Wenn nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre

Benutzer53932 

Verbringt hier viel Zeit
Welche Partei würdet ihr wählen wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären??

Bin mal gespannt
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Piratenpartei würde ich wählen, wenn sie sich nicht lediglich auf einen faktischen Programmpunkt beschränken würden. Auf der einen Seite ist es natürlich schön, dass man genau weiß, woran man ist (und ich zweifle nicht daran, dass die Piratenpartei für ihr Wahlversprechen kämpfen würde), aber Politik besteht nunmal aus Koalitionen und Kompromissen, und man weiß nicht, in wessen Bett die Piratenpartei landen würde.

Ich kenne nicht die Haltung der deutschen Piratenpartei, aber ich habe einen Artikel gelesen, indem der schwedische Piratenpartei-Chef (der das ganze quasi "erfunden" hat) sinngemäß sagte: Wir haben nur einen Programmpunkt, und wir werden mal schauen, mit wem sich das machen lässt, egal ob links oder rechts. Das wäre mir zu vage.

Ansonsten gibt es zwei Parteien, die mir sympathisch wären, und welche meine Zweitstimme bekommt, steht schon ziemlich fest. Leider wäre meine Erststimme an diese Partei vergeudet, und eine strategische Wahl zu Gunsten des "Wunschpartners" dieser Partei käme nicht in Frage, da die Partei mir eigentlich nicht behagt...

P.S. sollte eine solche Diskussionen hier unerwünscht sein (weil es sich nunmal schnell erhitzt...) kann ich meinen Beitrag gerne wieder löschen...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde die Piratenpartei wählen, da ich in deren äußerst beschränkten Programm wenigstens nichts finden kann, was sie für mich unwählbar macht und weil ich ihrem Programm in den meisten Punkten zustimmen kann (auch wenn manche Dinge bezüglich des Urheberrecht schon sehr weit gehen und ich mir nicht sicher bin, ob das in dieser extremen Form wirklich sinnvoll ist).

Bei allen "großen" Parteien (CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, Linke) gibt es Dinge, die sie für mich absolut unwählbar machen.
 

Benutzer53932 

Verbringt hier viel Zeit
So wenig Interesse an Politik? hehe

Glaube wohl kaum das die Piraten wirklich 33% kriegen werden, aber ein schöner Denkzettel, an die totalen Überwachungsstaatparteien CDU/SPD wäre es ja schon!!!!!
 

Benutzer66788  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Die Linke. Wenn wir schon Schwarz-Gelb im Sack haben, sollen die wenigstens eine möglichst starke rot-rot-grüne Opposition bekommen, damit sie sich nicht *alles* erlauben können.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Grüne oder Piraten, alles andere ist mir zu korrupt und verlogen(FDP,SPD) oder ich komme gar nicht drauf klar(CDU,Linke,NPD etc.), wobei da die Grünen auch schon schlimm sind. Piraten sind halt leider nicht viel mehr als ne Partei gewordene Petition gegen Datenmissbrauch und Urheberecht, bei den Grünen ist es ähnlich wie mit der FDP, in der Koaltion machen sie einfach auch zu viel scheisse.
 

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
Im Moment komme ich mir vor, als würde ich auf den Markt gehen um einen Apfel zu kaufen; Der Händler legt mir drei hin: einen faulen, einen schimmeligen und einen mit Wurm. Und ich soll mir einen aussuchen. Na gut, dann könnte man immerhin noch sagen, der mit Wurm ist wenigstens nicht gespritzt. ;-)

Habe mir übrigens mal von den vier "etablierten Parteien" das Kommunalwahlprogramm für meine Stadt angesehen: würde man sämtliche namen entfernen und alles in gleicher Schrift drucken, ich könnte keines von denen einer Pratei zuordnen, praktisch identlisch das ganze.
 

Benutzer36865 

Benutzer gesperrt
Im Moment komme ich mir vor, als würde ich auf den Markt gehen um einen Apfel zu kaufen; Der Händler legt mir drei hin: einen faulen, einen schimmeligen und einen mit Wurm. Und ich soll mir einen aussuchen.

Wunderbarer Vergleich, absolut treffend! Muß ich mir merken.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren