habe mich aber neulich mit ein paar hetero Männern darüber unterhalten und die meinten sie wären tolerant ... während sie angewidert wegblickten ... :kopfschue
 

Benutzer74509  (38)

Verbringt hier viel Zeit
wieso? Ist Liebe nicht gleich Liebe?
Ich fände es vollkommen in Ordnung und auch rechtens wenn Homosexuelle heiraten dürften, auch kirchlich.
Wenn sie sich lieben, wieso dürfen sie dann nicht heiraten? :ratlos:
Finde das unfair, das sucht sich ja niemand aus ob er homosexuell ist oder nicht.

Die Unterschiede von denen du sprichst, würden mich auch mal interessieren....wenn ein schwules Pärchen seit 25 Jahren glücklich zusammenlebt und ihr größter Wunsch ist eine Heirat, aus welchem Grund würdest du persönlich ihnen das abschlagen wollen?

Off-Topic:
bekommst du echt solche PN's?:grin:


zum Thema: ich finde Bussis, Umarmungen etc. in der Öffentlichkeit in Ordnung, aber Rumgeschmuse muss meiner Meinung nach nicht sein, egal bei welcher Geschlechterkonstellation.

Off-Topic:
Und das ecklig und auch intollerant/tollerant nervt mich mittlerweile auch schon ziemlich!:rolleyes:

erstens: ja ich bekomme solche PNs, leider, sonst würde ich nicht drauf hinweisen.
zweitens: du solltest besser lesen, denn ich habe nicht gesagt, das es schwulen nicht erlaubt sein soll, zu heiraten. meiner meinung nach sollten sie aber nicht kirchlich heiraten dürfen. was ich gesagt habe, ist, das ich es nicht korrekt finde, das homosexuelle ehen auf der gleichen stufe stehen wie heterosexuelle ehen und zwar auf gesetzlicher ebene.
 

Benutzer63891 

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist es schnurzpiep egal...

Es gibt viele Heteropäarchen die sich küssen, wieso sollten es dann nicht auch Homosexuelle tun?!:zwinker:
...meinen Freund stört das auch immer...:rolleyes:
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
du solltest besser lesen, denn ich habe nicht gesagt, das es schwulen nicht erlaubt sein soll, zu heiraten. meiner meinung nach sollten sie aber nicht kirchlich heiraten dürfen. was ich gesagt habe, ist, das ich es nicht korrekt finde, das homosexuelle ehen auf der gleichen stufe stehen wie heterosexuelle ehen und zwar auf gesetzlicher ebene.

Die Kirchliche Hochzeit aussen vor, da die Kirche ein eigener Verrein mit eigenen Regeln ist, die nur aus dem inneren Reformiert werden können.
Was aber soll in einer Homosexuellen Ehe gesetzlich anders Laufen als in einer Heterosexuellen?
Was steht denn auf der Stufe das du den Homosexuellen nicht zugestehen willst?
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
was ich gesagt habe, ist, das ich es nicht korrekt finde, das homosexuelle ehen auf der gleichen stufe stehen wie heterosexuelle ehen und zwar auf gesetzlicher ebene.
Off-Topic:
Zur Info: Die sind auch nicht gleich gestellt. Zum einen spricht man von einer eingetragenen Lebenspartnerschaft und nicht von Homo-Ehe, zum anderen sind die Inhalte der Lebenspartnerschaft sehr unterschiedlich zur gesetzlichen Ehe (Adoptionsrecht, Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht etc.)
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
wie findet ihr es, wenn sich 2 Schwule in der City sich heiß und innig küssen? Mit Umarmung und nicht eben einen Kuss auf dem Mund, sondern richtig.

Ich mag es nicht. :tongue:
Und bevor ihr mich jetzt schlagt hier auch die Auflösung warum:
Ich mag es grundsätzlich nicht "Zeuge" eines innig knutschenden Pärchens zu werden, egal ob Mann-Frau, Mann-Mann oder Frau-Frau.
Ein kurzer Kuss in der Öffentlichkeit ist okay, aber dieses "abgeschlabbere" mag ich nicht. Das sollen die Leute, wenn es nach mir geht, zuhause machen.
 
C

Benutzer

Gast
hm... kommt drauf an wer und wie. wenns was von sex hat finde is das auch bäh, dann aber auch bei heteros. ich kann das nicht haben und find das selbst total peinlich und vermeide es (auf offener straße, parties sind was anderes). wenn die typen aber gut aussehen und es nicht zu heftig ist, isses ok (natürlich auch bei den damen der schöpfung :zwinker:)
ich vermute übrigens, dass es durch gewisse trends/ jugendbewegungen immer legitimer wird.
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
erstens: ja ich bekomme solche PNs, leider, sonst würde ich nicht drauf hinweisen.
zweitens: du solltest besser lesen, denn ich habe nicht gesagt, das es schwulen nicht erlaubt sein soll, zu heiraten. meiner meinung nach sollten sie aber nicht kirchlich heiraten dürfen. was ich gesagt habe, ist, das ich es nicht korrekt finde, das homosexuelle ehen auf der gleichen stufe stehen wie heterosexuelle ehen und zwar auf gesetzlicher ebene.

aber wie sollten denn deiner Meinung nach die Unterschiede aussehen? das würde mich mal sehr interessieren!
Warum findest du es nicht korrekt wenn sie die selben Rechte haben wie jeder andere heterosexuelle Mensch auch?
Wenn man das so liest könnte man wirklich glauben du teilst die Menschen in Klassen ein. Ist wirklich absolut nicht böse gemeint und ich will dich damit nicht beleidigen, aber so kommt es MIR vor!
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find das süß und gucke durchaus gerne hin.
Ich gucke aber auch so gerne wenn sich ein Pärchen küsst, egal in welcher Zusammenstellung...
Wenn ich schon nicht aus erster Hand genießen kann, dann wenigstens ein wenig spicken und vom (hoffentlich baldigen) eigenen Kuss träumen.
 
3 Monat(e) später

Benutzer84258  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich habe nichts dagegen, aber ich fühle mich hin und wieder doch ein bisschen unwohl...
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag es nicht. :tongue:
Und bevor ihr mich jetzt schlagt hier auch die Auflösung warum:
Ich mag es grundsätzlich nicht "Zeuge" eines innig knutschenden Pärchens zu werden, egal ob Mann-Frau, Mann-Mann oder Frau-Frau.
Ein kurzer Kuss in der Öffentlichkeit ist okay, aber dieses "abgeschlabbere" mag ich nicht. Das sollen die Leute, wenn es nach mir geht, zuhause machen.
Du bringst es auf den Punkt.

Sehe ich ganz genauso. Es ist mir egal wer da wen abschleckt, ich finde es muss einfach nicht sein. Was soll das darstellen? "Kuckt mal Leute wie wir uns gern haben?" *schleck schleck*
Oder eine Aktion "Bitten um Spenden, wir haben kein Bett"?

Es ist ja schön und gut, wenn Leute sich gern haben. Ich küsse und knutsche auch wahnsinnig gerne. :herz: Aber in der Öffentlichkeit muss es meiner Ansicht nach echt nicht sein. Mal ein schnelles Bussi ist ja ok, oder umarmend spazieren gehen oder solche Sachen eben. Wenn allerdings schon alle möglichen Körperflüssigkeiten nach außen treten, begleitet von Geräuschentwicklung wie in einem schlechten Porno, find ichs definitiv eklig :ratlos:
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Du bringst es auf den Punkt.

Sehe ich ganz genauso. Es ist mir egal wer da wen abschleckt, ich finde es muss einfach nicht sein. Was soll das darstellen? "Kuckt mal Leute wie wir uns gern haben?" *schleck schleck*
Oder eine Aktion "Bitten um Spenden, wir haben kein Bett"?

Es ist ja schön und gut, wenn Leute sich gern haben. Ich küsse und knutsche auch wahnsinnig gerne. :herz: Aber in der Öffentlichkeit muss es meiner Ansicht nach echt nicht sein. Mal ein schnelles Bussi ist ja ok, oder umarmend spazieren gehen oder solche Sachen eben. Wenn allerdings schon alle möglichen Körperflüssigkeiten nach außen treten, begleitet von Geräuschentwicklung wie in einem schlechten Porno, find ichs definitiv eklig :ratlos:
Ja, genau so!

Im übrigen seh ich das ansonsten wie der gute König.
Homosexualität ist für mich weder sooo süß noch total eklig.
Ich finde es normal und mache keinen Unterschied zwischen Hetero- oder Homopärchen.

Wenn das Paar öffentlich zu ungeniert loslegt, dann find ich es bei allen nervig, egal welche Konstellation.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren