Wenn man nur ein Bild sieht.

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Was mir früher immer schon aufgefallen ist, dass z.B auf Single Seiten, ich Männer angeschrieben habe, die mir jetzt optisch zugesagt haben, und da selten Antworten bekommen habe, und mich Männer angeschrieben haben, die mir gar nicht zugesagt haben.

Auch wenn man sagt, gut, es geht ja nicht nur um das Aussehen, sondern auch um Charakter, etc. sehe ich als erstes nur mal ein Bild.


Also wäre man doch optisch gesehen nicht wirklich kompatibel? Wenn man das ganze mal so sieht.

Es war bist jetzt 4 oder 5 mal, das es von beiden Seiten aus "gepasst" hat, und man sich anziehend fand.

Auch im RL merke ich das auch immer wieder.

Wenn ich jemanden anziehend finde, dann steht er z.B nur auf dunkle ;-) oder es kommen Männer die gar nicht meins sind ;-)


Und wenn der Charakter noch so toll und super ist, ich mir aber null und nicht vorstellen kann, den Mann zu küssen bringt es mir nichts.

Wie ist es euch denn so ergangen?
Würde mich mal interessieren :smile:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Was genau ist denn jetzt deine Frage? Ob wir auch Menschen daten/küssen würden, die uns vom Bild her nicht ansprechen?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Bei der Partnersuche geht's darum, die Nadel im Heuhaufen zu finden. Keiner sagt, dass das einfach ist.
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Also ich habe mich online auch immer auf Gespräche mit Männern eingelassen, wenn sie mir von dem einen Bild her nicht so zugesagt haben. Denn ein einzelnes Bild liefert nur eine Momentaufnahme und wenn man sich dann real sieht, sieht er gleich ganz anders aus. Außerdem ist mir die Optik bei jemandem, mit dem ich mich im Gespräch gut verstehe, wirklich nciht mehr so wichtig. So jemand sieht gleich hübscher aus, einfach weil er mir sympathisch ist.

Ach ja, schlussendlich bin ich übrigens jetzt sehr glücklich mit jemandem, der ein wunderhübsches Bild hatte, der beim ersten realen Eindruck aber gar nicht so gut ausgesehen hat. Da hat das reale auch nicht zum virtuellen Bild gepasst. Und dann lernte ich ihn immer besser kennen und jetzt finde ich ihn schon lange so viel hübscher als auf diesem Bild.

Ich würd einfach aufgrund meienr Erfahrungen vorschlagen, dass du dich auch an Männer rantraust, die dich optisch erstmal nicht perfekt anlachen. Solange sie dich nicht absolut abstoßen, ist da Potential.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn mir ein Bild nicht zusagt, dann wird es auch nichts. Punkt.
Ich habe bislang näheren Kontakt und Treffen nur mit Männern gepflegt, die mir auch vom Foto her gefallen haben und mit 98% hat es dann auch real gepasst.

Es mag oberflächlich sein, aber wenn ich ein Bild sehe und mir denke "nee", dann interessiert mich der Charakter auch gar nicht. Also ich suche ja keine Kumpelschaft oder so was, sondern Sex bzw. Beziehung und da muss für mich auch eine gewisse optische Anziehung da sein.
Nur nett reicht da nicht :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Ich glaube es gibt da schon Unterscheidungen. Wenn ich auf dem Bild etwas gesehen habe, dass auf eine ganz andere Einstellung schließen lässt oder ich modisch total scheußlich finde, dann hab ich das immer sofort abgehakt. Wenn jemand allerdings auf dem Foto okay ausschaut und das Profil passt, habe ich durchaus Interesse an Treffen gehabt. Jemanden zu treffen dauert ja nicht so lange, mit manchen habe ich ausgemacht einfach für eine Kugel Eis in der Innenstadt herumzuschlendern, das hat vielleicht 20 Minuten gedauert. Da hab ich auch sowas geschrieben wie "Ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass wir großartig zusammenpassen, aber wenn du willst können wir uns ja einfach mal kurz treffen und das persönlich abchecken".

Meinen Mann finde ich unglaublich attraktiv - die Fotos die er allerdings von sich selbst am besten findet, finde ich eher suboptimal. Und würde ich nur die von ihm kennen würde ich wohl eher denken "ja, schaut ganz nett aus, hm". Im Endeffekt schauen die Leute doch so gut wie immer anders aus in echt.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann auf Basis eines oder mehrerer Fotos nur unglaublich schwer einschätzen, ob ich jemanden attraktiv finde oder nicht. Finde das persönlich bei Männern schwieriger als bei Frauen. Deshalb ist Online-Dating auch einfach gar nichts für mich.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
also wenn mir jemand optisch nicht gefällt,sehe ich keinerlei sinn darin,ihn überhaupt erst zu treffen.
oder was ist deine frage...?!
 

Benutzer123048  (41)

Sehr bekannt hier
Ich entnehme mal zwei Fragen aus deinem Post:

1. Gehts uns auch so, dass irgendwie immer die "verkehrten" Leute Interesse haben?
2. Ist es okay, direkt nach Ansehen des Bildes jemanden abzulehnen?

Zu 1. Ja, das passiert halt. A steht auf B, B aber auf C, C aber auf A. Shit happens.
Zu 2. Finde ich legitim. Ich hab viel Online-Dating betrieben und das Bild bzw. optimalerweise mehrere Bilder sind schon ein Kriterium zum "Vorsortieren". Das machen die Mädels mit mir ja genauso, daher finde ich da auch nix Schlimmes dran.
Alle, bei denen ich es mir zumindest vage vorstellen konnte, habe ich dann Real getroffen, denn wie schon gesagt:
Erst dann weiß man, obs wirklich passt. Und in den meisten Fällen passt es eben dann nicht, egal, wie toll das Bild ausgesehen haben mag.
Dennoch ist die Außendarstellung im Net ein interessantes Feld:
Über das Thema "Warum Frauen sich auf Profilbildern wie Supermodels inszenieren und Männer sich in Unterhemd und Socken in Sandalen knipsen" könnte ich Bücher verfassen...
 
B

Benutzer

Gast
Ich habe umgekehrt die Erfahrung gemacht, dass mir viele Menschen im Real Life besser gefallen, als ihr(e) Bild(er) auf Portalen. Mir ist das Aussehen aber auch nicht soooo wahnsinnig wichtig. Ich glaube, man unterschätzt ein wenig den Einfluss den die Art und das Auftreten auf die Attraktivität haben. Wenn mir das Profil sympathischist, treffe ich mich oft mit Leuten, deren Äusseres mich nicht umhaut - bin dann aber trotzdem hin und weg, wenn sie herzlich und lieb auffallen :love:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
wenn das bild mich begeistert, dann will ich auch ggf. den mann dazu kennenlernen..
umgekehrt: törnt das bild mich nicht an, dann wird es auch nix.
ausnahmen gabs da irgendwie nie..:engel:
mag oberflächlich sein, aber das auge isst eben mit :tongue:
war bei partnerschaften so und auch bei affären.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren