Wenn ihr nach England geht, könnt ihr auf Anhieb im Linksverkehr Auto fahren?

Wenn ihr nach England geht, könnt ihr auf Anhieb im Linksverkehr Auto fahren?

  • bin w: Ja, das ist kein Problem. Ich habe Erfahrung damit.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: Noch nie gemacht, aber ich traue mir das einfach zu so gut wie ich Auto fahre.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: Irgendwann muss man ja damit anfangen. Deshalb würde ich ganz vorsichtig fahren.

    Stimmen: 1 16,7%
  • bin w: Ich glaube, erst wenn ich einige Zeit dort lebe, fange ich damit an.

    Stimmen: 1 16,7%
  • bin w: In England könnte ich nie Auto fahren!

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Ja, das ist kein Problem. Ich habe Erfahrung damit.

    Stimmen: 2 33,3%
  • bin m: Noch nie gemacht, aber ich traue mir das einfach zu so gut wie ich Auto fahre.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Irgendwann muss man ja damit anfangen. Deshalb würde ich ganz vorsichtig fahren.

    Stimmen: 1 16,7%
  • bin m: Ich glaube, erst wenn ich einige Zeit dort lebe, fange ich damit an.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: In England könnte ich nie Auto fahren!

    Stimmen: 1 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    6
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr nach England fahrt, würdet ihr dort einen Mietwagen mieten und könntet ihr auf Anhieb im Linksverkehr Auto fahren? Oder müsst ihr euch erst umgewöhnen? Und deshalb lieber anfangs auf Autofahren verzichten?
 

Benutzer85526  (33)

Benutzer gesperrt
Eine kurze Eingewöhnungszeit brauche ich schon, aber dann geht alles wie von selbst! Meine Mutter ist Schottin und mein Vater ist Engländer! Ich besitze die britische Staatbürgerschaft .
Aber mein Herz schlägt für Deutschland!
 

Benutzer12391  (40)

Verbringt hier viel Zeit
War bisher nie das Problem. Habe aber ehrlich gesagt doch immer 5 mullmige Minuten, aber dann passt das schon
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Ist kein Problem. Eine Herausforderung sind aber die zweispurigen Doppelkreisel :grin:

Wobei ... letztes Mal wollte ich auf einer einspurigen Strasse doch tatsächlich rechts ranfahren, um das entgegenkommende Auto passieren zu lassen :grin:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich bin keine gute Autofahrerin und deshalb seit 9 Jahren nicht mehr gefahren. Nach meinem Umzug nach Schottland ist mir deshalb auch die Umgewoehnung auf den Linksverkehr erspart geblieben.:-D Damit wuerde ich mich wohl mindestens genauso schwer tun wie mit dem Rechtsverkehr, weil mein Problem darin liegt, dass ich keine Entfernungen und Masse abschaetzen kann.
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Ergänzend muss ich noch anfügen ... autofahren ist das kleinere Übel ... viel gefährlicher ist, dass man als Touri und Fussgänger grundsätzlich auf die falsche Seite schaut beim Strassen überqueren :hmm_alt: :grin:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ergänzend muss ich noch anfügen ... autofahren ist das kleinere Übel ... viel gefährlicher ist, dass man als Touri und Fussgänger grundsätzlich auf die falsche Seite schaut beim Strassen überqueren :hmm_alt: :grin:
Das Problem habe ich inzwischen in Deutschland...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren