Wenn man jemanden nicht mehr aus dem Kopf kriegt...

Benutzer150509  (26)

Ist noch neu hier
Ich hab vor etwas mehr als einem Jahr jemanden auf einer Oberstufenparty in der Disco gesehen, ich kannte ihn von Sehen, weil er eine Stufe höher war. Seit ich ihn in der Schule gesehen hatte, war ich absolut hin und weg, anders kann man es nicht sagen. Da auf der Party auch seine (scheinbar bereits) Ex-Freundin war, fand ich es blöd, ihn einfach anzusprechen.
Stattdessen hab ich ihn aus der Entfernung ein bisschen beobachtet, irgendwann war er aber weg.
Dann saß ich später im Discobus und er kommt rein. Ich verfalle mal wieder ins Starren.
Und irgendwann dreht er sich um, schaut genau zu mir und dann kommt so ein intensiver Blick ( aber kein "Abcheck"-Blick oder sowas) und ich hab dann nach ein paar Sekunden verlegen weggeschaut.

Naja seitdem hab ich nicht mehr gesehen, er geht mir aber auch nicht mehr aus dem Kopf. Mich macht das fast wahnsinnig. Ich muss ständig an ihn denken, extrem oft beim Weggehen. Ich kann zwar mit jemandem flirten und mich unterhalten, aber ich bin in Gedanken trotzdem bei ihm. Jedes mal denke ich mir: könnte ich mich nur mit IHM unterhalten.

Ich hab einfach ein extremes Bedürfnis diesen Menschen kennenzulernen. Nicht mehr und nicht weniger, da ich ihn ja garnicht wirklich kenne. Ich weiß ein paar Sachen über ihn, Musikgeschmack, Arbeit und sowas (aus Fb) mehr aber auch nicht. Er weiß wahrscheinlich garnicht mal wer ich bin.

Ich wünschte, ich würde ihn nochmal irgendwo sehen. Ich weiß aber nicht wie.
Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte?
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Siehst du ihn denn zur Zeit noch, sprich Schule,Arbeit,Freizeit,etc?

Ich denke das einfachste wäre ihn anzusprechen, sei es nun direkt oder eben über die Sozialen Netzwerke
 

Benutzer133729  (29)

Beiträge füllen Bücher
Ein klarer Fall von Verliebtheit! :smile:

Wenn du ihn im Reallife nicht siehst, dann wäre ich ebenfalls empfehlen Kontakt mit Ihm über FB aufzunehmen.
Sei es auch erstmal nur eine Frage zur Schule oder irgendetwas, der Rest ergibt sich meist von selbst, wenn man sich sympathisch ist, dann sowieso.
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Sehe das wie die vorposter schon geschrieben haben. Er ist mit Sicherheit in einem sozialen Netzwerk unterwegs, suche ihn und schreibe ihn einfach an :smile: viel einfacher als ihn in der Öffentlichkeit anzusprechen :zwinker:
 

Benutzer150509  (26)

Ist noch neu hier
Siehst du ihn denn zur Zeit noch, sprich Schule,Arbeit,Freizeit,etc?

Ich denke das einfachste wäre ihn anzusprechen, sei es nun direkt oder eben über die Sozialen Netzwerke

Ich seh ihn leider garnicht, da er inzwischen ne Ausbildung macht in einer anderen Stadt (ca. 30min). Ich weiß nicht, wo er sich in seiner Freizeit aufhält. In die Disco, in der ich ihn damals gesehen habe, gehe ich eigentlich mit Freunden nie, ist nicht so der Hit. Ich denke er war dort damals auch nur, weil dort unsere Oberstufenparty war, aber vielleicht geht er dort auch jetzt öfter hin, keine Ahnung.

Ich finde es irgendwie komisch, ihm auf Facebook zu schreiben, weil er ja keine Ahnung hat, wer ich bin. Naja, aber mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben.
[DOUBLEPOST=1421612983,1421612634][/DOUBLEPOST]
Ein klarer Fall von Verliebtheit! :smile:

Wenn du ihn im Reallife nicht siehst, dann wäre ich ebenfalls empfehlen Kontakt mit Ihm über FB aufzunehmen.
Sei es auch erstmal nur eine Frage zur Schule oder irgendetwas, der Rest ergibt sich meist von selbst, wenn man sich sympathisch ist, dann sowieso.

Ja, das mit Verliebtheit stimmt wohl, auch wenn ich es mir nicht eingestehen möchte. Ich merke es daran, dass ich so ziemlich alles tun würde, um ihm zu gefallen. Obwohl ich sonst immer sage: wer mich nicht mag, wie ich bin, hat Pech gehabt.

Deinen Spruch könnte ich übrigens sofort unterschreiben. Bei ihm hab ich z.B. die Angst, dass ich nicht hübsch genug bin und dass er mir schlichtweg deshalb nicht antworten könnte, weil ihm mein Profilbild nicht gepasst hat. Wobei ich eigentlich eh niemanden treffen möchte, der mich nur auf mein Profilbild reduziert..
 

Benutzer149530  (28)

Ist noch neu hier
auch wenn das nicht so ganz einfach ist:
lass alles auf fb so wie es ist, ich meine bisher warst du damit doch auch zufrieden oder? Jetzt zu versuchen möglichst gut dar zu stehen halte ich für unvorteilhaft, da du dann nicht du selbst bist und das kommt früher oder später raus :zwinker:

Ganz altmodisch könntest du einfach fragen, ob er nicht mit dir einen Kaffee trinken gehen möchte oder, um die Stimmung noch mehr zu lockern, in eine Bar ein zwei Bierchen trinken. Dabei kommt man gut ins Gespräch, man kann sich austauschen und kennen lernen.
Das ganze scheint dann wohl über fb zu laufen. Vielleicht kannst du dann ja noch ein wenig drum herum schwafeln von wegen: ich habe dich damals auf der Party gesehen und finde dich sehr sympathisch. Aber das musst du für dich wissen :zwinker:

Viel Erfolg !
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
An deinem Profil würde ich nichts weiter ändern, wie es Chobiwo Chobiwo schon sagte kann sowas schnell nach hinten los gehen. Ohnehin kommt es doch nicht darauf an ob er dein Profilbild mag sonder DICH!

Stell einfach erstmal Kontakt zu ihm her, schreibt miteinander,Verabredet euch etc. Der Rest kommt wenn ihr euch beide Sympathisch seit von ganz allein.

Drück dir/euch die Daumen das es klappt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren