Wenn ihr mit eurem Ex verheiratet gewesen wäret, hättet ihr auf Scheidung verzichtet?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Solange man nicht verheiratet ist, ist eine Trennung zumindest juristisch kein Akt. Ist es aber nicht möglich, dass gerade das eine Trennung begünstigt? Wenn ihr mit eurem Ex richtig verheiratet gewesen wäret, hättet ihr euch nicht nur räumlich getrennt sondern auch scheiden lassen, mit all den Konsequenzen? Oder hättet ihr wohl darauf verzichtet und einfach dauerhaft getrennt gelebt?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren